Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Das Pays de Bray

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Seine-Maritime

Das Pays de Bray - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Seine-Maritime
8.5
13

Das Pays de Bray liegt auf der Grenze der Departements Seine-Maritime und Oise und ist ein Gebiet geprägt von grünen Wiesen, Bocagelandschaften, Hügeln, Tälern und Wäldern. Diese idyllischen Landschaften sind ideal für schöne Spaziergänge und viele Freiluftaktivitäten. Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und starten Sie zu einer schönen Tour durch den Wald von Eawy, ein etwa 7000 Hektar großer Buchenwald mit vielen markierten Wanderwegen, und testen Sie Ihr Echo am Wunderbaren Brunnen, ein 25 m tiefes Loch!

Die Grüne Avenue London-Paris, die einer ehemaligen Eisenbahnlinie folgt, beginnt in Dieppe und eignet sich perfekt für eine Tour mit Rad oder Inlineskates. Sie führt Sie durch die schönsten Dörfer dieser Gegend.

Im Pays de Bray befinden sich auch so hübsche Dörfer wie Forges-les-Eaux, Neufchâtel-en-Bray oder Gournay-en-Bray. Machen Sie Halt an einem der vielen Bauernhöfe und kaufen Sie lokale Spezialitäten wie Cidre, Pommeau oder den berühmten Käse Neufchâtel ein.

Eine weitere Besonderheit ist die Geodepression in Form eines Kessels namens Boutonnière (was in Anlehnung an deren Form "Knopfloch‟ bedeutet), die sich von Dieppe bis Beauvais erstreckt. Wenn Sie sie erkunden möchten, folgen Sie der Route der Landschaften, eine komplette Rundstrecke durch das Pays de Bray mit vielen Orientierungstafeln.

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen