Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Nationalmuseum Picasso-Paris

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Paris

Nationalmuseum Picasso-Paris - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Paris
8.8
4

Das Nationalmuseum Picasso-Paris im 3. Arrondissement im Herzen des Viertels Marais zeigt seine Sammlungen in dem Stadtpalast Salé, einem der schönsten herrschaftlichen Stadthäuser in Paris, das von dem Architekten Jean-François komplett neu gestaltet wurde. Das Gebäude verfügt seit der Umgestaltung über doppelt so viel Ausstellungsfläche und zeigt die Werke in einem modernisierten und leichterem Rahmen. An die 500 Werke des berühmten spanischen Künstlers können in dem Museum entdeckt werden, daneben auch Arbeiten seiner Freunde wie Miró, Braque und Matisse. Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen und Gravuren, alle Facetten von Pablo Picasso sind repräsentiert und erlauben ein besseres Verständnis der Arbeit dieses Genies aus dem 20. Jahrhundert.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Nationalmuseum Picasso-Paris über die Metrostationen Saint-Paul, Saint-Sébastien – Froissart und Chemin Vert.

Zusätzliche Informationen
Nationalmuseum Picasso-Paris

Die Sammlung befindet sich auf zwei Etagen und der Ausbau des Bereichs ermöglicht einen sehr angenehmen Besuch mit neuen Arbeiten, die zuvor nicht ausgesetzt waren.

Touren mit Reiseleiter werden täglich Eröffnung dieses Museums außer montags angeboten.

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen