Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Le Vauclin und die Inselspitze Faula

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Martinique

Le Vauclin und die Inselspitze Faula - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Martinique
8.9
4

Der Ort Le Vauclin grenzt an Le François, Le Saint-Esprit und Le Marin an und ist ein ruhiges Dorf an der Atlantikküste von Martinique. Die Hauptaktivitäten der Gemeinde sind das Fischen und die Landwirtschaft und an der angenehmen Meerespromenade kann man schön spazieren gehen. Wenn man nach Le Vauclin kommt, sollte man unbedingt den Strand an der Inselspitze Faula besuchen, an dem man sich besonders gut entspannen kann. Mit seinen vielen Kokospalmen besitzt dieser friedliche und charmante Ort auch eine zauberhafte Lagune, die mit ihrem sehr flachen Wasser besonders bei Familien mit Kindern beliebt ist. Die Inselspitze Faula ist auch als Spot für das Kitesurfen bekannt. Hinter dem Strand gibt es mehrere kleine Imbissstände, wo man die frittierten Teigbällchen Accras und andere kreolische Spezialitäten kaufen kann.

Bei Ihrer Rückkehr zum Zentrum von Le Vauclin können Sie noch Halt im kleinen Hafen machen, wo fangfrischer Fisch verkauft wird. Probieren Sie unbedingt diese ausgezeichneten frischen Produkte aus dem Meer! Beim Verlassen des Ortes können Sie die grüne Landschaft entlang der Straße bewundern, die Le Vauclin mit Le Saint-Esprit verbindet.

Zusätzliche Informationen
Le Vauclin und die Inselspitze Faula

Le Vauclin ist eine Küstenstadt von Martinique, im Südosten der Insel, an der Atlantikküste, 35 km von Fort-de-France.

Sein Territorium umfasst Strände und einen Fischereihafen, der die wichtigste wirtschaftliche Aktivität der Stadt ist, mit hundert Booten und 200 Tonnen Fisch, die das ganze Jahr über gefangen werden.

Es ist jedoch der Anbau von Tabak, dann Zuckerrohr, die am Ursprung der Stadt sind, nachdem der Graf von Vauquelin, der ihm seinen Namen gab, sich 1720 auf diesem Teil der Insel niederließ.

Während des 18. Jahrhunderts wurden Häuser an den Hängen des Berges gebaut und die Stadt wurde offiziell im Jahre 1837 gegründet.

Der 504 m hohe Berg, der die Stadt und die Küste beherrscht, ist immer noch teilweise bewaldet, und auf landwirtschaftlicher Ebene ist Zuckerrohr der Produktion von Bananen und Gemüsepflanzen, aber auch der Viehzucht gewichen.

Mit etwas mehr als 9.000 Einwohnern ist Le Vauclin jetzt auch ein beliebtes Touristenziel, vor allem für Wassersportler und Wanderer hat die Stadt eine Lebensqualität, Meerseite und Binnenland beibehalten.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

In Bezug auf gebautes Erbe, ein Spaziergang in der Stadt ermöglicht es Ihnen, einige alte Häuser von Charakter in der Altstadt zu bewundern, wie das Haus Gold Dalg Stein und das Haus Auguiac ganz in Holz.

Die Kirche Saint-Jean Baptiste stammt aus dem Jahr 1977 und wurde in einem zeitgenössischen Stil erbaut. Es sei darauf hingewiesen, dass das Kirchenschiff unter einem leichten Metallrahmen ist und moderne Glasfenster dominieren die Veranda. Eine Betontür wurde 1991 gebaut, um den für gefährlich erachteten Turm zu ersetzen.

Auf dem Marktplatz, um auch zu sehen, die Büste von Louis-Joseph Landa, ehemaliger Bürgermeister und Industrieller, der der erste Martinican Business Leader außereuropäischen Ursprungs war, während ein Kalvarienberg den Gipfel des Berges von Vauclin markiert.

Schließlich ist die Rue de l'Abbé Brack, ein originelles zeitgenössisches Fresko des Künstlers Christophe Mert, den Umweg wert.

Es ist jedoch sein natürliches Erbe, das die Stadt berühmt macht.

An den Hängen des Berges kann man immer noch Wälder mit fremdenfeindlichen Arten durchqueren, die an Dürreperioden angepasst sind. Und an der Küste bilden Mangroven (bestehend aus tropischen Pflanzen, die die salzige Umgebung genießen) ein geschütztes und erstaunliches Ökosystem.

Es gibt also immer noch jungfräuliche Plätze an der Küste der Stadt, auch wenn die 3 km langen Strände sehr beliebt sind. Dies ist der Fall von Point Faula, wo das Schwimmen sicher ist, und Small und Big Macabou.

Mit Korallenriffen bilden diese Strände Gewässer, die für die Navigation und das Windsurfen, Kajakfahren oder Kitesurfen geeignet sind.

Für Wanderungen einschließlich der bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten der Stadt, Seeseite oder Reliefs, Dokumentation und Informationen unter +33 5 96 78 29 66. Für Bootsfahrten oder Segeln, kontaktieren Sie den Club Fleur d'O in +33 6 96 50 25 35, die nautische Basis des UCPA Vereins unter +33 5 96 74 21 90 oder zum Kitesurfen der Air Fly Club unter +33 5 96 76 25 31.

Für Sport, zum Reiten, kontaktieren Sie die Ranch de l'Anse Macabou unter +33 6 96 21 34 22.

Kleine und große können auch im Lions Park Club (Information +33 5 96 67 32 26) oder Minigolf (Information +33 6 96 37 60 48) versuchen Baumklettern und Bogenschießen.

In einem anderen Register schließlich bieten mehrere Kulturzentren das ganze Jahr hindurch Ausstellungen und Ausstellungen an. Informationen zu +33 5 96 74 40 40 oder +33 5 95 74 15 38.

Orte von Interesse

Freizeitstätten

Ereignisse und Feste

Vom letzten Wochenende im Juni bis zum dritten Juliwochenende organisiert das Patronatsfest der Stadt Konzerte, Ausstellungen, Jahrmarktattraktionen und Kunsthandwerksmärkte.

Das zweite Wochenende im Juli, Fest der Produkte des Meeres.

Am zweiten Wochenende im September bringt das Forum der Aktivitäten Sport- und Kulturvereine zusammen.

Das dritte Wochenende im Oktober, Songfestival gestern und heute.

Schließlich findet an jedem Ende des Nachmittags mit der Rückkehr der Boote ein Fischmarkt auf den Kais statt, wo man auch Obst- und Gemüsestände findet. Eine Gelegenheit, die Gastronomie und regionalen Produkte der Region in einer authentischen und freundlichen Atmosphäre zu entdecken.

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Gästezimmer

Ferienhäuser

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen