Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Die Straße der Megalithen

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Morbihan

Die Straße der Megalithen - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Morbihan
9.1
37

Im Land der aufgerichteten Steine ist das Neolithikum durch die Präsenz von zahlreichen aus dieser Zeitepoche stammenden Megalithanlagen besonders lebendig. Das Morbihan verfügt im Vergleich zu den anderen bretonischen Departements über ein besonders reiches Vorkommen an Megalithsteinen und über die wichtigsten megalithischen Steindenkmäler, insbesondere in der Umgebung der Stadt Vannes.

In dem Ort Carnac erhält die Vor- und Frühgeschichte ihre höchste Bedeutung mit der großartigen Anlage aus mehr als 3.000 aufgerichteten Steinen, Dolmen und Menhiren, die sich auf dem Gelände verstreut in weitläufigen Reihen über ungefähr einen Kilometer erstrecken. Besichtigen Sie die Steinreihen Ménec, Kerlescan und Kermario und vor allem den "Riesen von Manio", einen als Historisches Monument klassifizierten Menhir. Es handelt sich um eine der weltweit größten Ansammlungen aufgerichteter Steine. In Carnac kann man auch das Museum für Vor- und Frühgeschichte besuchen, in dem eine großartige Sammlung von Gegenständen aus der Megalithzeit zu sehen ist.

In dem Ort Locmariaquer sollten sie nicht den großen zerbrochenen Menhir, den "Tisch der Händler" und den Tumulus Er Grah verpassen.

In der Bucht Morlaix befindet sich eine der imposantesten Megalith-Nekropolen Europas: Der Cairn von Barnenez, der 11 Dolmen umfasst. Von diesem Steindenkmal aus, das André Malraux "Parthenon der Bretonen" nannte, bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die Buchten von Térénez und Morlaix.

Besichtigen Sie auch das Steingrab Cairn von Gavrinis auf der gleichnamigen Insel in der Nähe des Hafens von Larmor-Baden, eine der weltweit schönsten Megalith-Stätten: Ein riesiger Granitmonolith bedeckt einen großartigen Dolmen, der einen 14 Meter langen Gang bildet.

Auf die Liebhaber von Steindenkmälern warten noch weitere Stätten: Das Steingrab Le Petit Mont in Arzon auf der Halbinsel Rhuys; die Dolmen von Mané-Bras in Erdeven; die Steinreihe von Kornevec im Floranges-Wald; der Dolmen von Penhap auf der Insel Les Moines...

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen