Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Die Fenster und Fachwerkhäuser aus dem Land von Der

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Haute-Marne

Die Fenster und Fachwerkhäuser aus dem Land von Der - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Haute-Marne
8.0
1

Das im Herzen der feuchten Champagne an der Grenze der Departements Aube, Marne und Haute-Marne rund um den großen See von Der-Chantecoq gelegene Land von Der hat aus seiner Vergangenheit schöne architektonische und künstlerische Überreste bewahrt. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, die man in dem Departement Haute-Marne erkunden kann, gehören:

Die Kleinstadt Montier-en-Der, Hauptstadt des Landes von Der, die am Ufer der Voire rund um ihre schöne Abteikirche Saint-Pierre-et-Saint-Paul liegt, ein Überrest einer Benediktinerabtei, die im 7. Jahrhundert durch den Heiligen Berchaire gegründet wurde und die über ein bemerkenswertes romanisches Kirchenschiff und einen gotischen Chor mit vier Etagen verfügt.

Die typische Ortschaft Ceffonds mit ihren Fachwerkhäusern und der Kirche Saint-Rémi, deren Innenraum mit zauberhaften Fenstern aus dem 16. Jahrhundert von der trojanischen Schule verziert ist.

Die kleine Ortschaft Puellemontier mit ihren malerischen Holzfachwerkfassaden und ihrer Kirche Notre-Dame-en-sa-Nativité, die über ein schönes Fenster mit einem Jessebaum aus dem 16. Jahrhundert verfügt.

Jeden Spätherbst findet im November in Montier-en-Der ein weitbekanntes Ereignis statt: Das internationale Festival für Tier- und Naturfotos, dessen Fotos alle Freunde von Flora und Fauna auf eine Reise um die Welt einladen!

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen