Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Saurat

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Ariège

Saurat ist eine Gemeinde in der Region Ariège, Okzitanien, 20 km südöstlich von Foix auf der Straße.

Das ausgedehnte Gebiet des Ortes (44 km²) erstreckt sich von 621 bis 1941 m über dem Meeresspiegel entlang eines Tals, das vom Col de Port und dem Calamès-Berg begrenzt wird und alle zum Regionalen Naturpark der Pyrenäen gehören. Ariege.

Saurat wird vom gleichnamigen Fluss, Nebenfluss von Ariège, durchquert.

Die aus einem Dorf und mehreren Weilern bestehende Stadt zählte im neunzehnten Jahrhundert bis zu 4500 Einwohner. Tatsächlich war die von Burgen geschützte Stadt im Osten im Mittelalter berühmt für ihre Schmieden, ihre Minen (Eisen, Kalkstein, Schiefer) und ab dem 19. Jahrhundert für die Herstellung von Kunststeinen. Es ist bis heute eine einzige Firma, die sich auf dieses spezielle Handwerk spezialisiert hat.

Landwirtschaft (Pastoralismus), Handel und jetzt Tourismus dank einer grünen Gebirgsumgebung, die dem Wandern förderlich ist, sind die Wirtschaftsgüter des Ortes, in dem etwa 650 Einwohner leben.

Saurat ist ein angenehmer Zwischenstopp zwischen Toulouse, den Pyrenäen und der Küste des Languedoc.

Geographische Informationen

GemeindeSaurat
Postleitzahl09400
Breite42.8771510 (N 42° 52’ 38”)
Länge1.5382560 (E 1° 32’ 18”)
HöheVon 621m bis 1941m
Fläche44.29 km²
Bevölkerung657 Einwohner
Bevölkerungsdichte14 Einwohner/km²
PräfekturFoix (22 km, 22 Min.)
Insee-Code09280
GemeindeverbandCC du Pays de Tarascon
DepartementAriège
GebieteMidi-Pyrénées, Pyrenäen
RegionOkzitanien

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Bédeilhac-et-Aynat2.6 km (4 Min.)
Surba4.6 km (7 Min.)
Rabat-les-Trois-Seigneurs6.4 km (9 Min.)
Quié7.4 km (11 Min.)
Tarascon-sur-Ariège8.2 km (12 Min.)
Gourbit9 km (19 Min.)
Arignac9.1 km (13 Min.)
Ussat10 km (17 Min.)
Mercus-Garrabet11 km (13 Min.)
Bompas11.1 km (17 Min.)
Niaux11.4 km (15 Min.)
Ornolac-Ussat-les-Bains12.1 km (18 Min.)
Alliat12.9 km (19 Min.)
Capoulet-et-Junac13.5 km (17 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Eine Entdeckung der Stadt kann mit der Entdeckung ihres interessanten baulichen Erbes und ihrer Geschichte beginnen.

Im Osten der Stadt können Sie die Ruinen der Burg von Calamès besichtigen, einer mittelalterlichen Festung, die den Gipfel des Massivs heiratete und den Zugang zu Tarascon beobachtete. Dieser Überrest der Katharer ging im 13. Jahrhundert unter die Herrschaft des Grafen von Foix über und lag bereits im 16. Jahrhundert in Trümmern. Es hat jedoch während seines Glanzes eine wichtige Besatzung geschützt: Die Basen der alten Kerker und Türme wie die Ausgrabungen, die Waffen und Währungen ans Licht brachten, zeugen davon.

Der Turm von Montorgueil und das Schloss von Miramont kannten vergleichbare Schicksale...

In der Gemeinde selbst ist es interessant festzustellen, dass die alten Häuser mit wunderschön dekorierten Türen ausgestattet sind, die mit einzigartigen Klopfern und Eisennägeln (hergestellt von den örtlichen Schmieden) ausgestattet sind und wahrscheinlich von ein und demselben Handwerker hergestellt wurden achtete darauf, alle verschiedenen Türen zu machen. Ein architektonisches Element, das offensichtlich zur malerischen Kleinstadt beiträgt.

Auf religiöser Ebene stammt die Hauptkirche, die der heiligen Maria Magdalena gewidmet ist, aus den ältesten Teilen des zehnten Jahrhunderts (Spuren des romanischen Stils). Die imposante Größe wurde mehrmals überarbeitet und das Bevölkerungswachstum von Saurat rechtfertigte sogar den Bau von Ständen im neunzehnten Jahrhundert.

Ausgestattet mit einem Hochaltar mit überladenen Verzierungen (die im 20. Jahrhundert neu gestaltet wurden), beherbergt es eine Holzkanzel aus dem 18. Jahrhundert, vergoldete Holzstatuen und eine schöne Kreuzung.

Im Jahr 1971 wurde ein großes romanisch inspiriertes Fresko geschaffen, das Christus und die Apostel darstellt.

Auf dem Weiler Prat Communal befindet sich die Kirche Saint-Blaise, die den Einwohnern gehörte und aus dem Jahr 1870 stammt. Interessant sind die neugotischen Buntgläser aus dem Jahr 1920, Werke des Glasmeisters Henri Gesta.

Immer religiös, verpassen Sie nicht die Kapelle der Toten westlich des Dorfes. Obwohl sein architektonisches Interesse bescheiden ist, zeugt das Gebäude von einer Jahrhunderte alten Tradition, die typisch für Berggemeinden ist: In dieser Kapelle wurde auf den Sarg und die Familie des Verstorbenen sozusagen gewartet, auf die Tage der Beerdigungen bevor die Bauern der Weiler und Bauernhöfe zusammentrafen, ging die Prozession zur Trauermesse in die Kirche.

Schließlich standen im Dorf und seiner Umgebung ein Dutzend Kreuze, die meisten aus Gusseisen oder Schmiedeeisen, ein weiteres Holz und ein letzter Stein (der älteste aus dem frühen neunzehnten).

Saurat ist auch ein Paradies für Wanderer. Die Strecken ermöglichen es insbesondere, die dominierenden Punkte wie den Col de Port zu gewinnen, der auch den Radfahrern des Tour de France-Radfahrers, Cape de la Dosse oder dem Felsen von Carlong bekannt ist, der suspendiert zu sein scheint und das Dorf überragt. Im Allgemeinen durchstreifen viele Pfade, die früher als Kommunikationsmittel zwischen Weilern dienten, dieses Gebiet und werden heute von den Rundstrecken der Grande Randonnée (z. B. GR-Landtour durch das Drei-Herren-Massiv) markiert oder sogar in Anspruch genommen. Achtung, einige dieser Wanderungen können aufgrund der Erleichterung oder bei launischen Wetterbedingungen (Gewitter) Schwierigkeiten bereiten. Karten und Informationen unter +33 5 61 05 67 19 oder +33 5 61 05 94 94.

Für Sport- und Freizeitaktivitäten ist der Tennisplatz der Stadt für Besucher zugänglich. Kontakt +33 5 61 05 19 36 oder +33 5 61 05 67 19.

Für eine Angeltour entlang des Saurat, reich an Forellen, wenden Sie sich an +33 6 77 87 35 20.

In Bezug auf den Unternehmenstourismus kann ein Schritt in die Stadt die Aktivität des letzten Unternehmens entdecken, das sich der Herstellung von Schleifsteinen widmet (Beitritt +33 5 61 05 95 60), oder die des Kosmetiklabors, das diese findet sein Rohstoff in der geschützten Umwelt und die Flora der Gemeinde (Information über +33 5 61 05 61 95).

Orte von Interesse

Monumente
Naturstätten

Ereignisse und Feste

Der letzte Sonntag im Mai, Blumenmarkt.

Ende Juni, Feierlichkeiten des Heiligen Johannes.

Mitte Juli läutet das Festival Festen'Oc das goldene Zeitalter der Troubadours ein und bietet Konzerte mit traditionellen Liedern, Shows und Tanzkursen, Workshops mit okzitanischem Gesang, einen Salon des okzitanischen Buches und freundschaftliche Momente.

Anfang August Märchenhaft.

Am zweiten Augustwochenende findet an vier Tagen das Festival der Stadt mit musikalischer Unterhaltung und Bällen, Gourmetessen, lustigen Aktivitäten und der letzten Kavalkade am Montag statt.

Der dritte Sonntag im Oktober, Apfelfest.

Schließlich bringt am letzten Sonntag im Juli und am dritten Sonntag im August ein großer Handwerksmarkt Erzeuger aus der Region (Landwirte, Lebensmittelhändler) und Handwerker zusammen.

Wetter

Samstag 19 Juni
Min. 17°C - Max. 29°C
Tag
Nacht
Sonntag 20 Juni
Min. 16°C - Max. 26°C
Tag
Nacht
Montag 21 Juni
Min. 14°C - Max. 22°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Zahlreiche Möglichkeiten für Spaziergänge oder Wanderungen. Zu Fuß, finden wir viele Spuren der Vergangenheit, Ruinen, antike gepflasterte Wege, Mauern.

Man kann sich die Gipfel, von dem aus man einen wunderbaren Blick auf den Süden der Pyrenäen-Kette und die Ebene im Norden Toulouse klettern.

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Entspannung im Coumanis-Relaxbereich
Wohlbefinden80 € bis 200 € Montjoie-en-Couserans (31 km)
Kutschfahrt mit Zugpferden
Natur und frische Luft96 € bis 960 € Camarade (32 km)
Interaktiver mittelalterlicher Freizeitpark
Unterhaltung8 € bis 19 € Chalabre (40 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Das Greenway
FußwanderungEinfach4h00La Bastide-de-Sérou (17.6 km)
Touyre Gorges
FußwanderungMittelschwer2h00Belloc (35 km)
Die Grüne Linie
MountainbikerundfahrtMittelschwer8h00Mirepoix (36 km)
Pic du Midi
FußwanderungMittelschwer3h30Roquefeuil (38 km)
Gr 78
OrtsbesichtigungEinfach4h00Galey (51 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen