Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Der Regionale Naturpark des Haut-Languedoc

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Okzitanien

Der Regionale Naturpark des Haut-Languedoc - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Okzitanien
8.3
22

Liegend am Ende des Zentralmassiv, der Regionale Naturpark des Haut-Languedoc erstreckt sich auf 260 000 Hektar und bedeckt zwei Departements, den Hérault und den Tarn.

Im Hérault, sehr schöne Dörfer sind zu entdecken wie Minerve, Olargues, Roquebrun und viele andere noch. Und Landschaften mit Weinanbau, Schluchten, Täler und Reliefs enthüllen sich im

Laufe der Entdeckung.

Im Tarn sind es ungewöhnliche Orte und verschiedenartig gestaltete Landschaften, die der Park schützt: durch die Erosion modellierte Granitblöcke im Sidobre, Ebene mit Seen günstig für Wassersport, Berge Lacaune oder noch Wälder mit Tannen, Buchen und Eichen der Montagne Noire. Dieses geschützte Gebiet, das in 1 267 Meter kulminiert, erlaubt gleichzeitig die Natur zu entdecken und die Ausübung sportlicher Tätigkeiten, so wie Wandern.

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen