Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Abtei von Moissac

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Tarn-et-Garonne

Abtei von Moissac - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Tarn-et-Garonne
8.1
18

Die Abtei von Moissac, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört und in Frankreich als "Herausragende Stätte" in der Region Midi-Pyrénées erklärt wurde, besticht vor allem durch ihr berühmtes Portal und ihren Kreuzgang, deren Architektur ein wahres Meisterwerk romanischer Kunst ist.

Das Südportal der Kirche Saint-Pierre, ein wahres Schmuckstück aus dem 12. Jahrhundert, ist mit einem fein gemeißelten Tympanon geschmückt, auf dem Christus und die Vision des Johannes in der Offenbarung dargestellt sind. Im Inneren der Kirche kann der Besucher den Chor mit seiner Umfriedung aus behauenem Stein betrachten, der einen romanischen Christus aus dem 12. Jahrhundert darstellt sowie eine Pieta, die Flucht nach Ägypten und eine Grablegung aus dem 15. Jahrhundert.

Eine weitere künstlerische Attraktion der Abtei ist der kostbare romanische Kreuzgang mit seinen wunderschönen gemeißelten Kapitellen vom Ende des 11. Jahrhunderts, deren historische Motive die Taten und Leiden der Heiligen sowie biblische Szenen darstellen. Bewunderer religiöser Kunst kommen hier voll auf ihre Kosten! Eine große, mehr als 200 Jahre alte Zeder verleiht dem Kreuzgang einen gewissen Charme und strahlt eine wohltuende Ruhe aus. Im Südwest-Winkel des Kreuzgangs führt eine enge Treppe hinauf zum Oberen Saal – die Kapelle Saint-Michel im romanischen Baustil – der sich im Glockenturm der Abtei oberhalb des Narthex befindet.

Im Sommer finden in der Stadt Moissac zahlreiche Kulturveranstaltungen statt wie das Gesangs-Festival im Juli und Konzerte mit klassischer Musik im Juli und August.

Adresse6 Place Durand de Bredon, Moissac
Telefon+33 5 63 04 01 85
Offizielle Webseitewww.tourisme-moissac-terresdesconfluences.fr

Zusätzliche Informationen
Abtei von Moissac

Der Zugang zur Kirche ist das ganze Jahr von 8.30 bis 19 Uhr kostenlos und kostenlos. Religiöse Zeremonien (Hochzeiten, Begräbnisse, Taufen, tägliche Messen) werden jedoch regelmäßig organisiert.

Achtung! Ab dem 12. Februar 2019 wird der Eingang des Kreuzgangs auf unbestimmte Zeit durch Renovierungsarbeiten durch den "Patus" (Rue de l'Abbaye) geführt.

Der Zugang zum Kreuzgang ist nicht kostenlos: 6,5 € / Erwachsene, 4,5 € ermäßigter Tarif (Arbeitssuchende, Pilger, Umweltreisende, Personen mit eingeschränkter Mobilität, Kinder von 12 bis 18 Jahren), 1 € Kinderpreis von 6 bis 12 Jahre alt, frei unter 6 Jahren. Audioguide-Zuschlag oder Führung von 2,5 €

Öffnungszeiten des Kreuzgangs: Juli bis September von 10 bis 19 Uhr; Oktober und April-Juni von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr; November-März von 14 bis 17 Uhr. Am 25. Dezember und 1. Januar geschlossen.

Führungen durch die Abtei (ca. 1h / 15h15) werden je nach Saison regelmäßig von den Führern des Heritage Service vorgeschlagen. Zögern Sie nicht, sich zu erkundigen, bevor Sie kommen. Dauerausstellungen und Wechselausstellungen werden in den Kreuzgängen des Klosters angeboten.

Kreuzgang der Abtei von Saint-Pierre de Moissac
Kreuzgang der Abtei von Saint-Pierre de Moissac
Das Bild ansehen
Abteikirche Saint-Pierre - Night View
Abteikirche Saint-Pierre - Night View
Das Bild ansehen

Besichtigungsideen in der Umgebung

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen