Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Rochefort

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Charente-Maritime

Rochefort - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Charente-Maritime
7.2
22

Kunst- und Geschichtsstadt am Rande der Charente liegend, Rochefort hat zahlreiche Beweise seiner Seevergangenheit bewahrt. Geschaffen von Colbert im XVII. Jahrhundert, das Arsenal offenbart sich mit der königlichen Seilerei und die Formwartungen, von denen eine die Rekonstruktionsbaustelle der Fregatte Hermione empfängt. Die königliche Seilerei, ehemalige Manufaktur, 374 Meter lang, lieferte die königliche Marine mit Seilen. Dieses Gebäude birgt jetzt das Internationale Zentrum des Meeres.

Es ist eben in der Stadt Rochefort wo sich das Geburtshaus von Pierre Loti befindet. Dieser Ort ist heute ein Museum, das Gegenstände und exotische Souvenirs des berühmten reisenden Schriftstellers ausstellt.

Zusätzliche Informationen
Rochefort

Auch Rochefort-sur-Mer, die Stadt Rochefort findet in New Aquitaine, im Departement Charente-Maritime genannt. Das Hotel liegt in einer Schleife der Charente, ist es etwa zehn Kilometer von der Atlantikküste, in der Nähe von La Rochelle, Fouras oder Surgères.

Beschriftete Stadt der Kunst und Geschichte, die Stadt wurde in der zweiten Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts, im Jahre 1666 mit der Umsetzung eines größeren militärischen Arsenal. Heute zweite wirtschaftliche Zentrum der Region, es ist seit langem der Ort für viele Schulen in der Marine und der Armee im Allgemeinen. Nach der Schließung des Arsenals in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts, die Stadt Rochefort war in erster Linie auf den Tourismus.

Wir entdecken dort ein bedeutendes architektonisches Erbe, das Datierung schöne Denkmäler aus dem Bau der Stadt zeigt. Kurort, mit seit den 1950er Jahren Rochefort ausgebeutet Wasser ist auch für seine Nähe zu den Stränden und schönsten Sehenswürdigkeiten von Charente geschätzt.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Kandidat für die Weltkulturerbe der UNESCO, das Arsenal der Rochefort steht noch stolz in der Stadt, von der er verantwortlich ist. Wir können vor allem bewundern die monumentale Tor der Sonne hoch im Jahr 1831 in Form von Triumphbogen. Eingang für das Gebäude, dann erlaubt es den Zugriff auf das Haus des Königs, General Store, an der Spitze oder am königlichen Seil. Letztere, im siebzehnten Jahrhundert, wie der Rest des Arsenals geschaffen ist eines der wichtigsten Gebäude. Am Ufer der Charente, es erstreckt sich über 730 Meter und beherbergt nun das Museum Gebiet des internationalen Zentrum des Meeres. Sie entdecken die Marine Museum Enthüllung Produkte Schiff zunächst Designs das Arsenal, sowie Objekte, die Geschichte der maritimen Wirtschaft von Rochefort erzählen. Im Obergeschoss installiert alte Holz Karyatiden prow Schiffe aufgedeckt werden. Die Website ermöglicht auch den Bau Werkstatt Nachbildung von Hermines, Kriegsschiff des achtzehnten Jahrhunderts zu entdecken, die La Fayette erlaubt den amerikanischen Krieg, und den Kommissar der Marine im Umbau zu verbinden. Das Gebäude wurde komplett unter Denkmal.

Erbaut im frühen achtzehnten Jahrhundert war die Blinker ursprünglich der Turm der Kirche von St. Louis. Eine Semaphore wurde im Laufe des neunzehnten Jahrhunderts installiert und dient jetzt als Multimedia-Raum in der Stadt Rochefort.

Der alte Wasserturm Rochefort, die bis 1950 betrieben wurde im späten neunzehnten Jahrhundert. Neoklassizistischen Stil, hatte es einst die alten Mauern der Stadt heute zerstört. sehen Sie können jedoch noch einige Überreste der Befestigungsanlagen, darunter ein Wachturm auf der Strecke platziert Roy-Bry.

zentralen Platz der Stadt Rochefort statt Colbert war ursprünglich eine Wiese, die Tiere zu füttern. Sie können schöne klassizistische Fassaden und Balkonen aus Rock, oder Villen von großem Interesse bewundern. In der Mitte, gekrönt ein Steinbrunnen steht immer noch stolz, und seit dem achtzehnten Jahrhundert. Ein Gezeiten Uhr wurde in der Nähe installiert.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten gibt es in Rochefort, mit dem Haus von Pierre Loti, berühmte Autor der isländischen Fischer beginnen. Sein Geburtsort war die Szene von vielen unvergesslichen Parteien und man kann Räume voller Exotik von der Gotik, der Renaissance oder dem Fernen Osten inspiriert bewundern. Es befindet sich in der ehemaligen Marinekrankenhaus, enthüllt die ehemalige Naval Medical School eine reiche wissenschaftliche Bibliothek und Mediensammlungen für Marine Medizin zu lehren. Kunst- und Geschichtsmuseum, das Museum für Evros St. Clement bietet auch archäologische Sammlungen, eine Geschichte über die Geschichte der Stadt und ihrer Einrichtung oder außereuropäischen Sammlungen zu asiatischen Kulturen gewidmet ist, Ozeanien oder Afrika. Sie werden auch mit einer Sammlung von Werbeartikeln in einer Rekonstruktion von Geschäften der Belle Epoque und das Museum der alten Pfarrkirche und archäologischen Sammlungen des Museum of Shops vergangener Zeiten finden.

grüne Stadt reich an Naturräumen, Rochefort enthüllt seinen Besuchern die schönen Gärten der Rücksendungen, die die großen Expeditionen des achtzehnten und neunzehnten Jahrhunderts heraufbeschwören. Wir entdecken, insbesondere die Rekonstruktion eines Schiffsdeck, sowie Modelle von animierten Boote. Das Konservatorium von Begonia hebt diese Pflanze für den Verwalter des siebzehnten Jahrhunderts namens Marine, Begon.

Um das Erbe von Rochefort entdecken, können Sie den Pfad der Charente zu folgen. Neben zehn Kilometern erstreckt sich von der Royal Seil an der Pont Neuf.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Rochefort Der Markt ist jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags statt. Eine Messe findet auch am zweiten Donnerstag eines jeden Monats. Ein Weihnachtsmarkt findet im Dezember statt.

Im März und November begrüßt Rochefort seine Kirmes drei Wochen jede Sitzung.

Film Festival und Literatur Rochefort Pacific läuft von Ende März bis Anfang April, Enthüllung Vorführungen, Tagungen oder Konferenzen zu den Pazifischen Inseln.

Musikfestival, in unvorhersehbaren und unerwarteten Arrangements bietet Weltmusik, Jazz, Rock oder Folk Rochefort, Cabariot und Saint-Hippolyte.

Anfang August ist die Summersound ein elektronisches Musikfestival mit mehreren Konzerten.

Anfang September bis Roch'fort Blasen, Comic-Festival.

Rochefort in Moovement ist ein Fest der Stadtkulturen Oktober.

Bilder

Rochefort (© Frantz)
Rochefort (© Frantz)
Das Bild ansehen
Rochefort, neben dem Königlichen Seil
Rochefort, neben dem Königlichen Seil
Das Bild ansehen
Rochefort (© Frantz)
Rochefort (© Frantz)
Das Bild ansehen
Die Hermine, bei Rochefort
Die Hermine, bei Rochefort
Das Bild ansehen
Rochefort (© Frantz)
Rochefort (© Frantz)
Das Bild ansehen
Rochefort, Stadt Begonie
Rochefort, Stadt Begonie
Das Bild ansehen
Rochefort (© Frantz)
Rochefort (© Frantz)
Das Bild ansehen
Rochefort (© Frantz)
Rochefort (© Frantz)
Das Bild ansehen
Rochefort (© Frantz)
Rochefort (© Frantz)
Das Bild ansehen
Rochefort (© Frantz)
Rochefort (© Frantz)
Das Bild ansehen
Rochefort (© Frantz)
Rochefort (© Frantz)
Das Bild ansehen
Rochefort (© Frantz)
Rochefort (© Frantz)
Das Bild ansehen
Rochefort (© Frantz)
Rochefort (© Frantz)
Das Bild ansehen
Rochefort (© Frantz)
Rochefort (© Frantz)
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen