Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Regionaler Naturpark Narbonnaise en Méditerranée

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Aude

Regionaler Naturpark Narbonnaise en Méditerranée - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Aude
8.7
3

Der 80.000 Hektar große Regionale Naturpark Narbonnaise en Méditerranée befindet sich im Osten des Departements Aude und verfügt über eine große landschaftliche Vielfalt, von Lagunen und feinen Sandstränden der Mittelmeerküste über die Felshänge des Clape-Massivs bis hin zu den Weinbergen und Garriguelandschaften im Corbières-Massiv.

Der Park Narbonnaise und sein regionales Naturreservat schützen eine unberührte und geschützte Natur mit einer bemerkenswerten Biodiversität. Das Naturreservat der Insel Sainte-Lucie in der Gemeinde Port-la-Nouvelle besitzt Lagunen, Dünen, Strände, ehemalige Salzgärten, Kiefernwälder und Garriguelandschaften und ist eine der größten Naturschutzgebiete in Frankreich, das in einer Küstenregion liegt. Bei einem erholsamen Spaziergang auf einem der vielen Wege und Pfade, die sich durch das Gebiet schlängeln, entdecken Sie eine Vielzahl an natürlichen Schätzen. Auch für unzählige Vogelarten, die hier nisten oder Rast machen, ist das Reservat ein Ort des Friedens mit geschützten Nist- und Rastplätzen an den Seen von Narbonne.

Dank der Badeorte wie Narbonne-Plage, Gruissan-Plage und Leucate ist der Naturpark Narbonnaise en Méditerranée auch ein ideales Ziel für Erholung mit vielen Wassersportmöglichkeiten!

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen