Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Domrémy-la-Pucelle

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Vosges

Domrémy-la-Pucelle - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Vosges
6.4
42

Wer kennt nicht den Ort Domrémy-la-Pucelle? Hier, in diesem kleinen Ort im Westen der Vogesen, wurde 1412 die berühmte Nationalheldin Johanna von Orléans geboren.

Ihr als Historisches Monument klassifiziertes Geburtshaus steht übrigens für Besichtigungen offen – 4 Zimmer, darunter ihr eigenes Schlafzimmer –, sowie ein mit ständigen Animationen ausgestattetes Interpretationszentrum, das den Alltag der Bauern in der damaligen Zeit, der Familie d'Arc und die Heldentaten der jungen Frau schildert, die das von den Engländern besetzte Gebiet zurückeroberte und dem Kronprinzen Karl VII. zu seinem Thron zurückverhalf.

An der Stelle der Basilika Bois-Chenu, 2 Kilometer von Domrémy-la-Pucelle entfernt, auf der Anhöhe über dem Dorf, soll Johanna von Orléans die Engelsstimmen gehört haben. Die zwischen 1891 und 1926 erbaute Basilika ist ein bedeutender Wallfahrtsort.

Johanna von Orléans, die berühmte Persönlichkeit des Ortes, ist in Domrémy-la-Pucelle allgegenwärtig: Ihr zu Ehren finden jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai eine Nationalfeier sowie einmal im Jahr eine monumentale Aufführung in der Basilika statt.

Zusätzliche Informationen
Domrémy-la-Pucelle

Kleines Dorf in den Vogesen, nimmt Domrémy-la-Pucelle Ort etwa zehn Kilometer von Neufchâteau, im Herzen des Maas-Tales. Die weltberühmte Heimatstadt des berühmten Jeanne d'Arc hat nichts von seinem natürlichen Charme verloren, die jedes Jahr viele Besucher anzieht noch.

Ließ sich in der keltischen Zeit, wie durch die Reste von Mauern belegt und alten tumuli dort zu finden, entwickelte sich das Gebiet von Domrémy-la-Pucelle im Laufe des Mittelalters vor Ruhm dank seiner berühmtesten Einwohner zu erreichen, Joan Arc. Ursprünglich Eigentum von Lorraine, schloss sich die Stadt schließlich das Königreich Frankreich im späten achtzehnten Jahrhundert.

Voller Charme, diese Stadt im Osten Frankreichs und zieht vor allem durch ihr reiches architektonisches Erbe so viel wie von seiner faszinierenden Geschichte.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Historisches Monument eingestuft und gekennzeichnet Häuser Illustrious, Jeanne d'Arc Der Geburtsort ist wahrscheinlich die am meisten besuchte Website Domrémy-la-Pucelle. von der Abteilung im frühen neunzehnten Jahrhundert erworben hat, wurde es komplett restauriert, Enthüllung seine Fassade eines Tympanon geschnitzte Wappen des fünfzehnten Jahrhunderts einschließlich. In der Nähe, vervollständigt eine Statue von Jeanne d'Arc in der Rüstung kniend das Bild. Im Inneren ist es möglich, den Geburtsort Raum, den Raum von Jeanne, den Raum der Brüder oder den Lagerraum zu entdecken.

Mit Blick auf die Maas wurde die Basilika von Bois Chenu in der Nähe der Stelle errichtet, wo Jeanne d'Arc Stimmen gehört hatte. Erbaut im späten neunzehnten Jahrhundert, ist es die nationale Anerkennung des Französisch-Denkmal Jeanne d'Arc.

Ort der Taufe von Jeanne d'Arc, der Saint-Rémy findet nicht weit von seinem Geburtsort. Erbaut im gotischen Stil im dreizehnten Jahrhundert, hat es viele Ergänzungen im Laufe der Jahrhunderte hat, darunter eine Rückverschiebung im frühen neunzehnten Jahrhundert. Sie können an den berühmten Französisch Kämpfer, wie Skulpturen und schöne Glasfenster gewidmet viele Kunstwerke bewundern. Wir bewundern auch ein Fresko des späten sechzehnten Jahrhundert zeigt das Martyrium des Heiligen Sebastian, eine Statue von St. Margaret oder eine Nachbildung einer Statue von Jeanne d'Arc, mit Sitz in Winchester Cathedral.

Ort des Verweises auf der Geschichte von Jeanne d'Arc, das Zentrum von John erlaubt insbesondere entdeckt Videos auf dieser großen Figur in der Geschichte Frankreich und ein Theater der Klänge und Lichter, die die schönsten Stunden des Krieges 100 Jahre.

Orte von Interesse

Monumente

Ereignisse und Feste

Im Mai bis Domrémy Mai, die feiert die Ankunft des Frühlings durch Shows, Ausstellungen, einem mittelalterlichen Markt und noch viele andere kulturelle und historische Ereignisse.

Jeder zweite Sonntag im Mai feiert die Stadt das Fest der Jeanne d'Arc mit einer Kranzniederlegung, eine Messe und ein Treffen von Brownies.

Eine Ton- und Licht Geschichte wird jedes Jahr zwischen Juni und Juli auf dem Platz der Basilika von Bois Chenu angeboten.

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen