Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Versailles

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Yvelines

Versailles - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Yvelines
8.5
24

Sich befindend 20 Kilometer entfernt von Paris, die Stadt Versailles ist berühmt auf der ganzen Welt für ihr Schloß, wahres Meisterwerk der klassischen Architektur. Aber Versailles besitzt auch andere Trümpfe welche man im Laufe ihrer Strassen und Avenuen entdeckt. Gebaut im XVII. Jahrhundert in der Achse des Schlosses, die königliche Stadt hat zahlreiche Spuren ihrer Vergangenheit erhalten, wie es die vielfachen Patrizierhäuser, das malerische Viertel Saint-Louis und die religiösen Bauwerke wie die Kirche Notre-Dame und die Kathedrale Saint-Louis, beweisen.

Das Stadtzentrum ist besonders attraktiv mit seinen Boutiquen, Restaurants und Cafés, und seinem bekannten Markt der jeden Dienstag, Freitag und Sonntagmorgen auf dem Platz Marché Notre-Dame, stattfindet.

Ausser dem glanzvollen Schloß von Versailles und seinem wunderbaren Park, wird man nicht versäumen den Potager du Roi, grosser Gemüsegarten des Schlosses; die monumentalen Pferdeställe, erbaut von Jules Hardouin-Mansart; das Museum Lambinet bergend Gemälde, Skulpturen, Keramiken und Stilmöbel, zu besichtigen.

Zusätzliche Informationen
Versailles

Die Stadt Versailles liegt 20 km von Paris entfernt im Herzen von Yvelines und genießt einen weltweiten Ruf. Sie grenzt an die Hauts-de-Seine und liegt am Stadtrand von Vaucresson, Marnes-la-Coquette oder Saint-Cyr-l'Ecole.

Die neue Stadt, die vom großen Sonnenkönig Ludwig XIV., Versailles, geschaffen wurde, war jedoch bereits in der galloromanischen Zeit bevölkert, wie die Überreste vor Ort beweisen. Dieses antike mittelalterliche Dorf blüht im 17. Jahrhundert, mit seiner schönsten Eigenschaft ausgestattet, die berühmte Burg von Versailles. Als ehemaliger Sitz der politischen Macht war die Stadt die Wiege der Französischen Revolution im 18. Jahrhundert. Es ist somit zweimal in der Geschichte illustriert, einschließlich der Unterzeichnung des Pariser Vertrags von 1783, der das Ende des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges markiert, und dann mit dem Vertrag von Versailles, der das Ende des Ersten Weltkriegs markiert.

Die Stadt ist heute besonders touristisch und zieht Millionen von Menschen aus der ganzen Welt an, die ihre berühmtesten Schätze, aber auch ihre elegante und charmante Architektur entdecken möchten.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Das Versailles, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und unter Denkmalschutz steht, ist die größte Touristenattraktion der Stadt. Es umfasst das berühmte Schloss, außergewöhnliche Gärten, das kleine und große Trianon oder das Hameau de la Reine. Residenz von Louis XIV, Louis XV und Louis XVI, die Burg von Versailles beeindruckt mit seiner Größe und Anmut. Auf mehr als 63.000 m² bezeugt es die französische Kunst seiner Zeit. Heute können Sie die Gemächer des Königs und der Königin, den berühmten Spiegelsaal, die Gemächer des Dauphin und der Dauphine oder die Galerie der Schlachten bewundern. Die Gärten von André Le Nôtre sind in köstliche Haine mit vielen Überraschungen und Statuen unterteilt. Die Fontänen, die den Ruf der Stätte machten, erfreuen sich immer noch großer Beliebtheit. Abhängigkeit des kleinen Trianon, des Hamlet der Königin, verführt durch seine Einfachheit in der Natur. Zufluchtsort der Königin Marie Antoinette, es zeigt eine rustikale Einrichtung.

Die Domain Versailles besteht auch Gebäude in der Stadt wie der Grand Commun verstreut, entworfen von Jules Hardouin-Mansart, die nun den Aufbau der Verwaltung des Schlosses untergebracht ist, der große Stall mit dem Kutschenmuseum, der kleinen Stall die Häuser die obere Versailles National School of Architecture, die Stallungen der Königin, die das Berufungsgericht gern gesehen, oder die Polizeistation und die Handelskammer.

Arbeit von auch Jules Hardouin-Mansarde, St. Louis Kathedrale wurde in der Mitte des achtzehnten Jahrhunderts Kathedrale später in einigen Jahrzehnten gebaut gewidmet. Es ist denkmalgeschützt und hat eine schöne Fassade mit dorischen und korinthischen Säulen sowie zwei Glockentürme. Im Inneren können Sie einen Stil zu Ehren von Louis XV, eine große Einfachheit bewundern.

Die königliche Kapelle des frühen achtzehnten Jahrhunderts mit Gemälden von Antoine Coypel Gewölbe auch einen Blick wert, wie die ehemaligen Royal Hospital Versailles, Kapelle der Unbefleckten Empfängnis oder der Notre-Dame-dem -Armées.

Achten Sie darauf, nicht in die Kapelle Unserer Lieben Frau von Hope, Récollets, die Saint-Symphorien Kirche, die Kirche St. Jeanne d'Arc oder die Notre Dame zu bewundern, das älteste der Stadt und die Arbeit von Jules Hardouin-Mansart.

Mehrere monumentale Statuen, die die größten Männer ehren Versailles auch auf die Stadt wie die von Le Nôtre, Mansart, Louis XIV oder Ferdinand de Lesseps befinden.

Museen sind ebenfalls gut mit der Geschichte Frankreichs in der Burg von Versailles, der Halle des Tennisplatz, der Lambinet Museum und seine Sammlungen vertreten, die Geschichte der Stadt erinnert, oder das Osmothèque Museum innerhalb des Internationalen Höheren Instituts für Parfüm, Kosmetik und Lebensmittel Aromatischen gelegen.

Grünflächen auf der alte Königsstadt gibt es zuhauf, und es ist möglich, den König des Gemüsegartens als historische Gebäude mit seinen neun Hektar, der Balbi Park, ein Park aufgeführt zu bewundern Platz auch Englisch oder Orangerie und die Domäne von Madame Elisabeth. Die Stadt wurde auch mit vier Blumen im Wettbewerb der Städte und Dörfer in Frankreich ausgezeichnet.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Naturstätten
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Die Märkte finden jeden Dienstag, Freitag und Sonntag statt. Ein sehr berühmter Weihnachtsmarkt wird im Dezember ebenfalls mit verschiedenen Animationen angeboten.

Ende Juni ist La Grande Ambulation ein festlicher Treffpunkt, bei dem die Fußgängerzone der Departementsstraße 10 zwischen dem Schloss und Saint-Cyr sichtbar wird. Auf dem Programm genießen mehr als 25.000 Wanderer, Rollerblader oder Roller Fanfaren, Sport und musikalische Unterhaltung oder die große Parade.

Jeden Sommer können Sie im Schloss Versailles die großen Wasser der Musik bewundern. Die Veranstaltung ist Teil des Versailles Festivals, das auch eine Show von Feuer und Licht, Konzerte von klassischer Musik, Galantes Festivals, den Kostümball oder sogar Opern bietet.

Von Oktober bis November, Platz an der Kirmes von Versailles.

Bilder

Becken von Apollo vor dem Schloss Versailles
Becken von Apollo vor dem Schloss Versailles
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen