Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Cancale und seine Austern

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Ille-et-Vilaine

Cancale und seine Austern - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Ille-et-Vilaine
7.6
62

Fischereihafen und Austernzentrum, Cancale ist bekannt für seine flachen Austern welche die Freude der Meeresfrüchte-Amateure machen. In der Bucht des Mont-Saint-Michel liegend, Cancale ist ein Badeort wo es gut ist:

auf den Kais und den Hafenmolen des kleinen Hafens Houle zu schlendern;

auf den Pfaden Douaniers spazieren zu gehen;

sich's bequem auf seinen Stränden zu machen;

seine köstlichen Austern zu geniessen.

Von der Spitze des Kirchturms aus ist der Blick auf Cancale, den Hafen und die Bucht des Mont-Saint-Michel, wundervoll.

Zusätzliche Informationen
Cancale und seine Austern

Die für ihre Austernproduktion bekannte Gemeinde Cancale liegt in der Bretagne im Departement Ille-et-Vilaine. Ein Fischerhafen, der am westlichen Ende der Bucht von Mont-Saint-Michel an der Smaragdküste liegt, etwa fünfzehn Kilometer von Saint-Malo entfernt.

Dieser heute bei Besuchern sehr beliebte Badeort ist seit dem Mittelpaläolithikum besiedelt. Die Gemeinde Cancale wurde Mitte des 6. Jahrhunderts von Saint Méen, einem walisischen Evangelisten, gegründet und ist seit dem 11. Jahrhundert für ihre Aktivität der "großen" Fischerei nach Neufundland bekannt. Im 19. Jahrhundert von der Eisenbahn bedient, ist die Stadt heute für ihre Touristenattraktionen und ihre berühmten flachen Austern berühmt.

Im Hafen können Sie das ganze Jahr über auf dem Austernmarkt kostbare Schalentiere zum Mitnehmen kaufen. Sie können sie auch am Kai probieren, vor den Brutplätzen und dem Mont-Saint-Michel, garantierter Genuss!

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Erbaut in der ersten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts, die Kirche Saint-Meen findet auf den Resten der alten Kirche aus dem Mittelalter. Denkmalschutz, bietet es seinen oberen Plattform einen atemberaubenden Blick auf die Bucht von Mont-Saint-Michel, Granville oder auf der Insel Chausey klaren Tag. Es beherbergt heute ein Museum für Volkskunst und Traditionen, die Sammlungen auf der Austernzucht, Fischerei, Landwirtschaft oder der Cancalaise täglichen Leben offenbart.

Der Küstenweg, auch der Gehweg erstreckt sich über fast elf Kilometer entfernt. Auf dem Weg, genießen Sie den Blick auf den Mont-Saint-Michel und den Charme der Spitzen von Crolles auf den Hafen von Houle mit Blick auf.

Die Strände sind eine der wichtigsten Touristenattraktionen von Cancale, gibt es mindestens vier bietet Möglichkeiten zum Schwimmen, Wandern oder Wassersport, wie Strände von Port-Briac, Port-Mer, Port-Pican und dass der Orchard.

Oyster-Museum und die Muscheln, Meeresfarm ermöglicht durch eine große Sammlung von 1500 verschiedene Schalen über die Zuchttechniken und Produktion von Auster Cancale, alle begleitet zu lernen.

Sie können den Geburtsort von Jeanne Jugan, der Gründerin der Kongregation der Kleinen Schwestern der Armen besuchen. Seligsprechung im Jahr 1980 von Papst Johannes Paul II, sein Haus ist immer noch ein wichtiger Wallfahrtsort und Meditation im Zustand erhalten.

Die geschnitzten Holzmuseum verfügt über fast 300 Zeichen auf hohe Reliefs von Abt QUEMERAIS des zwanzigsten Jahrhunderts.

Klassifiziert als historisches Denkmal, die Wache von Daules wurde im siebzehnten Jahrhundert in der Bucht des Orchard gebaut. Es ist die letzte ihrer Art von Vauban in Frankreich gebaut.

Pier Bilge Epi wurde unter Denkmalschutz. Erbaut aus Stein im frühen neunzehnten Jahrhundert war vorgesehen, bereits dort den alten Deich zu ersetzen.

eine Nachbarschaft gebaut gegen die Felsen und umgeben von engen Gassen Grenzt die einst die Fischer begrüßt, ist Port Cancale ein schönes Boot Parade. Sie nicht den Geschmack der Auster Platten vermissen, im Freien zu genießen, direkt am Meer.

Achten Sie darauf, nicht die Burg des Tals, einem ehemaligen Malouinière achtzehnten Jahrhundert zu bewundern, die einst der Familie von Dubois Cotardière gehörte.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Naturstätten

Ereignisse und Feste

Der Cancale Markt findet jeden Sonntagmorgen statt. Ein Weihnachtsmarkt findet im Dezember statt. Im Sommer bietet die Stadt eine Nachtmarkt. Ein Räumungsverkauf wird auch im Juli eingerichtet.

Fußgänger Rennen Cancale Herausforderungen März vorgeschlagen. Der Kurs umfasst etwas mehr als zehn Kilometer.

Ende Mai, der Marathon der Bucht von Mont Saint Michel geht durch die Stadt Cancale. Drei Ereignisse und unterschiedliche Abstände zur Verfügung.

grouin Das Festival Anfang Juni, ist ein Ereignis, das jungen Publikum gedreht. Für die Gelegenheit, Kinder und Jugendliche bieten Live-Theater.

Branle Holland Regatta ist ein maritimes Fest im August mit verschiedenen Animationen für alle Altersgruppen.

Zwischen Ende September und Anfang Oktober die Cancale gesäumten Festival bietet verschiedene Shows in Cafés, Gärten, Straßen oder in einem Kabarett-Zelt.

Detaillierte Informationen

Marathon des Mont Saint-Michel
Ein einzigartiger Marathon an einer der schönsten Stätten der WeltMai 2022

Bilder

resort
resort
Das Bild ansehen
resort Panorama vom Küstenweg (© JE)
resort Panorama vom Küstenweg (© JE)
Das Bild ansehen
Fontaine
Fontaine
Das Bild ansehen
Küstenweg oberhalb Cancale (© JE)
Küstenweg oberhalb Cancale (© JE)
Das Bild ansehen
Chemin des Douaniers
Chemin des Douaniers
Das Bild ansehen
Chemin des Zöllners
Chemin des Zöllners
Das Bild ansehen
Meerwasserschwimmen pool
Meerwasserschwimmen pool
Das Bild ansehen
Zollroute
Zollroute
Das Bild ansehen
Marathon der Bucht von Mont-Saint-Michel
Marathon der Bucht von Mont-Saint-Michel
Das Bild ansehen
Zollroute
Zollroute
Das Bild ansehen
Der Felsen von Cancale
Der Felsen von Cancale
Das Bild ansehen
Port Briac
Port Briac
Das Bild ansehen
Port Briac
Port Briac
Das Bild ansehen
Von Port Briac nach Port Pican
Von Port Briac nach Port Pican
Das Bild ansehen
Port Pican
Port Pican
Das Bild ansehen
Die Bisquine
Die Bisquine
Das Bild ansehen
Port Mer
Port Mer
Das Bild ansehen
Die Dünung
Die Dünung
Das Bild ansehen
Terrelabouet
Terrelabouet
Das Bild ansehen
Element der lokalen Flora (© Jean Espirat)
Element der lokalen Flora (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Lokale Flora (© Jean Espirat)
Lokale Flora (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Lokale Flora (© Jean Espirat)
Lokale Flora (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Das Rathaus
Das Rathaus
Das Bild ansehen
Die Stadt
Die Stadt
Das Bild ansehen
Die Stadt
Die Stadt
Das Bild ansehen
Die Stadt
Die Stadt
Das Bild ansehen
Die Stadt
Die Stadt
Das Bild ansehen
Die Heilige Kirche -Méen
Die Heilige Kirche -Méen
Das Bild ansehen
Die Kirche von Saint-Méen
Die Kirche von Saint-Méen
Das Bild ansehen
Das Innere der Kirche von Saint-Méen
Das Innere der Kirche von Saint-Méen
Das Bild ansehen
Das Innere der Kirche von Saint-Méen
Das Innere der Kirche von Saint-Méen
Das Bild ansehen
Die Austernbänke und der Mont-St-Michael
Die Austernbänke und der Mont-St-Michael
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen