Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Cologne

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Gers

Cologne - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Gers
8.8
6

Die Festungsanlage von Cologne, eine erst im Jahr 1284 gegründete Stadt des Mittelalters, hat einen besonders malerischen Charakter, mit ihrem zentralen Platz, der von typischen Häusern umsäumt ist, deren Fassaden aus Backstein aus Toulouse und aus Stein aus der Lomagne-Landschaft gestaltet wurden. In der Mitte des Platzes steht eine wunderschöne Markthalle aus dem 14. Jahrhundert, die von einem Türmchen überragt wird und in der sich ein Kornmaß aus Stein aus dem 15. Jahrhundert befindet.

Zusätzliche Informationen
Cologne

Cologne ist eine Stadt von Gers, in Okzitanisch Region, 15 km nordöstlich von L'Isle-Jourdain.

Sein Gebiet von 6 km² gehört zum Land von Rivière-Verdun, eine Jugerie (Steuer Bezirk unter dem alten Regime) im Osten von Biskaya, am linken Ufer der Garonne.

Dies ist ein Landhaus (neue Stadt), von dem Seneschall von König von Frankreich mit Zustimmung des lokalen Feudalherren im Jahr 1284 gegründet. Sein Name erinnert an die deutsche Stadt: Die Behörden hoffen, während die neue Stadt Gascon den gleichen Boom erleben würde.

Der Plan ist Cologne geometrisch, entlang von zwei senkrechten Achsen mit einem zentralen breiten Raum bedeckt mit (Bögen Galerien im Erdgeschoss des Gehäuses bildet).

Befestigte im vierzehnten Jahrhundert, durch Religionskriege betroffen, behielt Cologne eine landwirtschaftliche und Handwerk bis heute seinen architektonischen Charme, jedoch eine Wahl-Schritt während eines Aufenthalts zwischen Gascogne und Toulouse Metropole zu machen. Neben seiner landschaftlichen Erbe, die Stadt 900 Einwohner hat auch angenehme Wanderwege.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Wenn alle mittelalterlichen Zentrum des Landhauses in sich auf einem Spaziergang ein echtes Juwel von einem Hotel ist, beginnen wir diese Reise durch den zentralen Platz, der als einer der schönsten des Gers. Die gedeckten Galerien wurden restauriert, der ältesten ist Norden, Fachwerk und Backstein.

Nerven Stadt Epizentrum von seinen Anfängen in den wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und festlich, der Platz befindet sich eine große Halle mittelalterlichen (XIV Jahrhundert) mit Steinsäulen (die Ecken) und Holz. früher waren die Messen dort gehalten. Beachten Sie auch die Mitte der Halle einen Fachwerkbau mit einem Glockenturm mit einem konischen Dach gekrönt: eine Glocke aus dem Jahr 1607 noch dort erhalten bleibt. Darüber hinaus noch unter dem Markt, wurden in Stein gemeißelt Getreide Maßnahmen fünfzehnten Jahrhundert erhalten.

In der Nähe des Feldes, das er von einem Häuserblock getrennt ist, hat die Kirche Unserer Lieben Frau von der Übernahme wurde seit seiner Erbauung mehrfach überarbeitet. Fassadenelemente im Norden und Westen sind jedoch original. Im Innern verfügt das Gebäude über eine reiche Ausstattung und hochwertige Ausstattung (Altar im Stil Louis XVI aus vergoldetem Holz Pietà, Kreuzprozession). Weiterhin unter Denkmalschutz, hat die Kirche einen Schatz Raum, in dem Gegenstand der Verehrung des siebzehnten und achtzehnten Jahrhunderts erhalten sind).

Hinter dem Herzen des Landhauses und Häuser aus Stein und Ziegel des fünfzehnten und sechzehnten Jahrhunderts, stellte fest, dass auch die Reste der alten Festungen und Gräben noch sichtbar sind.

die befestigte Stadt Tours ist in der Saison angeboten. Anfragen +33 5 62 06 99 30.

In Bezug auf Sport wurden viele markierte Wege zum Wandern oder Mountainbike einschließlich das Dorf und die umliegende Landschaft gestaltet, gespickt mit Panoramablick auf die Landschaft des Gers Gascogne. Einige sind Einfälle in den benachbarten Dörfern. Karten und Informationen +33 5 62 05 95 95 oder +33 5 62 06 99 30.

Es ist auch möglich, die Ausgänge von dem lokalen ATV Club (05 berühren 62 64 31 39) oder durch die (in +33 6 73 97 80 36 Informationen) organisiert beizutreten Cologne Wanderer Vereinigung der.

Wie für Tennisspieler, können sie ein Gericht am +33 6 14 89 60 15 buchen.

Schließlich erwähnen wir die Veranstaltungen (Ausstellungen, Tagungen, Workshops), die Angebote der Bibliothek der Stadt das ganze Jahr über. Information +33 5 62 06 85 52.

Orte von Interesse

Informationspunkte

Ereignisse und Feste

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen