Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Lille

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Nord

Lille - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Nord
6.9
51

Hauptstadt der Region Hauts-de-France und Stadt der Kunst und der Geschichte, Lille präsentiert ein bemerkenswertes Architektur-und Kulturerbe. Ihr historisches Viertel, reich an Monumenten, flämischen Fassaden und angenehmen Fussgängerzonen, lädt ganz besonders zum Schlendern ein.

Die Vieille Bourse, hingehend zum berühmten Platz Grand'Place, ist ein prächtiges Gebäude im flämischen Barockstil aus dem XVII. Jahrhundert. Dieser Juwel der Altstadt ist gebildet aus vierundzwanzig Häusern, umrandend einen charmanten Innenhof. Dieser empfängt Buchhändler, Blumenhändler oder noch Schachspieler.

Sehr belebt, der Platz Grand'Place, inmitten dem sich die Säule der Göttin aufrichtet, ist umgeben von schönen Gebäuden.

Die Entdeckung des Erbes von Lille geht weiter mit dem Palast Rihour, ein gotischer Bau aus dem XV. Jahrhundert, welcher jetzt das Fremdenverkehrsamt birgt; dem Platz Théâtre mit der Oper und dem Glockenturm der Industrie- und Handelskammer; den Strassen gesäumt von alten Wohnsitzen und Patrizierhäusern; dem Hospice Comtesse; dem Palast der Schönen Künste; der Zitadelle Vauban „Königin der Zitadellen“.

Unumgänglich, das Museum der Schönen Künste, zweitgrösstes Museum von Frankreich nach dem Louvre für die Reichhaltigkeit seiner Sammlungen, birgt bemerkenswerte Sammlungen mit Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und Keramiken.

Das Museum Hospice Comtesse, sich befindend in einem ehemaligen Krankenhaus, gegründet im XIII. Jahrhundert von der Gräfin Jeanne de Flandre, unterbreitet seinen Besuchern den Krankensaal, die Kapelle, das Gemeinschaftsgebäude oder noch den Schlafsaal anzusehen. Das Museum birgt ebenfalls Gemälde, Möbel und Kunstgegenstände.

Das Museum der Naturgeschichte und der Geologie stellt aus Geologie, Zoologie und Völkerkunde Sammlungen.

Jedes erste Wochenende im September findet der berühmte Flohmarkt von Lille statt, welcher sich auf mehr als 100 km Strassen ausdehnt! Ein nicht zu versäumendes Ereignis!

Zusätzliche Informationen
Lille

Stadt der Kunst und Geschichte und Hauptstadt der Hauts-de-France, nimmt Lille Platz in der nördlichen Abteilung. Vierte Stadt in Frankreich in Bezug auf die Bevölkerung, es bildet mit Roubaix, Tourcoing und Villeneuve d'Ascq, die Metropole Lille. Den Spitznamen Hauptstadt von Flandern, ist die Stadt zehn Kilometer von der belgischen Grenze entfernt.

Das alte Handelsstadt, das nördliche Stadt gegründet wurde, der Legende nach in der Mitte des siebten Jahrhunderts. Allerdings war es nicht bis zum elften Jahrhundert, dass es mehr als ein Weiler bildet. Hauptstadt von Flandern im Mittelalter, mit Brügge oder St. Omer, entwickelt er aus dieser Zeit eine bedeutende handelsbezogenen Wirtschaft. Seine Aktivität ändert sich dramatisch mit dem neunzehnten Jahrhundert und eine massive Industrialisierung. Das Textil wird die Hauptquelle für die Entwicklung der Stadt, bis zur Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts.

Am Ende des letzten Jahrhunderts, kennt die Stadt Lille einen neuen Aufschwung, und hebt eine Moderne, die ihm das Etikett Internet City @@@@ erworben hat. Tourist und dynamisch, ist die Stadt auch für seine außergewöhnliche architektonische Erbe geschätzt, als auch für die Herzlichkeit der Menschen.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Es ist ein Erbe, das mehr als zehn Jahrhunderte umspannenden können durch die Straßen von Lille bewundern. Vielfältig und abwechslungsreich, es hilft, den Blick auf die Stadt im Laufe der Zeit zu realisieren.

Auch der Place du General de Gaulle genannt, ist das Grand bleibt das Nervenzentrum der Stadt Lille. Ausgestattet im Mittelalter war es in den Tagen gewidmet zu handeln. Treffpunkt der Bewohner, zeigt es vier wichtige Frauen bis: Göttin des Zentrums der Zentrale Lille im Jahre 1792 von den Österreichern reflektieren, aber die drei Statuen des Voix du Nord vertreten Artois, Flandern und Hennegau. Erbaut im frühen achtzehnten Jahrhundert, zeigt das Grand Garde eine klassische Architektur, während die Alte Börse noch stolz steht. Erbaut in der Mitte des siebzehnten Jahrhunderts, es ist das schönste Denkmal Lille. In seinem Hof, ließ Buchhändler regelmäßig.

Erste große befestigte Arbeit von Vauban, der braucht keine Einführung, wurde auf Befehl von Louis XIV in der zweiten Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts die Zitadelle von Lille gebaut. Gegründet an der Grenze von Flandern, es zeigt einen Stern Bau. Den Spitznamen die Königin der Zitadellen, zeigt die Militärgebäude heute noch den Turm Edel und seine Erinnerung an die Deportation, die Türen von Gent und Roubaix, die Tür von Paris, nur wenige Abschnitte der Befestigungen, und die Tür von Dünkirchen-Dating in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts. Die Touren werden jeden dritten Sonntag im Monat statt.

das Alte Lille überrascht durch seine Architektur mit bunten und extravaganten Fassaden komplett restauriert. Die Mischung aus Ziegeln und Steinen bringt einen gewissen Reiz auf die gesamte Datierung vor allem aus dem siebzehnten Jahrhundert.

Erbaut im frühen zwanzigsten Jahrhundert wurde Lille Rathaus von der flämischen Architektur weitgehend inspiriert. Alle Stahlbeton, enthüllt, dass er in seinem Inneren eine bedeutende Sammlung zeitgenössischer Kunst und einem Wandgemälde, die Geschichte der Stadt in den Comics, die Arbeit des isländischen Erró erzählen. Der Glockenturm, 104 Meter und besuchbar, wurde zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

Zeichen, Palast der Schönen Künste, eines der reichsten Museen in Frankreich, die Heimat der Französisch und europäische Gemälde aus dem neunzehnten Jahrhundert, Werke aus dem Mittelalter und der Renaissance, oder Skulpturen, in einem Gebäude im neunzehnten Jahrhundert gebaut. Man kann auch die Befestigungen von Modellen sehen von Vauban gebaut.

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Originelle Fahrt durch Lille in der Citroen-Ente
Kultur und Pädagogik39 € bis 265 € Lille

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Die fünfzehn Märkte in der Stadt stattfinden, von Dienstag bis Sonntag in den verschiedenen Bezirken.

Im März hat die Europäische Kinofestival bietet Vorführungen und Meetings.

Der Frühling der Alten Börse ist eine kulturelle Veranstaltung rund um Jazz und zeitgenössischer Musik und findet im März oder April.

Im April bietet Landschaften Elektronik zeitgenössische Musik Demonstrationen.

Künstliche Paradiese ist ein Festival für zeitgenössische Musik im April nehmen.

Wazemmes Akkordeon, Musikfestival, findet zwischen Mai und Juni.

Zwischen Juni und Juli wird das internationale Festival des unabhängigen Kinos in verschiedenen Orten der Stadt statt.

Das Festival Lille Keys Sonne beleuchtet klassische Musik jeden Donnerstag im Juli und August.

Jeder erste September-Wochenende die Stadt beherbergt den berühmten Großen Ramschverkauf. Größter Flohmarkt in Europa, besteht das Ereignis seit dem zwölften Jahrhundert und ermöglicht nach Schnäppchen, während die berühmten Muscheln und Chips zu genießen.

Von Oktober bis März bis zum Jazz-Festival in Nord mit Konzerten überall in der Region.

Jeden ersten oder zweiten Wochenende im November, das Lille Comics Festival begeistert Fans des amerikanischen Comics.

Anfang Dezember ist das Fest ein Weihnachtsmann Rocker Konzerte und gesellschaftliche Veranstaltungen.

Ein Weihnachtsmarkt findet im Dezember statt.

Detaillierte Informationen

Trödelmarkt von Lille
Ein großes Volksfest mit Trödelwaren und Miesmuschel- und PommesbudenSeptember 2021

Bilder

Old Lille
Old Lille
Das Bild ansehen
Platz der Republik
Platz der Republik
Das Bild ansehen
Palace of Fine Arts
Palace of Fine Arts
Das Bild ansehen
Porte de Paris
Porte de Paris
Das Bild ansehen
Paris Gate
Paris Gate
Das Bild ansehen
Porte de Paris, am unteren Rand der Glockenturm
Porte de Paris, am unteren Rand der Glockenturm
Das Bild ansehen
Belfry
Belfry
Das Bild ansehen
monumentale Treppe Gärten außerhalb von Paris
monumentale Treppe Gärten außerhalb von Paris
Das Bild ansehen
Porte de Paris
Porte de Paris
Das Bild ansehen
Paris Tor
Paris Tor
Das Bild ansehen
Rathaus
Rathaus
Das Bild ansehen
Detail des Rathauses
Detail des Rathauses
Das Bild ansehen
Ort Simon Vollant
Ort Simon Vollant
Das Bild ansehen
Altes Hospital Saint-Sauveur
Altes Hospital Saint-Sauveur
Das Bild ansehen
Altes Hospital Saint-Sauveur
Altes Hospital Saint-Sauveur
Das Bild ansehen
Hotel ehemaligen Hospiz Ghent
Hotel ehemaligen Hospiz Ghent
Das Bild ansehen
Ghent Hotel und ehemalige Hospiz
Ghent Hotel und ehemalige Hospiz
Das Bild ansehen
St Erlöserkirche
St Erlöserkirche
Das Bild ansehen
Kirche des Erlösers
Kirche des Erlösers
Das Bild ansehen
Kirche des Erlösers
Kirche des Erlösers
Das Bild ansehen
Kirche des Erlösers
Kirche des Erlösers
Das Bild ansehen
Kirche des Erlösers
Kirche des Erlösers
Das Bild ansehen
Kirche des Erlösers
Kirche des Erlösers
Das Bild ansehen
Kirche des Erlösers
Kirche des Erlösers
Das Bild ansehen
Lille-Europe Bahnhof (TGV)
Lille-Europe Bahnhof (TGV)
Das Bild ansehen
Bahnhof Lille-Europe
Bahnhof Lille-Europe
Das Bild ansehen
Euralille Mall
Euralille Mall
Das Bild ansehen
Rue des Gunners
Rue des Gunners
Das Bild ansehen
Statue Petit Quinquin
Statue Petit Quinquin
Das Bild ansehen
Wault Wharf
Wault Wharf
Das Bild ansehen
Wharf Wault
Wharf Wault
Das Bild ansehen
Monument - Bois de Boulogne
Monument - Bois de Boulogne
Das Bild ansehen
War Memorial
War Memorial
Das Bild ansehen
Porte de Roubaix
Porte de Roubaix
Das Bild ansehen
Porte de Roubaix
Porte de Roubaix
Das Bild ansehen
Die Deule
Die Deule
Das Bild ansehen
Bahnhof Lille-Europe
Bahnhof Lille-Europe
Das Bild ansehen
St. Michel
St. Michel
Das Bild ansehen
Monument Ort Philippe Lebon
Monument Ort Philippe Lebon
Das Bild ansehen
Edle 15. Jahrhundert Turm
Edle 15. Jahrhundert Turm
Das Bild ansehen
Detaillierte Edle-Tour
Detaillierte Edle-Tour
Das Bild ansehen
Sacred Heart
Sacred Heart
Das Bild ansehen
Sacred Heart
Sacred Heart
Das Bild ansehen
Sacred Heart
Sacred Heart
Das Bild ansehen
Palais Rameau
Palais Rameau
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
St. Maurice
St. Maurice
Das Bild ansehen
Lille, neue Geschäftsviertel - Fast Track
Lille, neue Geschäftsviertel - Fast Track
Das Bild ansehen
Lille, neue Geschäftsviertel Lille, neue Geschäftsviertel
Lille, neue Geschäftsviertel Lille, neue Geschäftsviertel
Das Bild ansehen
Lille, neue Geschäftsviertel
Lille, neue Geschäftsviertel
Das Bild ansehen
Lille, neue Geschäftsviertel
Lille, neue Geschäftsviertel
Das Bild ansehen
Lille , neue Geschäftsviertel - Le Zenith
Lille , neue Geschäftsviertel - Le Zenith
Das Bild ansehen
Lille, neue Geschäftsviertel
Lille, neue Geschäftsviertel
Das Bild ansehen
Administrative City
Administrative City
Das Bild ansehen
Lille, neue Geschäftsviertel
Lille, neue Geschäftsviertel
Das Bild ansehen
Lille, neue Geschäftsviertel
Lille, neue Geschäftsviertel
Das Bild ansehen
Lille, neue Geschäftsviertel - Skulptur
Lille, neue Geschäftsviertel - Skulptur
Das Bild ansehen
Old Lille
Old Lille
Das Bild ansehen
Old Lille
Old Lille
Das Bild ansehen
Pädagogischer Bauernhof
Pädagogischer Bauernhof
Das Bild ansehen
Ehemalige Hospice Comtesse
Ehemalige Hospice Comtesse
Das Bild ansehen
Ehemalige Hospice Comtesse
Ehemalige Hospice Comtesse
Das Bild ansehen
Ehemalige Hospice Comtesse
Ehemalige Hospice Comtesse
Das Bild ansehen
Ehemalige Hospice Comtesse
Ehemalige Hospice Comtesse
Das Bild ansehen
Ehemalige Hospice Comtesse
Ehemalige Hospice Comtesse
Das Bild ansehen
Ehemalige Hospice Comtesse
Ehemalige Hospice Comtesse
Das Bild ansehen
Lille, neue Geschäftsviertel - Casino
Lille, neue Geschäftsviertel - Casino
Das Bild ansehen
Lille, neue Geschäftsviertel - die Notre-Dame de la Treille Kathedrale
Lille, neue Geschäftsviertel - die Notre-Dame de la Treille Kathedrale
Das Bild ansehen
Notre-Dame de la Treille
Notre-Dame de la Treille
Das Bild ansehen
Notre-Dame de la Treille
Notre-Dame de la Treille
Das Bild ansehen
Notre Casino
Notre Casino
Das Bild ansehen
Lille, neue Geschäftsviertel -
Lille, neue Geschäftsviertel -
Das Bild ansehen
- Casino Casino Lille, neue Geschäftsviertel Lille-Kathedrale - Glockenturm
- Casino Casino Lille, neue Geschäftsviertel Lille-Kathedrale - Glockenturm
Das Bild ansehen
Notre-Dame de la Treille - Glockenturm
Notre-Dame de la Treille - Glockenturm
Das Bild ansehen
Notre-Dame de la Treille - Hauptportal
Notre-Dame de la Treille - Hauptportal
Das Bild ansehen
Notre-Dame de la Treille - Hauptportal
Notre-Dame de la Treille - Hauptportal
Das Bild ansehen
Notre-Dame de la Treille
Notre-Dame de la Treille
Das Bild ansehen
Notre Lille-Kathedrale
Notre Lille-Kathedrale
Das Bild ansehen
Kathedrale Notre-Dame de la Treille
Kathedrale Notre-Dame de la Treille
Das Bild ansehen
Notre-Dame de la Treille
Notre-Dame de la Treille
Das Bild ansehen
Notre-Dame de la Treille
Notre-Dame de la Treille
Das Bild ansehen
Notre-Dame de la Treille - Skulptur
Notre-Dame de la Treille - Skulptur
Das Bild ansehen
La Vieille Bourse
La Vieille Bourse
Das Bild ansehen
Rue Lepelletier
Rue Lepelletier
Das Bild ansehen
Statue von General Faidherbe
Statue von General Faidherbe
Das Bild ansehen
Zwischen Stationen
Zwischen Stationen
Das Bild ansehen
Tulpen Shangri-La
Tulpen Shangri-La
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Pool, Museum für Kunst und Industrie in Roubaix. Seine Einstellung, vor allem, ein altes Art-Deco-Schwimmbad im Jahr 1932 gebaut, bezaubert. Das Museum Highlights so sehr originelle Sammlungen der angewandten Kunst, wie Zeichnen oder Keramik, und Bildende Kunst. Wechselausstellungen werden regelmäßig organisiert.

Die LAM in Villeneuve d'Ascq, auch einen Blick wert. Untergebracht in einem Skulpturenpark, zeigt es die Werke des zwanzigsten und einundzwanzigsten Jahrhundert. Sie können die verrückten Ideen von Picasso, Modigliani, Klee oder Augustin Lesage bewundern.

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen