Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Évaux-les-Bains

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Creuse

Évaux-les-Bains - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Creuse
7.3
8

Sich befindend im Pays de Combraille, die angenehme Kleinstadt Évaux-les-Bains ist der einzige Thermalort des Limousin. Spezialisiert auf Behandlungen der Venen und Rheuma Erkrankungen, diese Thermalbäder bieten ebenfalls Fitness-Aufenthalte.

Das historische Zentrum, mit alten Häusern, verfügt über ein schönes religiöses Bauwerk: die Kirche Saint-Pierre-et-Saint-Paul, im romanischen Stil, welche die Besonderheit präsentiert mit einem fünfstöckigen Glockenturm-Vorbau versehen zu sein.

Zusätzliche Informationen
Évaux-les-Bains

Évaux-les-Bains ist ein Spa in der Creuse im Zentrum von Frankreich gelegen, in der de Pays Combraille en Marche, am Rande des Limousin und Auvergne.

Es gibt nur wenige Städte, die einen legendären Ursprung haben entdecken: das der Évaux von George Sand erzählt liegt in ihrem Roman "Jeanne". In der Antike floss das warme Wasser Baume nur wenige Kilometer von Évaux rocken. Diese Quellen von Feen bewacht Einheimischen geheilt. Aber die Königin der Feen, unzufrieden mit Auszeichnung ging an St. Martial, tat die Quellen eines Kick austrocknen und warf seinen schweren Hammer, ausrief: "Wo der Hammer fällt, die Quelle sprudeln!". Der Hammer fiel bei Évaux.

Rund 50 vor Christus. AD, stellen die Legionen von Julius Caesar ihr Lager auf und die Ausbeutung von heißen Quellen vorzunehmen. Nach und nach hervorragenden Wellnessbereich entstehen.

Leider haben ein Feuer und die barbarischen Invasionen Grund antiken Bäder und bis zum neunzehnten Jahrhundert in neue thermische Aktivität gedeihen zu sehen.

Während des Mittelalters, kennt die Stadt aber seine Blütezeit mit dem Bau der Abtei Saint-Pierre Saint Paul auf den Reliquien des heiligen Marien Einsiedler Évaux der Beschützer. Teilweise durch einen Brand im Jahre 1942 zerstört, bleibt es ein Stolz für alle Evahoniens.

Durch die gemeinsame Nutzung der Baronie von Combraille Evaux, der Hauptstadt werden wird unter dem Schutz der großen Prachtlibelle und Fürsten von Conti sein.

1720 ernennt Louis XV ein regelmäßiger Berater Arzt waters Evaux.

Im Jahre 1831 wurde die erste Spa-Unternehmen erstellt, kann der Bau der Viadukt Tardes von Gustave Eiffel die Ankunft der Eisenbahn und mehr Kurgäste gemacht. Dies ist das goldene Zeitalter der Hydrotherapie, die Damen unter ihren Sonnenschirmen, sind die Männer in ihren Nautiker "Wasser".

Das zwanzigste Jahrhundert sah die Geburt eines Hydro zunehmend modernisiert, manchmal Geschichte verbunden, wie es in dieser Zeit, als die Vichy-Regierung, das Grand Hotel Thermal Internierung dort für einige einflussreiche Männer der Dritten Republik requiriert.

Im Jahr 2001 dreht sich das einzige Spa Limousin in Richtung Moderne, Sanatorium komplett erneuert und jetzt verfügt über Einrichtungen auf dem neuesten Stand, die Patienten, die eine noch größere therapeutische Wirksamkeit bereitzustellen.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Bilder

Thermalzentrum Évaux-les-Bains
Thermalzentrum Évaux-les-Bains
Das Bild ansehen
Casino Évaux-les-Bains
Casino Évaux-les-Bains
Das Bild ansehen
Straße Archis
Straße Archis
Das Bild ansehen
Abbey Évaux-les-Bains
Abbey Évaux-les-Bains
Das Bild ansehen
Hôtel des Thermes Évaux
Hôtel des Thermes Évaux
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen