Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Vannes

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Morbihan

Vannes - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Morbihan
8.4
49

Im Golf von Morbihan liegend, die Geschichts- und Kunststadt Vannes war in der Vergangenheit der Wohnort der Herzöge der Bretagne. Die mittelalterliche Altstadt Vannes hat ihren architektonischen Reichtum geschützt: schöne Befestigungsanlagen des XIII. Jahrhunderts, alte malerische Viertel, geschmückt mit zahlreichen farbigen Fachwerkhäusern, Kathedrale Saint-Pierre gebaut im XIII. und XVIII. Jahrhunder, reizende Waschhäuser des XIX. Jahrhunderts, die die Stadtmauern säumen...

Zusätzliche Informationen
Vannes

Vannes, Port des Golf von Morbihan, ist das Zentrum des "Great West" ein magischer Ort, wo sich Meer, Erde, Himmel vermischen sich in wechselnden und ungewöhnlichen Landschaften. Ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Umfeld, das sollte zu verbessern und zu bewahren.

Historische und moderne Vannes verführt so viel von seinen Stadtmauern und mittelalterlichen Zentrum mit seiner Universität und seiner zukunftsorientierten Unternehmen.

Die Stadt wurde von den Römern nach ihrem Sieg über die Veneter in 56 v. Chr. gegründet. Die Armeen von Julius Caesar erobert alle siegreichen Armorica.

Darioritum (erste Name der Stadt) liegt auf einem Hügel wachsen (heute St. Patern). Ab dem dritten Jahrhundert ein Kastell wurde gebaut, um die Bewohner der Drohungen der Barbaren zu schützen.

Nach dem Fall des römischen Reiches im 5. Jahrhundert und ersetzt Darioritum Venetis, war die alte Stadt verlassen und wurde zu einem Vorort. Die mittelalterliche Stadt entwickelt sich allmählich innerhalb der Befestigungsanlagen. Es war dann, dass zu einem Bistum Vannes (einer der ersten in Großbritannien).

Im Jahr 1532, bleibt François 1. Vannes Vorbereitung der Unionsvertrag zwischen England und Frankreich.

Am Ende des siebzehnten, gibt dem Exil des bretonischen Parlaments im Auftrag von Louis dem 14. Impulse für die Stadt. Wir bauen viele Wohnungen und der Stadt erstreckt sich außerhalb des Gehäuses.

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Vannes nimmt ein anderes Gesicht. Stadtentwicklung ist durch die Ankunft der Eisenbahn im Jahre 1862 und die Installation von zwei Artillerie-Regimenter nach der Niederlage von 1870 generiert. Auch zu dieser Zeit das Rathaus, der Präfektur und dem Gericht eröffnet. Vannes hat wenig von dem Zweiten Weltkrieg gelitten. Heute ist die Stadt legt Wert auf seine Tourismus-Vermögenswerte durch die Erweiterung seiner Altstadt und seiner Nähe zum Golf von Morbihan.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Sprung aus dem Hubschrauber mit dem Tandem-Gleitschirm
Sportliche Sensationen280 € bis 290 € Monterblanc

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Detaillierte Informationen

Fest von Arvor
Eine große folkloristische Veranstaltung in den Straßen, auf den Plätzen und der Stadtmauer von VannesAugust 2018

Bilder

Ventile Blumenstadt
Ventile Blumenstadt
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr darüber erfahren