Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Lauzerte

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Tarn-et-Garonne

Lauzerte - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Tarn-et-Garonne
8.3
14

Die Gemeinde Lauzerte, die zu den Schönsten Dörfern Frankreichs zählt und eine Etappe des französischen Jakobswegs ist, liegt hoch über den Tälern und Hügeln der Provinz Quercy Blanc. Diese mittelalterliche Bastide mit dem Spitznamen "Tolede von Quercy" wurde 1241 durch den Grafen von Toulouse gegründet und birgt in ihrem Kern einen wunderschönen Winkelplatz mit Laubengängen, umgeben von alten Häusern aus Stein und Fachwerk. An einer Seite des Platzes verleiht ein überraschendes künstlerisches Werk – die angehobene Ecke - dem Platz einen Hauch von Originalität. Die Kirche Saint-Barthélemy, die sich an diesem Marktplatz befindet, ist wegen ihrem schönen barocken Altaraufsatz aus vergoldetem Holz einen Besuch wert.

Nach einer Schlendertour durch die beiden Straßen am Rathaus und an der Dienststelle der Gendarmerie vorbei, die beide von hübschen Wohnhäusern umsäumt sind, geht es weiter in Richtung der Schießscharte, die ein tolles Panorama auf die hügeligen Landschaften der Provinz Quercy Blanc bietet. Nicht weit von dort befindet sich ein als bemerkenswert klassifizierter Garten - der Garten des Pilgers - der wie ein lebensgroßes Gänsespiel angelegt ist, welches die Geschichte und den Verlauf des Jakobswegs aufzeigt. Würfel und Faltbroschüre sind im Fremdenverkehrsbüro in Lauzerte erhältlich.

Zusätzliche Informationen
Lauzerte

"Eines der schönsten Dörfer in Frankreich": Lauzerte Konto seit April 1990 von den Dörfern als "schönsten Dörfer Frankreichs", Dörfer für die Qualität ihrer Herkunft, ihrer Architektur und ihrer Umgebung ausgewählt eingestuft. Die Übernahme des Etiketts ist Gegenstand eines strengen Auswahlverfahrens. Es ist nie endgültig, sind ständige Anstrengungen erforderlich, um den Titel zu behalten.

"Auf dem Weg von Santiago de Compostela Stop: Lauzerte, deren Etymologie bedeutet Licht, informiert werden, erscheint wie eine Fata Morgana Pilger Tempo den Weg nach Santiago de Compostela seit Montcuq. Historische Pfad, der legendäre, geistigen und sozio-kulturellen Zusammenfluss, Via Podiensis durch einen Wanderweg durchzogen, der GR 65, Le Puy-en-Velay. Lauzerte, Haus aus dem 12. Jahrhundert, viele Pilger, die Kennzeichnung der Eingang an der Straße in der Abteilung.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Dieses einzigartige Design> erinnert an die Geschichte und die Reise der Einleitung der Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte

Ereignisse und Feste

Setzen Sie die neue -: im September.

Bilder

Luftaufnahme von Lauzerte
Luftaufnahme von Lauzerte
Das Bild ansehen
Lauzerte
Lauzerte
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen