Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Das Schloß Breteuil

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Yvelines

Das Schloß Breteuil - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Yvelines
8.5
11

Sich befindend in einer bewahrten Umgebung, im Herzen des Regionalen Naturpark der Haute Vallée de Chevreuse, in Choisel, das Schloß Breteuil, erbaut im XVII. Jahrhundert dann vergrössert im XVIII. und XIX. Jahrhundert, ist bewohnt von der Familie Breteuil seit 1712. Zur Besichtigung geöffnet, dieses majestätische Bauwerk aus Backstein und Stein birgt ein Meisterwerk der Goldschmiedekunst: der prächtige Tisch von Teschen, genannt „Tisch von Europa“, ein wirklicher Juwel geschmückt mit Edelsteinen hergestellt von Neuber, Goldschmied am Hofe von Dresden. Der Besuch der Stätte ermöglicht ebenfalls Mobiliar, Familien-Erinnerungen und historische Szenen belebt mit Wachsfiguren zu entdecken.

Um das Schloß herum, der wundervolle Park, mit einer Ausdehnung von 75 Hektar, schenkt romantische Spaziergänge mit seinen französischen Gärten, seinem Buchsbaumlabyrinth, seinem Garten der Prinzen mit verschiedenartigen Blumen, seinen charmanten Teichen und seinen jahrhundertealten Bäumen.

In den Nebengebäuden, mit Entzücken können die Kinder Wachsfiguren bewundern, darstellend die bekannten Helden der Märchen von Charles Perrault wie das Dornröschen, der Gestiefelte Kater, Aschenputtel (Aschenbrödel), das Rotkäppchen oder noch der Kleine Däumling.

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen