Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Die Lérins-Inseln

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Alpes-Maritimes

Die Lérins-Inseln - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Alpes-Maritimes
8.8
23

Die Lérins-Inseln sind ein friedliches Ausflugsziel nur dreißig Minuten von der Croisette und ihren luxuriösen Bauwerken entfernt. Dieser Archipel inmitten azurblauem Wasser ist eine gelungene Mischung aus natürlichem, architektonischem und gastronomischen Erbe, die jeweils fest mit dem historischen Inselerbe verwurzelt sind. Saint-Honorat, die kleinste der Lérins-Inseln, wurde im 5. Jahrhundert von einer Mönchsgemeinschaft gegründet, die sie auch heute noch verwaltet. Die Mönche leben innerhalb einer 16 Jahrhunderte alten Abtei, deren zauberhaftes Steinkleid inmitten schöner Weinberge liegt. Die Hauptaktivität dieser Zisterziensergemeinschaft auf dem 8 Hektar großen Gelände mit tausend Jahre alten Olivenbäumen beruht in der Tat auf der Produktion von Wein. Etwa 30.000 Flaschen Wein werden jedes Jahr produziert, der aus Traubensorten wie Chardonney, Syrah und Clairette gewonnen wird. Es ist möglich, einen Tag oder auch einen längeren Aufenthalt an diesem zauberhaften Ort zu verbringen, wo das Flüstern im Echo zum Gesang der Zikaden erklingt: eine friedliche, ruhige Stimmung, wie man sie nur selten erlebt.

Die nicht weit entfernte Insel Sainte-Marguerite ist ein idealer Ort für Naturfreunde. Die quasi unbewohnte Insel besitzt paradiesische und sonnenverwöhnte Buchten mit schroffen, steilen Felsen. Außerdem erstreckt sich ein 150 Hektar großer Wald auf der Insel, in dem ein besonders schöner Salzwassersee liegt. Dieses Gewässer inmitten der Bäume zieht eine Vielzahl an geschützten Zugvögeln an und ist damit ein Paradies für Ornithologen. Unternehmen Sie einen Spaziergang in diesem Naturgebiet, das so herrlich nach Eukalyptus und Kiefer duftet.

In unmittelbarer Umgebung profitieren einige glückliche Bewohner von Cannes von den wenigen Holzhütten, die insgesamt etwa zwanzig Wohneinheiten bilden. Bei Ihrem Besuch auf Sainte-Marguerite müssen Sie auch unbedingt das Königliche Fort besuchen, ein ehemaliges Gefängnis, in dem einer der berühmtesten Häftlinge der Literatur von Dumas inhaftiert war: der Mann mit der eisernen Maske. Die Legende erzählt, dass er der geheime Zwilling von Ludwig XIV. war: Diese Theorie wird von den Besitzern des Forts gerne untermauert, die auch die Möglichkeit bieten, diese legendäre Gefängniszelle zu besichtigen.

Zusätzliche Informationen
Die Lérins-Inseln

Südwestküste der Île Saint-Honorat (© JE)
Südwestküste der Île Saint-Honorat (© JE)
Das Bild ansehen
Nordwestküste der Île Sainte-Marguerite (© JE)
Nordwestküste der Île Sainte-Marguerite (© JE)
Das Bild ansehen

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen