Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Die Fayencerie Lothringens

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Moselle

Die Fayencerie Lothringens - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Moselle
9.2
10

Lothringen besitzt ein riesiges Fayencerie-Erbe, das sich an einer touristischen Straße, der Lothringer Fayencerie-Straße, präsentiert, die die ganze Region durchzieht.

Von Longwy im Norden bis Bruyères im Süden, von Toul im Westen bis Sarreguemines im Osten – dieser Rundweg führt die Besucher auf Entdeckung der Fayenceherstellung in Lothringen von Fayencemanufakturen zu Museen und Läden.

Zu den berühmtesten Städten zählt in diesem Zusammenhang Saargemünd, das über zwei Museen und einen zeitgenössischen Landschaftsgarten verfügt, die die Geschichte der Fayencerie schildern. In einer ehemaligen Fabrik ausgestellte Maschinen- und Werkzeugsammlungen bieten die Möglichkeit, die Herstellungstechniken zu entdecken.

In Sarrebourg ist ein Saal des Heimatmuseums des Saarburger Lands einer ausgezeichneten Sammlung aus Niderviller Fayencen und Porzellan aus dem 18. und 19. Jahrhundert gewidmet.

Entdecken Sie auch das Keramikmuseum in Badonviller, die blauen Fayencen aus dem 17. und 18. Jahrhundert im Henri-Mathieu-Museum in Bruyères, das geflammte Sandsteinzeug in Rambervillers sowie die Sammlungen des Museums für Kunst und Geschichte in Toul und des Email- und Fayencenmuseums in Longwy!

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen