Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Das Tanneronmassiv

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Var

Das Tanneronmassiv - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Var
7.2
19

Das Tanneronmassiv besitzt eine einzigartige Vegetation, die aus ihm eine unumgängliche Etappe im Var macht. Es ist nämlich das größte Gebiet in Frankreich, wo die Mimose wächst, sei es wild oder angebaut. Wenn Sie eine wahre Explosion an Farben und Düften erleben wollen, sollten Sie während der Blütezeit von Dezember bis März herkommen. Das Massiv kleidet sich dann in ein sonnengelbes Gewand. Fantastisch! Wenn Sie diese Pracht aus allen Blickwinkeln genießen möchten, wandern Sie einen der vielen Wege ab, die an den Plantagen oder durch die Wälder mit wildwachsenden Mimosen führen. Machen Sie auch hier und da Halt, um die Aussichten auf das Esterelmassiv oder die Lérins-Inseln zu genießen.

Der See Saint-Cassien im Herzen des Massivs und der Ort Tanneron sind zwei schöne Etappen. Das Bergdorf des Lands von Fayence Tanneron erzählt Ihnen mit seinen Gewächshäusern alles über die Geschichte der Mimosa. Der See lädt zum Baden und Wassersport ein.

Der Wald von Grand Duc wird von mehreren Pfaden und Wegen durchzogen, die dazu einladen, die ganz eigene Flora des Massivs zu erkunden und auch hier von zauberhaften Aussichten auf die Mittelmeerküste zu profitieren.

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen