Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Wald von Bélouve und das Eisenloch

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Réunion

Wald von Bélouve und das Eisenloch - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Réunion
8.0
6

Auf den Anhöhen von Hell-Bourg in 1.500 m Höhe erstreckt sich ein immenses Plateau, das von einem zauberhaften geschützten Wald bewachsen ist. Der Primärwald von Belouve wird durch den Nationalpark der Insel Réunion geschützt und trägt eine Klassifizierung als Bioreservat. Er ist die Heimat zahlreicher endemischer Arten wie Baumfarn, der auch Fanjan genannt wird, und Bergtamarinde oder auch einige Orchideenarten. Das wunderschöne Gebiet, das ganz besonders zu schönen Wanderungen einlädt, ist mit dem Auto über eine Straße zu erreichen, die ab dem Ort La Plaine-des-Palmistes den Wald von Bébour durchquert, oder zu Fuß über einen steilen Weg ab dem Ort Hell-Bourg.

Genießen Sie den Anblick des schönen Bergtamarindenwalds und der vielen exotischen Pflanzen an den Wegen und Pfaden. Schlagen Sie auch den berühmten ausgeschilderten Rundweg ein, der zum Aussichtspunkt des Eisenlochs führt, ein besonders unberührter Ort, von dem aus man bei klarem Wetter einen tollen Blick auf einen beeindruckenden Wasserfall mitten in einem sattgrünen Canyon hat. Um dorthin zu kommen, müssen Sie einen ca. 3-stündigen Hin- und Rückweg ab der Berghütte von Bélouve zurücklegen. Ein sehr schöner Rundgang mitten durch einen üppigen Primärwald, wo Sie aber dennoch vorsichtig sein sollten, denn der Weg kann zum Teil nach Regenfällen rutschig und schlammig sein.

Landschaftsliebhaber werden auch begeistert sein von der Gegend bei der Bélouve-Esplanade, eine besonders gut angelegte Stätte mit Picknickplatz und Orientierungstafel, von der aus das Panorama auf den Talkessel Salazie und die Schneespitze einfach sagenhaft ist! Nicht weit von dort entfernt können Touristen, die mehr über die Geschichte der ehemaligen Waldseilbahn und die Bewirtschaftung des Bergtamarindenwalds der Anhöhen erfahren möchten, die Dauerausstellung „Bélouve, das große Erbe, das Erbe der Menschen" besuchen. Der Entdeckungsweg Somin Tamarin, der mitten durch den Bergtamarindenwald führt, ist gesäumt von Infotafeln und interaktiven Säulen. Der Weg ist für Rollstuhlfahrer und Blinde ausgestattet und ist wiederum eine tolle Möglichkeit, die lokale Flora kennen zu lernen!

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen