Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Museum Matisse

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Nord

Museum Matisse - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Nord
8.5
5

Das von dem Künstler selbst in 1952 gegründete Museum Matisse befindet sich seit 1982 in dem ehemaligen Palast Fénelon in Le Cateau-Cambrésis, der Geburtsstadt des berühmten Malers, Zeichners, Grafikers und Bildhauers Henri Matisse.

Das vollständig renovierte und 2002 nach mehreren Jahren umfangreicher Bauarbeiten wiedereröffnete Museum besitzt 17 Ausstellungsräume mit einem sanften Licht, die auf einen schönen Park im französischen Landschaftsstil reichen. Ein Großteil der Räume illustriert anhand von 170 Werken von Matisse den herausragenden Parcours eines der bedeutendsten Maler aus dem 20. Jahrhundert. Zur Sammlung Matisse kommen noch Arbeiten von Auguste Herbin und Werke von Marc Chagall, Fernand Léger, Alberto Giacometti, Pablo Picasso oder auch Joan Miró hinzu.

Führungen, Konferenzen, Kurse für Kinder und Erwachsene aber auch Wechselausstellungen bestimmen den Veranstaltungskalender des Museums Matisse.

Zusätzliche Informationen
Museum Matisse