Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Montbrison

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Loire

Montbrison - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Loire
9.7
6

Ehemalige Hauptstadt der Grafen des Forez, die Stadt Montbrison bewahrt von ihrer reichen Vergangenheit zahlreiche architektonische Beweise, wie die Stiftskirche Notre-Dame d'Espérance, schöner gotischer Bau dessen Kirchturm die Dächer des historischen Zentrums überragt; die Patrizierhäuser; die Kapellen und ehemaligen Klöster; der Saal Diana, Saal der ehemaligen Staaten des Forez, versehen mit einem wundervollen Holzgewölbe geschmückt mit Wappen. Zu diesen Entdeckungen hinzukommt die Möglichkeit auf den Kais Vizézy spazieren zu gehen.

Zu besuchen: das Museum Allard, beherbergt in einem Patrizierhaus, welches Sammlungen birgt mit Mineralien, ausgestopften Vögeln und Puppen, die aus der ganzen Welt kommen. Hinter dem Museum breitet sich ein angenehmer Garten aus, gut zum Flanieren.

Zusätzliche Informationen
Montbrison

Unterpräfektur des Departements Loire, an der Grenze zwischen den Ebenen und Gebirgen Forez Montbrison ist eine attraktive Stadt mit rund 16 000 Einwohner, aber die auf einen Pool von größeren Lebensdauer von rund 70 000 Einwohnern scheint.

In der alten Geschichte und Kontext des friedlichen Lebens und haltbar gemacht (Montbrison erwähnt wird, auf Platz drei Blumen auf dem nationalen Wettbewerb von Städten und Dörfern in der Blüte), ist auch für seine Montbrison Jahrhunderten bekannten alten Markt am Samstag Morgen (die größte der Loire) und seine Gastronomie. Fourme der Montbrison ist jetzt in ganz Frankreich bekannt, als auch Weine von der Küste Bohren Sie zwei AOC spiegelt das gute Leben ... zu Montbrison!

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Die frühere Hauptstadt der Grafen von Drill im elften Jahrhundert, hat Montbrison ein bemerkenswertes architektonisches Erbe, einer der größten der Loire.

Denkmäler zu besuchen:

Stadt mit einer reichen Vergangenheit, Montbrison enthält auch in seinem Herzen der Stadt viele Fassaden der alten Villen, die aus dem sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert, wie Hotels Henrys, Robertet oder das Haus der Parabel stammen.

Montbrison ist zu einer Stadt angebracht assoziiert seit 1973. Die Stadt Moingt eine nicht minder bemerkenswerte Erbe hat, vor allem der gallo-römischen Überreste (Amphitheater, Bäder), dessen Wasserstadt von der ersten bis dritten Jahrhundert vergangen reflektierenden AD (Aquae Segetae).

Neben einem reichen historischen und kulturellen Erbe, hat Montbrison viele Geschäfte, sowie alle Strukturen und Aktivitäten möglich: Multiplex-Kino, 18-Loch-Golfplatz, Bowling, Kinderspielzimmer Raum Kid, Tennis, Reitzentrum...

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Bilder

Gehen Sie am Ufer des Vizézy die Herzen der mittelalterlichen Stadt, zwischen Vergangenheit und Zukunft...
Gehen Sie am Ufer des Vizézy die Herzen der mittelalterlichen Stadt, zwischen Vergangenheit und Zukunft...
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen