Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Die archäologische Stätte von Larina

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Isère

Die archäologische Stätte von Larina - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Isère
7.6
8

Die archäologische Stätte von Larina, die auf einem Felsen hoch über der Rhôneebene liegt, liegt in der Gemeinde Hières-sur-Amby und hat als historische Monumente klassifizierte Überreste einer großen ländlichen Domäne bewahrt, die aus der Zeit der Spätantike und des Hochmittelalters stammen. Ein Interpretations-Parcours, der gesäumt ist von informativen Hinweistafeln, führt den Besucher vorbei an einer Kapelle, Wohnhäusern, Arbeitsgebäuden und einer Nekropole. Dieser hochgelegene Ort bietet auch einen schönen Ausblick auf das Rhônetal und das Atomkraftwerk von Bugey.

Im Herzen des Dorfes Hières-sur-Amby steht das Haus des Erbes von Isle Crémieu, das als Museum von Frankreich ausgezeichnet wurde. Das Museum zeigt eine Sammlung von Objekten, die bei Grabungen an der archäologischen Stätte gefunden wurden sowie eine Ausstellung zu der Geschichte der Stätte, die von der Urgeschichte bis ins Mittelalter reicht.

Zusätzliche Informationen
Die archäologische Stätte von Larina

Verpassen Sie nicht, von der Seite von Larina, die erstaunliche Quelle des Lebens zu entdecken, dessen Ursprung der Wasserversorgung geheimnisvoll bleibt!

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen