Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Der Felsen von Carlat

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Cantal

Der Felsen von Carlat - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Cantal
8.7
10

Auf dem Felsen von Carlat, ein alter Basaltgang, stand früher die bedeutendste Festung der Haute-Auvergne. Die Festung war Sitz der Vicomte von Carladès. 1604 wurde es im Auftrag von König Heinrich IV. zerstört. Heute sind noch einige Ruinen sichtbar. Die Burg war vor allem dafür bekannt, dass Königin Margot dort während ihres Exils in der Auvergne lebte.

Der 40 Meter hohe Felsen ist heute Eigentum des Fürstentums Monaco und nicht nur für seine Kletterstätte, sondern auch für sein wunderbares Panorama bekannt. Die in den Felsen geschlagene Treppe der Königin führt Sie bis zum Gipfel, von wo aus Sie eine herrliche Aussicht auf die Berge des Cantal haben!

Zusätzliche Informationen
Der Felsen von Carlat