Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Santec

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Finistère

Santec ist eine Küstenstadt von Finistere, in der Bretagne, 25 km nordöstlich von Morlaix und angrenzend an Roscoff.

Unabhängige Pfarrei im Jahr 1840 und Gemeinde nur im Jahr 1920 erstellt, Santec war jedoch ein Ort seit prähistorischen und gallo-römischen Zeiten bewohnt. Salz wurde geerntet. Seit dem Mittelalter entwickelte sich hier die Gartenwirtschaft und ist bis heute das wichtigste wirtschaftliche Gut des Ortes.

Um dies zu erreichen, wurde im 17. Jahrhundert ein Wald gepflanzt, um die Verlandung zu bekämpfen.

Im zwanzigsten Jahrhundert wurde der Tourismus der andere Teil der städtischen Wirtschaft mit der Entwicklung seiner 17 km langen Küste mit 14 Sandstränden.

Ein vom Golfstrom weiches Klima genießen Besucher und Urlauber auch auf der Insel Batz. Was die 18 Hektar große Insel Sieck (18 Hektar) angeht, die bei Ebbe zu Fuß erreichbar ist, beherbergte sie lange Zeit den einzigen Fischereihafen von Santec und eine Konservenfabrik war in der Vergangenheit vorhanden.

Seine maritimen und nautischen Vorzüge wie die Qualität seiner Umgebung machen Santec (ca. 2.400 Einwohner) zu einer angenehmen Etappe und zu einem beliebten Ferienort im nördlichen Finistère.

Geographische Informationen

GemeindeSantec
Postleitzahl29250
Breite48.7030910 (N 48° 42’ 11”)
Länge-4.0292009 (W 4° 1’ 45”)
Fläche8.06 km²
Bevölkerung2414 Einwohner
Bevölkerungsdichte299 Einwohner/km²
PräfekturQuimper (100 km, 1h32)
Insee-Code29273
GemeindeverbandCC Haut-Léon Communauté
DepartementFinistère
RegionBretagne

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Plougoulm5.2 km (9 Min.)
Saint-Pol-de-Léon5.2 km (10 Min.)
Roscoff5.9 km (11 Min.)
Sibiril6.4 km (10 Min.)
Cléder9.4 km (12 Min.)
Plouénan11.4 km (14 Min.)
Henvic14.1 km (16 Min.)
Plouescat14.9 km (20 Min.)
Tréflaouénan15 km (17 Min.)
Mespaul15.2 km (17 Min.)
Trézilidé15.4 km (17 Min.)
Carantec15.6 km (19 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Das Entdecken von Santec kann mit einigen erbauten Elementen beginnen. Wie die Kirche von St. Adrien, 1851 in der gleichen Stadt gebaut, um ein Gebäude des fünfzehnten Jahrhunderts zu ersetzen. Wir werden seinen Glockenturm mit Neo-Beaumanoir-Stil Galerie mit drei Kammern von Glocken bemerken.

Im Küstenort Dossen, im Westen, wurde 1962 eine Saint-Claude gewidmete Kapelle gebaut.

Erwähnenswert sind auch einige Kreuze und Kruzifixe, wie das Kreuz Ty Coz ​​und das von Keradennec (Mittelalter). Alte Waschhäuser markieren auch das Gebiet.

In jüngerer Zeit wurde anlässlich des Jubiläums von 2000 ein keltisches Kreuz geschnitzt und installiert, Werk von Patrice Le Guen.

Als Privatbesitz behält die Insel Sieck ihrerseits die Reste von Militäreinrichtungen (Wachkasten, Wachhaus, Batterie) des 17. und 18. Jahrhunderts.

Auf der natürlichen Seite ist das Erbe der Stadt vor allem die Strände, von Nord nach Süd, von Perharidy bis Dossen, die abwechslungsreiche Landschaften und Panoramen bieten. Zum Beispiel überragt Perharidy Beach mit seiner reichen Fauna und Flora einen Kanal.

Der Strand von Pouldu ist windgeschützt, beliebt bei Familien zum Schwimmen oder Wassersport, und der Jugant und Prat, die ihn verlängern, gegenüber der Insel Batz.

Immer der Küste von Norden nach Süden folgend, befindet sich dann der Strand von Theven, der ein natürlicher Hafen für Bootsfahrer ist. An diesem Ort haben die 1978 begonnenen Ausgrabungen einen Friedhof aus der Bronzezeit freigelegt.

Schließlich erwähnen wir die von Dünen geschützten Strände von La Roche und Staol, die einen sehr authentischen Aspekt bewahrt haben, dann den Strand von Billou und schließlich den von Dossen. Es ist der einzige überwachte Strand im Sommer. Sehr befahren, ermöglicht es bei Ebbe den Zugang zur Insel Sieck. Es ist auch an diesem Strand, der mehrere nautische Vereine angesiedelt sind.

Für das Segeln, Surfen, Kajakfahren, Klein (ab 4 Jahre) oder Groß können Sie das Zentrum "Träume des Meeres" in +33 2 98 29 40 78 kontaktieren.

Es ist auch möglich, sich bei der Surfschule von Leon unter +33 6 66 46 30 49 zu bewerben. Für Kite-Surf, die +33 6 63 44 44 31 und für das Paddel, in +33 6 37 95 96 02 anzufragen.

Auf der "Landseite" bietet der bemerkenswerte Nationalwald, der aus sehr verschiedenen Arten besteht, um dem Seeklima zu widerstehen, hundert Hektar zu entdecken, mit dem Schlüssel, entlang der Wege oder der Ausstellung und dem Untergrund, Orchideen, insbesondere.

Beachten Sie, dass ein Fitness-Kurs in der zentralen Gasse gebaut wurde, auch beliebte Jogger.

Zum Wandern oder Radfahren auf Santec oder von der Stadt, einschließlich der Küste, der Wald, die Elemente des kleinen Erbes, Dokumentation und Information +33 2 98 29 74 65 (von der Gemeinde vorgeschlagen), +33 2 98 61 12 13 oder vom örtlichen Club unter +33 2 98 29 71 18.

Auf einem ganz anderen Niveau bietet der Cirque à Léon zu jeder Jahreszeit (und im Sommer an den Stränden) Shows, Workshops, lustige Aktivitäten. Informationen unter +33 6 73 47 92 64.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Naturstätten

Ereignisse und Feste

Das letzte Wochenende im Februar, Show von Weinen und lokalen Produkten.

Während des Pfingstwochenendes, im Mai oder Juni, wird das Festival der Wind-, Sand- und Seeprogramme sowie lustige und unterhaltsame Aktivitäten gezeigt.

Schließlich, im Juli und August, findet am Freitag von 17 Uhr bis 21 Uhr ein Markt statt Poulgueguen: eine gute Gelegenheit, die Spezialitäten der Region zu entdecken, sei es vom Meer aus oder spiegeln die Gärtnertradition der Kleinstadt wider.

Wetter

Montag 18 Februar
Min. 8°C - Max. 10°C
Tag
Nacht
Dienstag 19 Februar
Min. 6°C - Max. 10°C
Tag
Nacht
Mittwoch 20 Februar
Min. 7°C - Max. 13°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Exotischer und botanischer Garten von Roscoff
Natur und frische Luft3 € bis 6 € Roscoff (4.6 km)
Segeltörn in den Abers-Fjorden
Natur und frische Luft50 € bis 75 € Landéda (41 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Le Tour de Carantec
FußwanderungSportlich6h50Carantec (9.7 km)
La boucle du Vanneg, Henvic
FußwanderungEinfach2h50Henvic (10.8 km)
De Saint Samson à Térénez, Plougasnou
FußwanderungMittelschwer3h45Plougasnou (13.8 km)
Goémoniers Kreis
FußwanderungEinfach2h00Plouescat (14 km)
Par les chemins creux
FußwanderungMittelschwer3h20Plourin-lès-Morlaix (26 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen