Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Mauvezin

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Gers

Mauvezin - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Gers
9.0
3

Die Kleinstadt Mauvezin war früher eine protestantische Festung und Hauptstadt der Grafschaft Fezensaguet, wo auch Jeanne d'Albret lebte, die Mutter des späteren Königs Heinrich IV. Die Stadt hat aus ihrer Vergangenheit auf dem großen Platz eine schöne Markthalle bewahrt, umgeben von alten Häusern mit Arkadengängen. Die alte Halle aus dem 14. Jahrhundert steht auf Steinpfeilern und ist mit einem schönen Dachstuhl aus Holz versehen. In der Nähe der Halle steht das Haus Heinrich IV., ein schöner gascognischer Wohnsitz aus dem 16. Jahrhundert, in dem heute das Postamt untergebracht ist.

Ebenfalls sehr sehenswert sind die Kirche Saint-Michel, die über einen gotischen achteckigen Glockenturm verfügt, und die Promenade des Schlosses, die sich in den Überresten des ehemaligen Schlosses der Grafen befindet, mit den schönen Terrassen, die in einen Park mit Lehrpfaden umgestaltet wurden.

Der Wochenmarkt von Mauvezin findet jeden Montagmorgen auf dem Platz der Befreiung statt.

Zusätzliche Informationen
Mauvezin

Hauptort des Kantons, breitet Mauvezin in einem Hügel von zwei Flüssen eingeschlossen: die Arrats und Gimone fließt parallel. Grenze zwischen Aquitanien und Narbonne wurde seine ehemalige Hochburg des neunten Jahrhunderts fürchteten Umgebung. Seit 1223, erhalten die Bewohner eine Charta der Zoll- und Freiheiten. Von Geraud V 1275 Mauvezin der ein castelnau dann zu öffnen, und nehmen Sie die Merkmale eines Landhauses und erfahren Sie einen herrlichen Halle wurde bestätigt. Darüber hinaus entwickelt die "Unterstadt" regelmäßige Struktur. Mauvezin als "Klein-Genf", weil protestantische Hochburg, kannte die Religionskriege und ihre Folgen (es gibt noch ein Tempel im Dorf). Der Herzog von Mayenne bestellt die Demontage des Schlosses. Die restlichen Gesellschaftsschichten haben anstelle Spaß gesetzt. Die Kirche Saint-Michel und seine funktionellen Organ und der achteckige Glockenturm des dreizehnten Jahrhunderts wird unter Denkmalschutz. Ein kleines Museum durch die "Freunde der Archäologie und Geschichte" ausgeführt ist jeden Montagnachmittag und für bestimmte Ereignisse. Zwei wichtige Ereignisse Mauvezin: der "Knoblauch-Festival" und "Ronde du Foie Gras", das sowohl lokale Produkte sind.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Orte von Interesse

Informationspunkte
Monumente
Naturstätten

Ereignisse und Feste

Bilder

Gehen Sie auf die alte Burg
Gehen Sie auf die alte Burg
Das Bild ansehen
Achteckturm
Achteckturm
Das Bild ansehen
Halle Mauvezin
Halle Mauvezin
Das Bild ansehen
Gehen Sie auf die alte Burg
Gehen Sie auf die alte Burg
Das Bild ansehen
Halle Mauvezin
Halle Mauvezin
Das Bild ansehen
Mauvezin Angelsee
Mauvezin Angelsee
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

8 km vom Mauvezin, muss man Sarrant, befestigte Dorf unter den "schönsten Dörfer Frankreichs", die Teil seiner polygonalen Gehäuse behält Platz besuchen. Befestigtes Tor des vierzehnten Jahrhunderts, Fachwerkhäuser in den Wänden.

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen