Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Die Alabasterküste

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Seine-Maritime

Die Alabasterküste - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Seine-Maritime
8.4
70

Die 130 km lange Alabasterküste im Departement Seine-Maritime ist eine lange Folge aus weißen Kreidefelsen zwischen Le Havre und Le Tréport, von denen einige schwindelerregende 120 m hoch sind! Die von bekannten Küstenorten, Kieselstränden und Vertiefungen in der Landoberfläche des Plateaus, die den Zugang zum Meer ermöglichen, sowie Fischerdörfern geprägte Küste verführt mit ihrer Schönheit seit dem 19. Jahrhundert ihre Gäste. Sie inspirierte auch viele impressionistische Maler zu deren Werken. Es besteht auch in der Tat kein Zweifel daran, dass das blau-grüne Wasser des Ärmelkanals und diese atemberaubenden Landschaften unzählige Ansichten und Motive bieten... Bei einem Spaziergang auf dem Fernwanderweg an den Felsen entlang kommen Sie in den Genuss spektakulärer Aussichtspunkte

Neben dieser unglaublichen Natur fehlt es auch den Badeorten an der Alabasterküste nicht an Vorzügen. Zu den schönsten unter ihnen gehören Dieppe, Étretat und Fécamp, die ein reiches und vielseitiges Erbe besitzen. Besuchen Sie auch das Schloss Miromesnil, wo Maupassant geboren wurde, und bewundern Sie dessen schöne Architektur und den Park mit seinen hunderte Jahre alten Bäumen. Der in einer sogenannten "valleuse‟ (eine Vertiefung in der Landoberfläche des Plateaus, die den Zugang zum Meer ermöglicht) gelegene Ort Veules-les-Roses, der zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehört, verzaubert Fotografen mit seinem Charme und seinem so besonderen Licht. Sie können auch das Haus von André Gide in Cuverville besuchen, ein Landsitz aus dem 18. Jahrhundert, wo der berühmte Schriftsteller lebte. In der Nähe von Tréport stehen an der Meeresfront die schönen Villen der Ortschaft Mers-les-Bains, die mit ihren lebendigen Farben, ihren Erkerfenstern und ihren verzierten Balkonen ganz typisch sind.

Die Alabasterküste lädt auch zum Wassersport ein. Stehpaddeln, Kanu und Kajak fahren, Bootsausfahrten: Lassen Sie sich vom Wasser zu authentischen Entdeckungen mitreißen.

Zusätzliche Informationen
Die Alabasterküste

Klippen von Etretat (© Jean Espirat)
Klippen von Etretat (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Strand und Klippen von Etretat (© Jean Espirat)
Strand und Klippen von Etretat (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Panorama der Felsen (© Jean Espirat)
Panorama der Felsen (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Panorama Etretat (© Jean Espirat)
Panorama Etretat (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Klippen von Etretat Mille Feuille ( © Jean Espirat)
Klippen von Etretat Mille Feuille ( © Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Etretat - Der zweite Bogen (© Jean Espirat)
Etretat - Der zweite Bogen (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Etretat - Der zweite Bogen (© Jean Espirat)
Etretat - Der zweite Bogen (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Etretat - Die große Klippe (© Jean Espirat)
Etretat - Die große Klippe (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Etretat - Die große Nadel und der erste Bogen (© JE )
Etretat - Die große Nadel und der erste Bogen (© JE )
Das Bild ansehen
Kiesstrand in Etretat (© Jean Espirat)
Kiesstrand in Etretat (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Die Nadel von Etretat (© Jean Espirat)
Die Nadel von Etretat (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Die Mille-feuille Klippen (© Jean Espirat)
Die Mille-feuille Klippen (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Etretat - Cliffs (© Jean Espirat)
Etretat - Cliffs (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Panorama Etretat ( © Jean Espirat)
Panorama Etretat ( © Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Panorama Etretat (© Jean Espirat)
Panorama Etretat (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen