Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

See von Sillé

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Sarthe

See von Sillé - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Sarthe
8.3
13

Im Herzen des grünen Waldes von Sillé im Regionalen Naturpark Normandie-Maine liegt der friedlich anmutende See von Sillé, ein schönes, 32 Hektar großes Gewässer, das zu vielen Wassersportarten einlädt: Segeln, Baden (überwachter Badestrand im Juli und August), Kanu, Kajak, Angeln, Tretboot fahren, Bootsausflüge... Hinzu kommt auch die Möglichkeit, mit dem Kleinen Touristenzug rund um den See zu fahren, sich am Sandstrand oder auf den schattigen Wiesen zu erholen oder sich beim Mountainbikefahren, Klettern, Wandern oder Reiten im angenehmen Wald von Sillé zu verausgaben. Wenige Kilometer südlich des Sees können Architekturliebhaber das Bauerbe der Stadt Sillé-le-Guillaume entdecken, wo noch viele Überreste von der Vergangenheit erzählen, darunter das Feudalschloss aus dem 15. Jahrhundert mit seinem mit Pechnasen versehenen Turm und die Kirche Notre-Dame, eine ehemalige kastrale Stiftskirche, die über eine romanische Krypta aus dem 12. Jahrhundert verfügt.

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen