Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Die Burg Hunaudaye

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Côtes-d'Armor

Die Burg Hunaudaye - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Côtes-d'Armor
8.0
12

In der Nähe des Ortes Plédéliac, inmitten des Waldes im Departement Côtes-d'Armor, erhebt sich die majestätische Silhouette der Burg Hunaudaye mit ihren fünf imposanten Türmen.

Dieses für die Architektur des Mittelalters in der Region Bretagne sehr repräsentative Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert war vom 13. bis 17. Jahrhundert im Besitz der Familie Tournemine.

Die Burg, fast in Ruinen und vom französischen Staat im Jahr 1930 aufgekauft, wurde restauriert und für Besichtigungen geöffnet. Nachdem Sie einen kleinen Weg genommen haben, gehen Sie über die Zugbrücke und bewundern von außen die fünf Türme und ihre Verteidigungssysteme sowie die Kurtine, die diese verbindet. Sobald Sie den Innenhof erreicht haben, können Sie die Küchen, Kellerräume, den Rittersaal und die Kapelle besichtigen. Ein 3D-Film bietet die Möglichkeit, die Geschichte dieser Festung zu verstehen. Mithilfe von Kioskterminals und Tablets können Sie auf einer Reise in die Vergangenheit die Burgareale in den verschiedenen Epochen erkunden. Während der Besichtigungszeiten werden Sonderausstellungen, Nachtvorstellungen und Nachtwanderungen angeboten.

Fans des Mysteriösen und Außergewöhnlichen behaupten, dass es in der Burg spukt. Ein Grund mehr, diese Burg zu besichtigen!

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen