Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Quimper

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Finistère

Quimper - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Finistère
8.2
58

Durch diese schöne Stadt im Departement Finistère, 15 Kilometer von der Küste entfernt, fließen die Flüsse Steïr und Odet. Zahlreiche, über die zwei Wasserläufe führende Brücken, die mittelalterliche Altstadt, die kleinen Gassen und ruhigen Plätze tragen stark zum romantischen Ambiente der von der mittelalterlichen Epoche geprägten Stadt bei.

Erkunden Sie zu Fuß das historische Zentrum, das aus drei sehr unterschiedlichen Bereichen besteht, und nehmen Sie sich dabei Zeit!

Das Viertel Locmaria, in dem sich ein altes Priorat, ein als Bemerkenswerter Garten ausgezeichneter, mittelalterlicher Garten und eine romanische Kirche befinden, in der konzentrierte bretonische Kunst zu sehen ist. In diesem Bereich finden Sie schöne Boutiquen mit Fayencen und Stickereien, darunter ein Markengeschäft, das Sie nicht verpassen sollten: Die Fayencemanufaktur Henriot-Quimper – eine lokale Institution!

Das Bischofsviertel mit dem ehemaligen Bischofspalast und der im 13. Jahrhundert errichteten Kathedrale Sankt Corentin, eine der ältesten gotischen Kathedralen der Region Bretagne. Sie sollten es nicht verpassen, die Glasfenster und die beiden 75 Meter hohen Kirchtürme zu bewundern.

Das Viertel Ducs de Bretagne mit seiner Kirche Saint-Mathieu, den mit Erkern, Giebeln und Fachwerk verzierten Häusern und charakteristischen Pflastersteingassen, deren Namen an die Zünfte des Mittelalters erinnern...

Quimper ist die Kulturhauptstadt der Region Bretagne. Besuchen Sie das Museum der Schönen Künste, das in einem Palast im italienischen Stil eingerichtet ist, eines der reichsten Museen Frankreichs, um mehr über die Geschichte und das Kunsterbe der Stadt zu erfahren. Die Wände schmücken Werke der Malschule von Pont-Aven und eine Abteilung ist der Legende der in den Fluten versunkenen Stadt Ys gewidmet.

Das regionale Kulturerbe offenbart sich im ehemaligen Bischofspalast, der zum bretonischen Departement-Museum umgewandelt wurde, das den volkstümlichen Künsten und Traditionen des Departements Finistère gewidmet ist.

Quimper verfügt über schöne Boutiquen, die sich zum Gourmet-Shoppen eignen, sowie über Fabrik-Outlets, insbesondere für Fayencen: Das ist die Gelegenheit, sich eine berühmte, mit dem eigenen Vornamen versehene bretonische Schale zu kaufen. Zögern Sie nicht, um mehr über diese Kunst zu erfahren, das Fayence-Museum im Stadtviertel Locmaria zu besuchen, das eine Vielzahl von Fayencen, darunter auch Einzelstücke zeigt.

Zögern Sie nicht, bei kleinem Hunger die berühmten hauchzarten Crepes Dentelles zu kosten oder eine Creperie zu besuchen!

Seit 1923 findet in Quimper jedes Jahr im Juli das Festival von Cornouaille statt, das der bretonischen Musik gewidmet ist. Aus diesem Anlass werden zahlreiche Veranstaltungen und Konzerte angeboten.

Zusätzliche Informationen
Quimper

Hauptstadt von Cornwall im südlichen Finistère, ist Quimper beschriftet Stadt der Kunst und Geschichte durch die Qualität seines architektonischen Erbes: die Kathedrale Saint-Corentin, die Fachwerkhäuser des sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert neben den Wällen und der Fluss Odet, die Locmaria Viertel, Museen und belebten Einkaufsstraßen...

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Detaillierte Informationen

Festival von Cornouaille
Ein Festival im Herzen einer Stadt und einer KulturVom 23. bis zum 28. Juli 2019

Bilder

Die Erde bis zum Herzog
Die Erde bis zum Herzog
Das Bild ansehen
L'Odet Ansicht von Cape Horn
L'Odet Ansicht von Cape Horn
Das Bild ansehen
The Garden Retreat und drehen Nevet
The Garden Retreat und drehen Nevet
Das Bild ansehen
Arrows of St. Corentin Kathedrale
Arrows of St. Corentin Kathedrale
Das Bild ansehen
Kathedrale für die Kéréon
Kathedrale für die Kéréon
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Das County Museum Breton, an den Ufern des Odet
Das County Museum Breton, an den Ufern des Odet
Das Bild ansehen
Altarraum und dem Kirchenschiff der Kathedrale Saint-Corentin
Altarraum und dem Kirchenschiff der Kathedrale Saint-Corentin
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper (© Frantz)
Quimper (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper, Kapelle von Locmaria (© Frantz)
Quimper, Kapelle von Locmaria (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper, Kapelle von Locmaria (© Frantz)
Quimper, Kapelle von Locmaria (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper, Kapelle von Locmaria (© Frantz)
Quimper, Kapelle von Locmaria (© Frantz)
Das Bild ansehen
Quimper, Kapelle von Locmaria (© Frantz)
Quimper, Kapelle von Locmaria (© Frantz)
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen