Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Besse-et-Saint-Anastaise

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Puy-de-Dôme

Besse-et-Saint-Anastaise - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Puy-de-Dôme
8.1
23

Mit seiner Lage im Sancy-Massiv, mitten im Herzen des Regionalen Naturparks der Vulkane der Auvergne, profitiert das Dorf Besse-et-Saint-Anastaise von einer außergewöhnlichen Naturlandschaft. Mit seinen gepflasterten Gässchen, den kleinen Kramläden und den Häusern aus Lavagestein mit den hübschen Dächern aus Schiefer oder Klingstein gehört das Dorf zu den typischen Ortschaften der Region. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Stadt, die geprägt ist durch das Mittelalter und die Renaissance-Zeit, kann man auch besondere Monumente wie die halb romanische, halb gotische Kirche Saint-André mit ihren schönen Kapitellen besichtigen. Das Haus der Königin Margot, in dem heute ein Ski-Museum untergebracht ist, das Rathaus und das Schloß von Bailli sind ebenfalls sehr lohnenswerte Ziele. Dieses Dorf ist im Sommer wie im Winter ein ideales Urlaubsziel, um von den vielen Freizeitmöglichkeiten zu profitieren, die in der Umgebung angeboten werden.

Doch das Dorf Besse-et-Saint-Anastaise darf sich zudem auch in Sachen Gastronomie rühmen: Es liegt inmitten des Gebietes, in dem die kontrollierte Ursprungsbezeichnung für den Saint-Nectaire Käse gilt. Ein wahrer Genuss für alle Käse-Fans!

Zusätzliche Informationen
Besse-et-Saint-Anastaise

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Besse-et-Saint-Anastaise: Dorf der Kunst und Geschichte. Die mittelalterliche und Renaissance-Stadt Besse-et-Saint-Anastaise zeugt von einer reichen architektonischen und historischen Vergangenheit. Enge und asphaltierte Gassen, Verkaufsstände, schöne Häuser aus dem 12. und 16. Jahrhundert sowie ein unter Denkmalschutz stehender Glockenturm sind die wichtigsten Zeugen. Verbunden mit der Geschichte Frankreichs und der königlichen Familie (die Königin Margot hat ihre Spuren hinterlassen) ist die Stadt Bessard lange Zeit eine der Hochburgen der Medici geblieben.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Naturstätten

Ereignisse und Feste

Bilder

Lake Pavin vom erhabenen Punkt aus gesehen (© Jean Espirat)
Lake Pavin vom erhabenen Punkt aus gesehen (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Die Boinchoux Farm
Die Boinchoux Farm
Das Bild ansehen
Der Bourdouze-See von der Südostseite aus gesehen (© Jean Espirat)
Der Bourdouze-See von der Südostseite aus gesehen (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Weg (© Jean Espirat)
Weg (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Das Sancy-Gebirge von Puy de Pertuyzat aus gesehen (© Jean Espirat)
Das Sancy-Gebirge von Puy de Pertuyzat aus gesehen (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Die Boinchoux Farm
Die Boinchoux Farm
Das Bild ansehen
Die Boinchoux Farm
Die Boinchoux Farm
Das Bild ansehen
Pavin See vom Deich aus gesehen (© Jean Espirat)
Pavin See vom Deich aus gesehen (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Der Bourdouze-See im Nordwesten (© Jean Espirat)
Der Bourdouze-See im Nordwesten (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Panorama vom Puy de Pertuyzat (© Jean Espirat)
Panorama vom Puy de Pertuyzat (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen