Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Schloss Vayres

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Gironde

Schloss Vayres - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Gironde
9.0
3

Das Schloss Vayres, ehemaliger Besitz der Familie von Albret und des Königs Heinrich IV., das aus dem 16. und 17. Jahrhundert stammt, ragt majestätisch über den Fluss Dordogne. Neben dem schönen Panorama auf den berühmten Fluss darf sich die Domäne von Vayres auch rühmen, als ein „Bemerkenswerter Garten" ausgezeichnet worden zu sein. Die eleganten Gärten im französischen Landschaftsstil, die Blumengärten mit mittelalterlicher Inspiration und die Promenade der Mühle machen aus dem Ort ein wunderbares Ziel für Spaziergänge… Eine ideale Gelegenheit auch für Groß und Klein, um sich bei einem Rätselparcours unter freiem Himmel zu vergnügen!

Das als Historisches Monument denkmalgeschützte Schloss Vayres mit mittelalterlicher, Renaissance- und klassischer Architektur enthüllt auch im Schlossinneren so manche Schätze, darunter der große Gardesaal, der große Salon, der Salon Heinrich IV., die Bibliothek und die Flüsterkapelle, die man bei einer Führung erkunden kann.

Ein Mantel-und-Degen-Festival im Juli sowie abendliche Animationen im Fackelschein stehen im Sommer auf dem Veranstaltungsprogramm.

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen