Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Mur-de-Barrez

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenende im Aveyron

Mur-de-Barrez - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenende im Aveyron
8.0
3

Der Ort Mur-de-Barrez, ehemalige Festung der Grafschaft Carladez und Sitz der Prinzen von Monaco von 1643 bis 1791, hat aus seiner bewegten Vergangenheit schöne architektonische Elemente bewahren können. Das Tor von Monaco, das Symbol der Stadt, die alten Häuser aus schwarzem Basalt, die Kirche Saint-Thomas-de-Canterbury, das Konsulatshaus... enthüllen sich Ihnen bei einem Spaziergang. Machen Sie auch einen Abstecher in den charmanten Garten von Maria, ein Park im mittelalterlichen Stil, der einen hübschen Blick auf die Umgebung erlaubt.

Zusätzliche Informationen
Mur-de-Barrez

Im Herzen von Aveyron, in Okzitanisch Region, liegt das Dorf Mur-de-Barrez. Es findet im Bezirk Rodez, südlichen Zentralmassiv. Es hat seinen Namen von einer alten Stadtmauer, die die alten umgeben.

Kleinstadt aus dem Merowinger nimmt Mur-de-Barrez ein Schloss und eine Burg im elften Jahrhundert. In der Mitte des siebzehnten Jahrhundert wurde das Dorf die Hochburg der Grimaldi, Herrscher von Monaco, nach dem Vertrag von Peronne von Louis XIII. Zu den letzteren gehören Französisch Souveränität kurz nach der Revolution Französisch.

Heute Mur-de-Barrez ist bekannt, eine Brutstätte von Aveyron Tourismus zu sein, dank seiner bedeutenden architektonischen Erbe und ihrer bewahrten Landschaften. Beschriftete Gourmet Dorf, es besticht auch mit seiner Gastronomie und die vielen Spezialitäten.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Ehemaligen Südtor des befestigten Dorfes, der Turm Monaco ist ein Überbleibsel der Souveränität Grimaldi auf Mur-de-Barrez. Classified historisches Monument, ist es in der Form eines Torhaus, die einst zu den Befestigungen verbunden waren. Auf der ersten Etage finden Sie eine kleine Ausstellung der Grimaldi Princes finden. Andere Reste der Mauern sind auch sichtbar im Dorf.

Auch geschützte Gebäude, St. Thomas von Canterbury Kirche stammt aus dem zwölften und dreizehnten Jahrhundert. Fast vollständig in dem späten sechzehnten Jahrhundert von den Kalvinisten abgerissen, es wurde im Laufe des siebzehnten Jahrhunderts wieder aufgebaut. Seine viele Kapellen, gibt es nur die von St. Francis, vom Hauptgebäude getrennt. Es findet im Garten von Maria, ein angenehmer Ort, um sich auszuruhen. Kleines Merkmal des Denkmals und einzigen Beispiels in Frankreich, zeigt die Kirche eine Trapez knapp über der Tribüne liegen.

Venzac Castle ist eine ehemalige Hochburg des siebzehnten Jahrhunderts. Zum Teil als Denkmalschutz, das Gebäude ist jetzt ein Privateigentum, die von außen bewundert werden kann.

Schlendern durch Mur-de-Barrez, können Sie auch die St. Martin Kirche von Bromme bewundern Gebäude aufgeführt, oder die St. Klara-Kloster. Immer aktiv, wurde im Laufe des neunzehnten Jahrhunderts nach einem Brand wieder aufgebaut. Spirituelle Aufenthalte sind möglich.

Gehäuse sechzehnten Jahrhundert, die konsularischen Gebäude dienen heute als Rathaus zu Mur-de-Barrez. Vom Stil der Spätrenaissance, diente es als Kloster bis 2000. Sie das Haus Fualdes, das ursprünglich von der Staatsanwaltschaft unter mysteriösen Umständen nicht verpassen ermordet 1817

gehen durch Seien Sie sicher, die Ruinen des alten Schlosses unter dem Befehl von Heinrich IV zerstört oder den Renaissance-Häusern, den Platz rund um den Turm Monaco nehmen.

Die Fläche Berque verdient auch die Aufmerksamkeit. Altes mittelalterliches Viertel, wurde zwischen dem siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert neu gestaltet.

Orte von Interesse

Informationspunkte
Monumente

Ereignisse und Feste

Der Wochenmarkt ist jeden Donnerstag Vormittag statt.

Das wichtigste Festival ist mit vielen Veranstaltungen aller Art jedes Jahr Mitte Juli statt.

Im Juli das Volksfest ist die Gelegenheit, viele Demonstrationen von traditionellen Tänzen teilnehmen.

Das Swallow Festival ist eine musikalische Reise, die jedes Jahr im August stattfindet. Das Programm der vielfältigen und abwechslungsreichen Konzerten unter einem Thema, das jede Ausgabe ändert.

Bilder

Das Dorf
Das Dorf
Das Bild ansehen
Das Dorf
Das Dorf
Das Bild ansehen
Das Dorf
Das Dorf
Das Bild ansehen
Von der Romanik bis zu den Fürsten von Monaco - Geschichte, das Erbe von Carladez - Aveyron
Von der Romanik bis zu den Fürsten von Monaco - Geschichte, das Erbe von Carladez - Aveyron
Das Bild ansehen
Das Rathaus
Das Rathaus
Das Bild ansehen
Das Dorf
Das Dorf
Das Bild ansehen
Das Innere der Kirche
Das Innere der Kirche
Das Bild ansehen
Das Dorf
Das Dorf
Das Bild ansehen
Das Dorf
Das Dorf
Das Bild ansehen
Das Dorf
Das Dorf
Das Bild ansehen
Das Dorf
Das Dorf
Das Bild ansehen
Die Kirche
Die Kirche
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Ihr Konto