Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Saint-Jean-de-Luz

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Pyrénées-Atlantiques

Saint-Jean-de-Luz - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Pyrénées-Atlantiques
6.7
18

Der berühmte Badeort an der baskischen Küste Saint-Jean-de-Luz verdankt seine Bekanntheit seiner Geschichte und seinem Architekturerbe. In der Kirche Saint-Jean-Baptiste wurde am 9. Juni 1660 Ludwig XIV. mit der Infantin Marie Thérèse von Spanien vermählt. Dieses Bauwerk, das als Historisches Monument denkmalgeschützt wird, hat eine ganz außergewöhnliche Dekoration und besitzt einen barocken Altaraufsatz aus vergoldetem und mit Schnitzereien verziertem Holz und eine Galerie aus Eichenholz über drei Etagen... Sehr prunkvoll !

Erkunden Sie dann die Geschäftsstraßen in der früheren Korsarenstadt, bevor Sie die symbolträchtigen Hausfassaden von Saint-Jean-de-Luz bewundern, wie die des Hauses der Infantin Joanoenia im italienischen Stil, in dem im Juni 1660 die Infantin von Spanien während ihrer Vermählung mit König Ludwig XIV. wohnte. In dem Haus befinden sich das Schlafzimmer der Infantin sowie ein Salon aus dem 17. Jahrhundert, der wunderschön eingerichtet wurde. Das in 1643 durch einen reichen Reeder aus Saint-Jean-de-Luz errichtete Haus im Stil Ludwig XIV., Lohobiague-Enea, in dem der junge König während der Hochzeitsfeierlichkeiten wohnte, enthüllt Ihnen bei einem Rundgang durch die üppig möblierten Räume seine Geschichte.

Nach Ihren Besichtigungen gönnen Sie sich eine Pause, um die berühmten Makronen der Stadt zu probieren oder um auf einer der schönen Caféterrassen am Platz Ludwig XIV. einen Kaffee zu trinken, bevor der Rundgang dann weitergeht in Richtung des malerischen Fischerhafens. Flanieren Sie auf der Promenade Jacques Thibaud, am Strand und an den eleganten Villen am Meer vorbei. Der riesige feine Sandstrand von Saint-Jean-de-Luz ist ideal für erholsame Momente und ein beliebtes Ziel bei allen Faulenzern und Wassersportlern!

Zusätzliche Informationen
Saint-Jean-de-Luz

Das Hotel liegt im Süden der Region Aquitaine, an der Grenze zu Spanien, Saint-Jean-de-Luz, genießt Resort eine ideale Lage zwischen Meer und Bergen.

Saint-Jean-de-Luz, auch am Anfang, ein kleines Dorf in den Dünen und Sümpfen. Im 15. Jahrhundert, unter den Wohlstand der baskischen Fischer, (dank der Kabeljau Fischerei, der Wal) und dem Auftreten der Piraten, die im Namen des Königs von Frankreich kämpfte, wurde die Stadt eine blühende und dynamische Stadt.

Saint-Jean-de-Luz hatte seine Sternstunde, nachdem der Vertrag von den Pyrenäen abgeschlossen von Mazarin. Louis 14. kam es zu Maria Theresia von Österreich, Infantin von Spanien 9. Juni 1660 heiraten. Die Tür der Kirche von Saint-Jean-Baptiste, überquerte seiner Entlassung aus der Kirche durch das königliche Paar war ummauerten drei Jahre nach der Zeremonie. Das Abzeichen erschien unter dem Einfluss eines Konditor, Adam, der 14. Louis für ihre Hochzeit im Jahr 1660 angeboten.

Im 19. Jahrhundert wurden die Dämme, oft zerstört, wieder aufgebaut, um dauerhaft zu sichern den Hafen und die Stadt. Reisen Napoleon 3. in der Region und die Begeisterung der guten Gesellschaft für die baskische Küste damals mündete, mit der Ankunft der Eisenbahn, auf einem großen touristischen Entwicklung.

Die Ttoro, Fischsuppe ist eine Spezialität Saint-Jean-de-Luz, Seehecht Koskera und baskische Kuchen, sind ebenfalls Teil der kulinarischen Traditionen der Region.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Naturstätten
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Bilder

Fischereihafen im Herzen der Stadt
Fischereihafen im Herzen der Stadt
Das Bild ansehen
Saint-Jean-de-Luz, zwischen Meer und Bergen
Saint-Jean-de-Luz, zwischen Meer und Bergen
Das Bild ansehen
Fischereihafen
Fischereihafen
Das Bild ansehen
Reichweite Saint-Jean-de-Luz
Reichweite Saint-Jean-de-Luz
Das Bild ansehen
Gehen die Kanten der Küste
Gehen die Kanten der Küste
Das Bild ansehen
St. Johannes der Täufer
St. Johannes der Täufer
Das Bild ansehen
Haus Infante
Haus Infante
Das Bild ansehen
Maison Louis XIV
Maison Louis XIV
Das Bild ansehen
Ort Louis XIV
Ort Louis XIV
Das Bild ansehen
Rhune Berg mit Blick auf die baskische Küste und sein Land
Rhune Berg mit Blick auf die baskische Küste und sein Land
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen