Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Burg Roquetaillade

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Gironde

Burg Roquetaillade - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Gironde
5.8
13

Die Burganlage von Roquetaillade befindet sich in der Gemeinde Mazères zwischen Bazas und Langon im Herzen der Landes der Gironde und besteht aus zwei Festungen, die heute als Historisches Monument denkmalgeschützt sind: eine alte Burg aus dem 12. Jahrhundert und eine neue Burg aus dem 14. Jahrhundert, die seit mehr als 700 Jahren von der gleichen Familie bewohnt wird. Die von einem imposanten Bergfried und Rundtürmen umgebene neue Burg wurde auf prunkvolle Weise durch Viollet-le-Duc restauriert. Das einzigartige Innendekor wurde von diesem berühmten Architekten des 19. Jahrhunderts entworfen! Der Speisesaal, das rosa Zimmer, das grüne Zimmer, die große Treppe und die flämischen Teppiche im großen Salon und die monumentalen Kamine im Renaissancestil können im Rahmen einer Führung bewundert werden. Die Erkundung der Anlage geht weiter im Außenbereich, wo sich im Park mit den hundert Jahre alten Bäumen die charmante Kapelle Saint-Michel im orientalischen Stil befindet…

Gegenüber von der Burg befindet sich das Pachtgut, ein Freilichtmuseum, das sich dem Landleben im 19. Jahrhundert widmet. Zu sehen sind Einrichtungen der damaligen Zeit, alte Werkzeuge, ein Taubenhaus aus dem 12. Jahrhundert, ein Brotofen und vom Aussterben bedrohte Bauernhoftiere.

Zusätzliche Informationen
Burg Roquetaillade

Roquetaillade Castle
Roquetaillade Castle
Das Bild ansehen

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen