Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Das Schloß von Boussac

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Creuse

Das Schloß von Boussac - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Creuse
7.7
16

Überragend hoch von seinem Felsvorsprung das Tal der Petite Creuse, das wunderbare Schloß von Boussac, errichtet im XII. Jahrhundert, dann sehr beschädigt während dem 100 jährigen Krieg, wurde wieder aufgebaut im XV. Jahrhundert von Jean de Brosse, Waffenbruder von Johanna von Orleans. Diese romantische Stätte war im XIX. Jahrhundert eine Inspirationsquelle für die Schriftstellerin George Sand welche dort regelmässig wohnte und dort den Roman „Jeanne“ schrieb.

In unseren Tagen, Wächtersaal, Schlafzimmer von George Sand, aber auch Möbel, Holztäfelungen und alte Wandteppiche entdeckt man im Laufe der Besichtung der Räumlichkeiten.

Während der Sommerzeit stellt das Schloß zeitgenössische Wandteppiche aus Aubusson aus.

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen