Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Boulogne-sur-Mer

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Pas-de-Calais

Boulogne-sur-Mer - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Pas-de-Calais
7.8
41

Die Stadt Boulogne-sur-Mer im Departement Pas-de-Calais besitzt viele historische Schätze. Sie besteht aus zwei unterschiedlichen Bereichen. Zunächst einmal aus der Oberstadt, die aus Festungsmauern besteht, die zwischen 1227 und 1231 errichtet wurden. Innerhalb der Mauern stehen mehrere berühmte Bauwerke wie die Basilika Notre-Dame, die aus 100 Metern Höhe über die Stadt ragt. Sie wurde im 19. Jahrhundert auf den Ruinen einer mittelalterlichen Kathedrale gebaut. Neben der größten Krypta in Frankreich besitzt sie auch ein besonders kostbares Stück: eine Heilig-Blut-Reliquie aus dem 14. Jahrhundert. Dort können Sie außerdem auch den Belfried bewundern, ein Überbleibsel aus dem Mittelalter, heute Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, und das Fürstenschloss. Dieses Schloss ist deshalb so interessant, weil es Teil der wenigen Burgen in der Region ist und ein wichtiges Zeugnis für das Mittelalter bildet. Hier befindet sich das Museum, dessen Sammlungen über Archäologie, Ethnografie, lokale Geschichte und Kunst Freunde dieser Bereiche begeistern werden. Der am Ende des 18. Jahrhunderts errichtete Kaiserpalast ist ein herrschaftliches Stadthaus, das Napoleon als Unterkunft diente. Werfen Sie einen Blick in sein Schlafzimmer und in sein Arbeitszimmer. Bevor Sie die Stadt wieder verlassen, unternehmen Sie noch einen Spaziergang auf dem Wehrgang, um die vielen Aussichtspunkte auf die Unterstadt, das Meer und das Land rund um Boulogne zu genießen.

Die Unterstadt wiederum besteht aus Fischerhäfen, Jachthäfen und Warenhäfen. Dort befindet sich auch das größte Aquarium in Europa, das sich den Meeren und den Ozeanen widmet: Nausicaá - Nationales Meereszentrum.

Genau wie der Kaiserpalast haben viele historische Stätten einen Bezug zu Napoleon. Dazu gehören zum Beispiel das Pulvermagazin, der letzte militärische napoleonische Überrest, und die Säule der Großen Armee, in Wimille in der Nähe von Boulogne-sur-Mer, die eine Hommage an den Kaiser ist. Im Norden der Stadt ist das Memorial der Ehrenlegion der Ort, wo Napoleon zum allerersten Mal seinen Soldaten die Ehrenlegion verlieh. Jeden Sommer findet dort eine historische Nachstellung mit Schlachten und Umzügen statt.

Zusätzliche Informationen
Boulogne-sur-Mer

Es befindet sich in der Region Nord-Pas-de-Calais, in der Nähe von Lille, hat Boulogne-sur-Mer ein sehr verbunden England Geschichte Nachbar. Antike römische Marinestützpunkt in der Antike, die Stadt ist heute ein beliebter Ferienort für Touristen klassifiziert und zum Teil Tourismus-Resort mit seiner 2000-jährigen Geschichte vorbei.

Gemeinhin als die Hauptstadt der Küste Opal bekannt ist, ist es das zweite Reiseziel in der Region Nord-Pas-de-Calais nach Lille, dank seiner schönen Strände und seiner reichen architektonischen und kulturellen Erbes. Fußgängerzonen, die dreizehnten Jahrhundert Wände, bunte Märkte und Fischrestaurants, die erste Fischereihafen von Frankreich ist ein Paradies.

Berühmt für seine Gastronomie, ist die Stadt von Boulogne-sur-Mer hauptsächlich auf Meeresfrüchte orientiert. Neben den traditionellen Muscheln und Pommes frites, eingelegtem Hering und Makrele in Weißwein erfreuen den Gaumen. Sie nicht entweder die alte Boulogne, ein großes Käsearoma oder Walisisch, ein Muss geschmolzen Cheddar-basierten Gericht Brauereien in der Stadt zu verpassen.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Antike römische Stadt und erste frische Fischereihafen Europas, Boulogne-sur-Mer ist sicherlich reich an einem wichtigen Erbe. Die Hauptattraktion dieser Kunst- und Geschichtsstadt ist sicherlich ihre befestigte Stadt. Es liegt an der Stelle eines alten Kastells und ist von Wällen aus dem 13. Jahrhundert umgeben, in denen man sehr schöne Spaziergänge machen kann.

Das National Sea Center, auch bekannt als Nausicaa in Bezug auf eine der Heldinnen von Homers Odyssee, ist auch ein Muss in der Stadt. Die Website konzentriert sich auf die Ausbildung für die Umwelt des Meeres, darunter ein fünfzig Aquarien und große Pools, wo Sie mehr als 36 000 Tiere aus allen Meeren der Welt bewundern können. Das Zentrum beherbergt auch die Rekonstruktion eines ozeanographischen Bootes, Filme und medizinische Trainingseinheiten.

Museen fehlt es nicht in Boulogne-sur-Mer ein wenig mehr über die Geschichte der Stadt zu lernen, sondern auch auf die Kulturen, die in Richtung des Museums Boulogne-sur-Mer gekreuzt. In diesem polygonalen Gebäude, das einen Teil der Stadtmauern schützt, sind die Sammlungen in vier Ebenen unterteilt. Das Programm, griechischen und ägyptischen Sammlungen, Französisch Keramik, Skulpturen, Gemälde der Opalküste oder eine schöne ethnographische Sammlung mit Aleut oder haieta Marken. Das Museum des Befreiers San Martin, ganz gewidmet dem argentinischen General, der sein Land im neunzehnten Jahrhundert befreit sowie Peru und Chile von der spanischen Herrschaft, das Leben eines zu entdecken, der die letzten Jahre seines Lebens verbrachte Boulogne-sur-Mer.

Im alten Seemannsviertel ist das Haus der Beurière ein Ökomuseum, das den Lebensraum einer Familie von Seefahrern Anfang des letzten Jahrhunderts entdeckt. Angelausrüstung, flämische Möbel oder religiöse Gegenstände werden vorgestellt.

Viele Gebäude Boulogne-sur-Mer können Sie die typische Architektur der Stadt, wie das Gericht mit seiner neoklassizistischen Fassade, das Rathaus und der Fassade aus rotem Backstein im achtzehnten Jahrhundert Stein Abstellgleis, das Hotel Desandrouin genießen Louis XVI Stil oder Saint-Nicolas Kirche, die älteste in der Stadt.

Seit dem 19. Jahrhundert ist der Strand von Boulogne-sur-Mer ein echtes Badeparadies. Die Stadt hat zahlreiche Einrichtungen für Kinder, sowie Sommeranlagen zur Verfügung gestellt. Wassersportarten wie Segeln oder Speedail sind ebenfalls möglich.

Genießen Sie den außergewöhnlichen Moment eines Spazierganges im Meer. Sie werden die Klippen, den Hafen von Boulogne, beobachten und das Leben der Seeleute entdecken. Einschiffung 500 Meter von Nausicaa gegenüber der Handelskammer, Quai Gambetta.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Die kulturellen und historischen Ereignissen andere Aktivitäten im Überfluss in Boulogne-sur-Mer, und Touristen, wie die Einheimischen, finden überall Glück.

Das Festival der Côte d'Opale, findet vor allem in der Umgebung von Boulogne-sur-Mer seit 1976 jedes Jahr im Juli. Weltmusik, Jazz, Blues oder Sorten für diesen Monat von Wahnsinn und Künstler so berühmt wie Ray Charles, Miles Davis oder Bob Dylan geplant, wurden bereits in diesen Szenen aufgetreten. Weitere Musikfestivals werden regelmäßig in der Stadt, wie dem Poulpaphone Festival im Oktober statt.

Alle zwei Jahre im Juli findet in der Stadt ein Treffen von Schiffen und Großsegler während des Festivals auf das Meer. Im November findet ein Heringsfest auch die Straßen der Stadt zu Ehren dieses Fisch hat seinen Ruf gemacht.

Sport ist keine Ausnahme von Boulogne-sur-Mer, einschließlich Straßen Poisson, einem Reit Ereignis, das fünfte im September stattfindet, oder das Festival des Sports zwischen Ende August und Mitte September an den Ufern der Liane.

Sie nicht auch die geführte Nachtwanderung verpassen auf der befestigten Stadt, die napoleonischen Schlacht Reenactments im Sommer Lager von Boulogne, die Parade von Saint-Nicolas mit einem Feuerwerk über dem Hafen, der Cavalcade Sommer in den Straßen der Innenstadt bis 15. August oder das Musik-Festival im Juni.

Jedes Jahr zwischen April und Mai, bietet die Kathedrale Notre Dame einen Festzug, die die Geschichte der Stadt, von der Römerzeit bis heute, "The Amazing Story of Boulogne-sur-Mer".

Bilder

Die Wälle
Die Wälle
Das Bild ansehen
der Strand
der Strand
Das Bild ansehen
der Strand
der Strand
Das Bild ansehen
der Strand
der Strand
Das Bild ansehen
Statue
Statue
Das Bild ansehen
der Strand
der Strand
Das Bild ansehen
der Hafen
der Hafen
Das Bild ansehen
die Basilika
die Basilika
Das Bild ansehen
die Wälle
die Wälle
Das Bild ansehen
der Hafen
der Hafen
Das Bild ansehen
der Hafen
der Hafen
Das Bild ansehen
der Hafen
der Hafen
Das Bild ansehen
Im Inneren der Basilika
Im Inneren der Basilika
Das Bild ansehen
Im Inneren der Basilika
Im Inneren der Basilika
Das Bild ansehen
Im Inneren der Basilika
Im Inneren der Basilika
Das Bild ansehen
die Wälle
die Wälle
Das Bild ansehen
die Wälle
die Wälle
Das Bild ansehen
die Stadt
die Stadt
Das Bild ansehen
die Stadt
die Stadt
Das Bild ansehen
die Stadt
die Stadt
Das Bild ansehen
die Stadt
die Stadt
Das Bild ansehen
Das Kriegerdenkmal
Das Kriegerdenkmal
Das Bild ansehen
Statue
Statue
Das Bild ansehen
Statue
Statue
Das Bild ansehen
Skulptur
Skulptur
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen