Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Thionville

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Moselle

Thionville - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Moselle
9.2
19

Thionville liegt im Departement Moselle in der Region Grand Est, am Moselfluss. Die Stahlindustriestadt mit Industrie- und Bergbauerbe verfügt auch über ein bedeutendes architektonisches und historisches Erbe, das bis in das Mittelalter zurückgeht. Thionville gehörte wiederholt zu Luxemburg, Frankreich und Deutschland und hat die Spuren der sich abwechselnden Herrscher bewahrt.

Ein markierter Fußrundgang ermöglicht es, das Stadtzentrum zu entdecken, beginnend mit dem Marktplatz, an dem der Belfried steht, dessen Turm die dicke Glocke von Thionville beherbergt; die Kirche Saint-Maximin im neoklassizistischen Stil, die Malereien aus dem 17. bis 19. Jahrhundert und eine bemerkenswerte Orgel besitzt, eine der schönsten in Europa, deren Geschichte bis auf das 16. Jahrhundert zurückgeht.

Die Besichtigung geht weiter mit der Erkundung des Archäologischen Museums, das in dem berühmten Turm Puces aus dem 11. Jahrhundert eingerichtet ist. Dieser ehemalige, als Historisches Monument eingetragene Bergfried einer Burg der Grafen von Luxemburg stellt mit seinen 14 Ecken ein erstaunliches Architekturbeispiel dar.

Besichtigen Sie auch die beiden Schleusenbrücken, den schönen Napoleon-Park, den schönen Wilson-Park sowie den Altar des Vaterlandes, das einzige erhalten gebliebene Monument aus der Zeit der Französischen Revolution.

Schöne Mineralien-, Fossilien-, Gestein- und Sandsammlungen sind im Géolor-Museum in der Scierie-Straße zu sehen.

Am Fort-Weg zeugt die Feste Obergentringen von der militärischen Geschichte Lothringens.

Die Bergbauvergangenheit der Region wird 13 Kilometer von Thionville entfernt im Freilichtmuseum Eisenerzbergbau in Neufchef präsentiert, in dem ehemalige Bergbauleute die Besichtigungen leiten.

Besuchen Sie in der Umgebung auch das Großwerk Hackenberg bei Veckring auf der Maginotlinie, eine richtiggehende unterirdische Fabrik, die man an Bord eines historischen Bähnchens besichtigt.

Zusätzliche Informationen
Thionville

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Bilder

Thionville, Terrassen
Thionville, Terrassen
Das Bild ansehen
Fassade der Kirche Saint-Maximin (© Stéphane Thévenin)
Fassade der Kirche Saint-Maximin (© Stéphane Thévenin)
Das Bild ansehen
Museum des Flohturms von Thionville
Museum des Flohturms von Thionville
Das Bild ansehen
Berges der Mosel
Berges der Mosel
Das Bild ansehen
In der Kirche Saint-Maximin (© Stéphane Thévenin)
In der Kirche Saint-Maximin (© Stéphane Thévenin)
Das Bild ansehen
Fort Guentrange (© Stéphane Thévenin)
Fort Guentrange (© Stéphane Thévenin)
Das Bild ansehen
Fort Guentrange (© Stéphane Thévenin)
Fort Guentrange (© Stéphane Thévenin)
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen