Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Die Charmoise

Wanderungen & Spaziergänge in Charmois

Die Charmoise - Wanderungen & Spaziergänge in Charmois
8.5
2

Ein schöner Spaziergang, der Dorf, Felder, Wald und empfindliches Naturgebiet abwechselt.

Beschreibung

DepartementMeurthe-et-Moselle
AusgangsortCharmois
Art des AusflugsFußwanderung
SchwierigkeitsgradEinfach
Dauer3h30
Empfohlener Zeitraumvon April bis Oktober
Kilometerzahl13 km
Höhenlage am Ausgangsort200m
Höhenunterschied60m

Anfahrt

Die Stadt Charmois ist sehr klein. Ausgangspunkt ist das Stadtzentrum mit Blick auf das Rathaus.

Strecke

Gehen Sie vor dem Rathaus nach links. In 100 m die Gasse betreten, am Glockenturm vorbei und weiter auf dem grasigen Pfad zum Schwarzen Brunnen. Fahren Sie 300 m weiter, biegen Sie links ab und dann rechts, um den Wald von Barbonville zu überqueren.

Wenn Sie bei Raven's Farm ankommen, laufen Sie ca. 400 m und biegen Sie rechts ab. Folgen Sie dem Pfad für 400 m, gehen Sie den Busch entlang, überqueren Sie ihn und verlassen Sie die Straße D110.

Steigen Sie den Pfad gegenüber 500 m bis zur Ortschaft "la Chaponnière". Von hier aus können Sie Barbonville, die Vogesen und Donon sehen.

Geh runter zur Farm Ste Marie. Biegen Sie rechts in den mit Hecken gesäumten Pfad ab. Biegen Sie rechts ab und gehen Sie den Park entlang, um sich der RD1 anzuschließen. Überqueren Sie und gehen Sie zum Praisin. Biegen Sie vor der Kutsche links ab. Biegen Sie am Zügel rechts in Richtung Meurthe ab. Biegen Sie nach 500 m rechts ab, um das sensible Naturgebiet der Ebene zu erreichen. Gehen Sie diesen Platz entlang, biegen Sie rechts ab und folgen Sie den Chenevières. Gehen Sie an den Stallungen von Saulcy vorbei, um zum Rathaus zu gelangen.

Überqueren Sie die RD1, nehmen Sie die Gasse, gehen Sie am Altenheim, der HLM, der Krippe vorbei, um an die Kirche zu gelangen. Gehen Sie die Treppe hinunter, biegen Sie links ab, am heutigen Rathaus vorbei und überqueren Sie die Kreuzung in Richtung Bahnhof, und beobachten Sie den "Chapois", eine alte Scheune aus dem 19. Jahrhundert, und die Waschstraße. Biegen Sie rechts in die Rue du Château ein: Am Ende ist links eine der beiden Burgen noch bewohnt. Geh an der Bäckerei vorbei. Auf der rechten Seite sehen Sie das zweite Schloss "Haut Toit" oder ein starkes Haus. Überqueren Sie die Straße Charmois auf 100 m. Nehmen Sie am 13. September die Straße und überqueren Sie den Bach. Fahren Sie am Tor vorbei (kleiner Tunnel unter der Eisenbahn). Biegen Sie rechts in die Rue de Landecourt ein, bis Sie die Unterteilung von Villevières erreichen. Dann biegen Sie rechts ab und nehmen den Weg von Crasse bis Charmois. Fahren Sie an der Brücke vorbei, die die Eisenbahnstrecke und den Chaufontaine-Fluss überspannt. Nehmen Sie den Weg und die Gasse sofort nach links. Biegen Sie oben rechts ab, um zum Rathaus zu gelangen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen