Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Die königliche Abtei von Chaalis

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Oise

Die königliche Abtei von Chaalis - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Oise
6.1
9

Die in 1137 durch König Ludwig VI. genannt der Dicke gegründete königliche Abtei von Chaalis in der Oise ist eine ehemalige Zisterzienserabtei aus dem 12. Jahrhundert, die sich in Fontaine-Chaalis befindet. Erkunden Sie die Ruinen der Abteikirche aus dem 13. Jahrhundert und die Kapelle Sainte-Marie mit ihren Fresken aus dem 16. Jahrhundert.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Abtei die Residenz der Familie Jacquemart-André, leidenschaftliche Kunstkenner und -sammler. Im Abteipalast finden Sie eine bedeutende Sammlung von Möbeln, Gemälden, Skulpturen und Kunstobjekten. Insgesamt können Sie hier fast 6000 Werke bewundern!

Die Abtei befindet sich in einem immensen Park mit Baumbestand, der selbst wiederum mitten im Wald liegt. Ein idealer Rahmen, um Kultur und Natur in einem schönen Ausflug zu vereinen. Blumenfreunde werden begeistert sein von dem zauberhaften, 3500 m² Rosengarten, der direkt an die Abtei grenzt. Jedes Jahr findet am zweiten Juniwochenende die Blumenmesse "Die Rosentage‟ statt, bei denen diese Blume natürlich im Vordergrund steht.

ÖffnungszeitenMontag: 10:00 – 18:00   •   Dienstag: 10:00 – 18:00   •   Mittwoch: 10:00 – 18:00   •   Donnerstag: 10:00 – 18:00   •   Freitag: 10:00 – 18:00   •   Samstag: 10:00 – 18:00   •   Sonntag: 10:00 – 18:00
Telefon+33 3 44 54 04 02
Offizielle Webseitewww.chaalis.fr

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen