Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Arras

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Pas-de-Calais

Arras - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Pas-de-Calais
7.3
22

Die Stadt Arras ist für ihre zwei wunderschönen Plätze berühmt, der Grand'Place des Héros. Umgeben mit 155 Häusern flämischen Barockstiles, diese zwei gepflasterten Plätze sind fabelhaft! Welch zauberhafter Dekor! Der stark belebte Platz des Héros, der mit gedeckten Galerien gesäumt ist, die Feinschmeckerläden für Kochkunst und Kaffees enthalten, ist vom Wachturm des Rathauses beherrscht. Die ehemalige Benediktinerabtei Saint-Vaast beherbergt ein Museum der schönen Künste, das den Gemälden und den Skulpturen gewidmet ist.

Im März ist der Karneval ein Treffpunkt für Stimmung und Geselligkeit. Die Herzen von Arras, kleine Gewürzkuchen in Form eines Herzens, sind eine Spezialität der Stadt.

Zusätzliche Informationen
Arras

City, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Dichte von Frankreich, nimmt Arras Platz in der Hauts-de-France, im Pas-de-Calais. Dritte am dichtesten besiedelte Gemeinde der Abteilung, hinter Calais und Boulogne-sur-Mer ist es fünfzehn Kilometer von Lens entfernt und vierzig Kilometer von Lille.

Lieblingsresidenz der Grafen von Flandern im neunten Jahrhundert, erlebt Arras bedeutende Entwicklung zwischen dem zwölften und dreizehnten Jahrhundert. Die Stadt wurde für seine Tuchmachertätigkeit bekannt, die damals in weiten Teilen Europas erstreckt. Bourguignonne zwischen dem vierzehnten und fünfzehnten Jahrhundert, die Stadt Arras trat der Falte von Frankreich im siebzehnten Jahrhundert unter Ludwig XIII. Die Tuchindustrie allmählich zusammenbricht, ein Geschäft insbesondere Handwerk konzentriert zu verlassen. Zerstört während der beiden Weltkriege stieg die Stadt aus der Asche in den 1990er Jahren.

Heute Arras ist ein beliebtes Touristenstadt Besucher wegen seiner reichen architektonischen Erbes. Stadt der Kunst und Geschichte, es ist auch ein Teil der wichtigsten Stätten von Vauban-Netzwerk und wurde im Wettbewerb der Städte und blühenden Dörfer Frankreichs mit vier Blumen belohnt.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Citadel Arras hat historisches Denkmal und Weltkulturerbe der UNESCO, wie der Glockenturm Platz. Arbeit von Vauban, die Hochburg der zweiten Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts war entmilitarisierte in den 2010er Jahren und dient heute als Heimat-Shows oder Entertainment-Veranstaltungen wie dem Main Square Festival.

Gotischen Glockenturm stammt inzwischen von 1463 in der Mitte des sechzehnten Jahrhunderts abgeschlossen, dauert es Platz neben dem Rathaus von Arras gotischen Stil. Zerstört in einem Beschuss im Oktober 1914 wurden sie beide identisch wieder aufgebaut.

Ursprünglich war der sechzehnten Jahrhundert, hat das Rathaus als historisches Monument eingestuft. Neben seinem Hauptgebäude, hat es eine Renaissance-Anlage, und es wurde von Kaiser Napoleon III eingeweiht.

Aber es für seine beiden wichtigsten Plätze ist, die Grand Place und der Heldenplatz, die Stadt ist am besten bekannt Arras. Umgeben von 155 Häusern des flämischen Barock notiert sind oder als historisches Monument eingestuft, sie bieten ein authentisches Pflaster. Die zweite zeigt auch, mit kleinen Geschäften und attraktiven Cafés bedeckt Galerien.

Geschützte Gebäude, die Kathedrale Notre-Dame-et-Saint-Vaast wurde im späten achtzehnten Jahrhundert im klassischen Stil gebaut. Es ist die besondere Arbeit von Pierre Contant d'Ivry, Architekt der Kirche der Madeleine in Paris.

Der ehemalige Benediktinerabtei, die Abtei von Saint-Vaast wurde im siebten Jahrhundert auf dem Hügel von La Madeleine, Gewohnheits Zuflucht von St. Vaast gegründet. Im siebzehnten Jahrhundert, ist das Eigentum hinter der Schaffung einer der drei Hochschulen der Universität Arras, ein wichtiges kulturelles Zentrum zu werden. Seit 1825 beherbergt das Gebäude das Museum of Fine Arts Arras einschließlich einer Darstellung der Werke von Brueghel der Jüngere, Charles Le Brun, Camille Corot, Théodore Rousseau, oder Eugene Delacroix. Objekte der Kunstsammlungen sind ebenfalls vorhanden, unter anderem mit Skulpturen.

Mehrere religiöse Bauten finden in Arras, wie die Kapelle des Chariottes achtzehnten Jahrhunderts geschützten Gebäude, das Kloster der Klarissen im fünfzehnten Jahrhundert gegründet und Denkmalschutz, oder die Abtei von Hénin-Liétard ehemalige religiöse vom Orden des heiligen Augustinus gegründet Zentrum im siebten Jahrhundert. Man kann auch einige Überreste der Abtei von Mont Saint-Eloi, ehemaliger Zuflucht der Mönche im elften Jahrhundert unter Denkmal bewundern.

Historische Monumente auch für den Brunnen von Pont-de-Stadt registriert, die auch als Neptun-Brunnen bekannt, gebaut wurde in den 1860er Jahren von dem Architekten François Constant Bourgeois. Es findet auf dem Gelände der alten Stadtmauer und stellt den Gott des Meeres.

Ursprünglich Bischofspalast, das Hotel von der Präfektur von Pas-de-Calais wurde unter Denkmalschutz. Erbaut in der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts, ist es wieder die gleiche wie die Mitte des neunzehnten Jahrhunderts nach einem verheerenden Feuer.

Ein Freizeitzentrum befindet sich am nördlichen Eingang von Arras, einschließlich der Cité Nature, einem eigenen Wissenschaftsmuseum in einer ehemaligen Industriebrache von Jean Nouvel saniert untergebracht. Nebenan ein balnéoludique Zentrum Aquarena, findet sich in einem futuristischen Gebäude, das von einem großen schwarzen Perle gekrönt. Man kann Pools, Wasserrutschen, Dampfbäder, Saunen oder ein Fitnesscenter.

Wellington Karriere verfolgt die Geschichte der Schlacht von Arras am Ende des Ersten Weltkrieges im Jahr 1917 ein unterirdisches Netzwerk, das eine wichtige Rolle gespielt in diesem tödlichen Konflikt entdecken.

Verpassen Sie auch nicht die Hotel Guignes, ein Herrenhaus aus dem achtzehnten Jahrhundert heute ein Veranstaltungsort für Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Fünf Märkte finden Arras Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag Morgen und Donnerstag Nachmittag. Ein großer Markt ist am letzten Sonntag im Juni statt.

Zwischen Januar und März veranstaltet die Universität ein Festival für zeitgenössische Musik, MusiKampus.

Im März bietet die Universität Artois eine internationale und Universität Festival der Künste.

Das Wohnzimmer der populären und Gesellschaftskritik Ausdruck Buch wird jedes Jahr am 1. Mai statt.

Jedes Jahr Anfang Juli findet die Zitadelle von Arras den Main Square Festival, eines der größten Rockfestivals in Frankreich.

Zwischen Juli und August verwandelt sich Arras am Strand in Grand riesigen Strand mit Unterhaltung.

Das internationale Festival der Film Arras im November statt.

Ein Weihnachtsmarkt findet im Dezember statt.

Detaillierte Informationen

Main Square Festival
Drei Tage Livemusik im Herzen einer von Vauban errichteten ZitadelleJuni 2018

Bilder

Winkel Square Heroes sah den Glockenturm
Winkel Square Heroes sah den Glockenturm
Das Bild ansehen
Im Inneren der Kathedrale
Im Inneren der Kathedrale
Das Bild ansehen
Belfry vor Weihnachten
Belfry vor Weihnachten
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr darüber erfahren