Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Capbreton

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Landes

Capbreton - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Landes
6.8
16

Capbreton ist ein berühmter Badeorte und Jachthafen, in dem man die Vorzüge des Strands, Erholung und auch die Freuden des Surfens und Segelns miteinander verbinden kann. Ein Ort an der Atlantikküste des Departements Landes, der wegen seinen acht feinen Sandstränden, dem Fischer- und Jachthafen, den Segel- und Surfschulen, den Geschäften und der sommerlichen Atmosphäre sehr beliebt ist...

Die lange Seebrücke aus Holz an der Hafeneinfahrt ist ein Symbol der Stadt am Meer und verzückt gleichermaßen Spaziergänger und Angler. Ein idealer Ort, um eine Pause einzulegen und die frische Meeresluft zu genießen...

Mit Blick auf die Seebrücke und den Ozean liegt das Zentrum Aquacéo, ein Wasserfitnesszentrum mit Hallen- und Außenbädern, Whirlpools, Schwanenhalsfontänen, Sauna, Dampfbad und Spa für Schönheitsanwendungen und Massagen. Ein perfekter Ort für alle, die nach Entspannung und Wohlbefinden suchen!

Zusätzliche Informationen
Capbreton

Stadt Region Landes in New Aquitaine, nimmt Capbreton Platz im Bezirk Dax, vor Hossegor. Resort und Marina, die Stadt liegt am Ufer des Atlantischen Ozeans, in der Nähe des Golf von Biskaya und seine Unterwasserschlucht, die Guf von Capbreton.

Die Stadt, da wir wissen, dass es wurde um das zwölfte Jahrhundert geboren und hat bedeutende Entwicklung rund um den fünfzehnten und sechzehnten Jahrhundert durchgemacht. Sein Wohlstand wurde dann aufgrund seiner wichtigen Vinotheken Sand, Kork, Pech, Harz oder Kiefernbretter mit Spanien, Portugal und den Niederlanden. Nach dem Verlust seines Hafens in der zweiten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts, hatte Capbreton die Herrschaft von Napoleon III zu warten, wieder Zugang auf das Meer zu hören. Die Ankunft der Eisenbahn in den frühen zwanzigsten Jahrhundert treffen auf jeden Fall die Stadt als Badeort.

Heute Capbreton vor allem auf den Tourismus, ein Thalassotherapie-Aktivität zu entwickeln, sowie Wassersportarten. Die Stadt produziert noch ein Wein aus dem Meer Sand von Weinberg eine PGI genießt.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Typischerweise beeindruckt Landes, Architektur Capbreton mit seiner Originalität und Farbe. Ein Spaziergang durch das Zentrum, können Sie auch Häuser des fünfzehnten Jahrhunderts erleben, wie Brebet oder Medus. Sie haben vor kurzem zur Unterbringung der Mündlichkeit und Heritage renoviert worden. Denkmalschutz, das Haus der Rey stammt ebenfalls aus dem fünfzehnten Jahrhundert, und hätte die Residenz der Zukunft Henry IV am Ende des sechzehnten Jahrhunderts untergebracht.

Die Kirche St. Nikolaus, die ursprünglich im sechzehnten Jahrhundert erbaut, wurde unter Denkmalschutz. Das grundlegende Gebäude wurde im neunzehnten Jahrhundert durch ein größeres Gebäude ersetzt, sondern beherbergt noch eine Glocke gegossen in den späten fünfzehnten Jahrhundert und welche gehörte einst Templerkapelle. Im Inneren kann man beeindruckende Wandmalereien aus dem Meer und Matrosen finden. Einige von ihnen wurden in der allgemeinen Bestandsaufnahme des Erbes von Frankreich enthalten. Die Fenster zeigen mittlerweile biblische Szenen und wurden auch in der allgemeinen Inventar eingetragen sind. Man kann insbesondere entdecken Sie die Verkündigung oder die Geburt Christi. In der Vorhalle, begrüßt ein Mosaik Marine Ankerform Besucher, während Mercy Jungfrau von großer Finesse hat historische Denkmal gelistet. Eine Reihe von Gedenktafeln ehren die Matrosen Capbreton auf See gestorben. Draußen hat der Turm einen runden Turm von mehr als dreißig Meter hoch, die als Aussichtsturm des Seeverkehrs verwendet wurde.

Symbol der Station, ist der Pier ein beliebter Pier Einheimische und Touristen. Es bietet einen schönen Blick auf das Meer und eine schöne Animation zu den Highlights der Sommersaison. Es ist aufgrund von Renovierungsprojekten des Hafens von Napoleon III. Rasierte während der Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs, war es komplett neu aufgebaut und umfasst nun fast 190 Meter lang.

Mehrere religiöse Gebäude sind der Stolz von Capbreton, wie Saint-Jean-de-Bouret Kirche, die zuvor in einem Haus Templar angebracht wurde, oder der St. Therese Chapel Beach. Erbaut im Jahre 1925, hat es schöne Fresken.

Aber es ist vor allem für seine Strände als Capbreton in erheblichen touristischen Aktivitäten. Die acht, sieben davon im Sommer überwacht werden, und eine für Nudisten reserviert, damit sie die Praxis vieler Wassersportarten oder Schwimmen. Von besonderer Bedeutung Strand Notre Dame, Central, dass der Prevent, der Océanides, Pointe (FKK), der Pier, Savanne oder Spur. An den Rändern des Wassers, erinnere mich an die Fassade des Hotel de la Plage, die aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert zu bewundern.

Das Tragen von Capbreton ist beliebt bei Nautikern, Fischer, sondern auch Touristen, die seine Atmosphäre und seinen Straßencafés und Restaurants.

Capbreton hat auch ein reiches Unterhaltungs- und Casino-Unterhaltung.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente

Ereignisse und Feste

Capbreton Der Wochenmarkt ist am Samstagmorgen statt. Zwischen Juni und September, nimmt der Markt jeden Tag der Woche, auch wenn ein Nachtmarkt ist Handwerker mit mehreren Animationen und lokalen Montag und Mittwoch Abend.

Jeden zweiten Samstag und Sonntag im Mai Capbreton bietet seinen Festival Hake, Hervorhebung der Fisch und Aromen.

Das Fest des Meeres und Unterhaltung wird jedes Jahr am letzten Sonntag im Juni statt.

Ein Storytelling Festival erfreuen Jung und Alt im Juli.

August von Jazz, Jazz-Musik-Festival, in der Regel etwa Mitte August statt.

Während einer der ersten September-Wochenende bietet Capbreton sein Festival Chipiron, ein Mollusken Fischerei in der Region.

Anfang Dezember beleben das Fest des heiligen Nikolaus durch die Straßen des Ortes, darunter ein Weihnachtsmarkt.

In der Nacht des 24. Dezember ist das Fest des Torelle ein traditionelles Lagerfeuer in der Form von quadratischen Turm zu beleuchten, Ereignis aus der Zeit der normannischen Invasionen.

Surf-Wettbewerbe werden an den Stränden von Capbreton regelmäßig angeboten.

Café Philo Capbreton

Bilder

Zentralen Strand
Zentralen Strand
Das Bild ansehen
Strand Notre Dame
Strand Notre Dame
Das Bild ansehen
geht der Ausgang
geht der Ausgang
Das Bild ansehen
Boom
Boom
Das Bild ansehen
vu Tragen Capbreton Flugzeug
vu Tragen Capbreton Flugzeug
Das Bild ansehen
Trail Range
Trail Range
Das Bild ansehen
Feste des Meeres
Feste des Meeres
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen