Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Saint-Calais

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Sarthe

Saint-Calais - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Sarthe
8.3
3

Saint-Calais ist eine Stadt in Sarthe, Pays de la Loire Region, 40 Kilometer südöstlich von Le Mans, an der Grenze von Loir-et-Cher.

Die Gemeinde liegt südöstlich der natürlichen und historischen Region von Maine.

Saint-Calais die heute fast 3500 Einwohner haben, wurde im sechsten Jahrhundert nach der Gründung eines Klosters geboren, die eine der wichtigsten Benediktiner-Zentren des Mittelalters werden wird. Es gibt 300 Mönche, die mehr als 200.000 Hektar Land bewachen.

Die kleine Stadt, durch denen die Anille, ein sub-Nebenfluss der Loire, wächst wieder im neunten Jahrhundert, als ein mottet auf den Höhen des Gebiets vorgesehen ist, in ein Schloss in den zwölften verwandelt, als rivalisierende Kloster Macht.

Doch Kriege Hundert Jahre Religion und beeinflussen den Wohlstand des Klosters wie die kleine Stadt vor kleine Industrieeinheiten (Weberei) die landwirtschaftliche und gewerbliche Tätigkeit der kleinen Stadt ergänzen.

Das Schloss wird unter Richelieu abgebaut, dann führt die Revolution zum Niedergang der Abtei. Im neunzehnten Jahrhundert haben jedoch wichtige städtebauliche Entwicklungen dem Ort seinen Glanz zurückgegeben.

Der Reichtum seines Erbes, die Qualität der Umwelt und ihre assoziative und kulturelle Dynamik machen Saint-Calais der Bezeichnung „Kleinstadt Charakter“ und Mitglied des Perche Sarthe, die das Label Land Kunstgeschichte hat, ein Auswahlschritt. Vor allem, wenn der Apfelschuh gefeiert wird, dessen Gemeinde stolz darauf ist, die Hauptstadt zu sein!

Geographische Informationen

GemeindeSaint-Calais
Postleitzahl72120
Touristische Labels
Breite47.9208830 (N 47° 55’ 15”)
Länge0.7447220 (E 0° 44’ 41”)
HöheVon 87m bis 163m
Fläche22.76 km²
Bevölkerung3478 Einwohner
Bevölkerungsdichte152 Einwohner/km²
PräfekturLe Mans (46 km, 49 Min.)
Insee-Code72269
GemeindeverbandCC des Vallées de la Braye et de l'Anille
DepartementSarthe
GebietMaine
RegionPays de la Loire

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Conflans-sur-Anille3.4 km (7 Min.)
Marolles-lès-Saint-Calais3.9 km (7 Min.)
Saint-Gervais-de-Vic4.6 km (8 Min.)
Montaillé4.9 km (8 Min.)
Sainte-Cérotte5.1 km (7 Min.)
Écorpain7.3 km (8 Min.)
Savigny-sur-Braye7.8 km (10 Min.)
La Chapelle-Huon8.4 km (11 Min.)
Berfay8.8 km (11 Min.)
Rahay9.3 km (15 Min.)
Sargé-sur-Braye9.5 km (12 Min.)
Cogners9.6 km (16 Min.)
Val d'Étangson9.8 km (13 Min.)
Bessé-sur-Braye10.5 km (12 Min.)
Valennes10.8 km (17 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Mehrere Elemente des gebauten historischen Erbes müssen eine Entdeckungsroute der kleinen Stadt markieren.

Dies ist der Fall der Kornhalle, die im 19. Jahrhundert aus Tuffstein und Ziegeln gebaut wurde. Der Grundriss und die vier Türme spiegeln die Architektur der Schlösser der Loire wider. Es wurde auf dem Gelände der Abteikirche errichtet, deren Rahmen aus dem 15. Jahrhundert wiederverwendet wurde.

Die Kirche Notre-Dame besteht aus einem Schiff, das auf einer geraden Mauer ruht, die von einem Spitzbogenfenster durchbrochen wird, und von Seitengassen flankiert, an deren Ende der Glockenturm von 58 steht Meter Die vier oberen Buchten stammen aus dem 15. Jahrhundert. Da die Kirche Ende des 15. Jahrhunderts zu klein war, wurde sie um drei Buchten erweitert. Die Renaissance-Fassade und die geschnitzte Tür aus dem 16. Jahrhundert mit vier Szenen aus dem Leben der Jungfrau Maria sind bemerkenswert.

Die Ruinen der Burg aus dem 12. Jahrhundert verdienen ebenfalls einen Schritt: wir unterscheiden noch das Verlies und die Überreste eines anderen Turms.

Entlang der Anille sehen die Besucher noch viele Waschhäuser. Der Fluss speiste auch die Gerbereien und Mühlen. Ein Kanal wurde 1797 gebaut, um Überschwemmungen zu vermeiden und Spaziergänge auf den Docks wurden im frühen neunzehnten Jahrhundert hervorgehoben, unterbrochen von kleinen Backsteinpavillons für Freizeitnutzung.

Der 1843 eingeweihte Hof im neoklassizistischen Tuffstein-Stil, der den Gerichtssaal der alten Kirche ersetzt, ist ebenfalls sehenswert.

Wir werden die Reise in der kleinen Stadt des Charakters fortsetzen, mit ihrem Charme durch ihre erstaunliche "Museumsbibliothek", die 1889 von Charles Garnier, dem Architekten der Pariser Oper, eingeweiht wurde. Das Gebäude sollte das Rathaus und eine Museumsbibliothek beherbergen, die es dem Publikum ermöglichten, die Geschichte der Kunst, der lokalen Geschichte und der Naturwissenschaften zu erfassen...

Das Ensemble wird immer noch besucht und umfasst das Naturkundegeschirr von Elie Cottereau, einer Präparatorin und botanischen Enthusiasten, und Gigault de la Bedollière Reisebüro, ein Marineoffizier, der eine reiche Sammlung von Trophäen vermachte und koloniale Produkte aus Asien, Westafrika und Amerika. Um auch an diesen Orten zu sehen, hat ein kostbares Tuch namens "Tuch von Saint-Calais" die Reliquien von Carilephus, dem Gründer der Abtei, eingehüllt. Schließlich, in der ehemaligen Heimat der Abtei, wurde von Anfang an, im Jahr 1889, der große Raum der Bibliothek des Erbes installiert. Mehr als 10.000 alte Bände werden dort aufbewahrt. Geöffnet mittwochs von 10h bis 12h30 und 15h bis 18h30 und am ersten Samstag im Monat von 10h bis 12h30. Freier Eintritt. Informationen zu +33 2 43 35 63 03.

Das alte Zentrum und die historischen Stätten der Stadt sind durch eine markierte Fußgängerzone verbunden. Informationen zu +33 2 43 35 82 95.

Wir können diese Wanderung nutzen, um in den drei öffentlichen Parks, Spazierwegen und botanischen Gebieten von Qualität aufzuhören: der Park Jean Moulin, der Wintergarten und die Promenade von Urca.

Es ist auch möglich, größere Wanderungen zu Fuß oder mit dem Mountainbike in Betracht zu ziehen, einschließlich des Stadtzentrums, da die Parzellen noch Agrargebiet sind. Dokumentation und Informationen zu +33 2 43 35 82 95.

Diese Strecken umfassen zum größten Teil den See Saint-Calais und sein Freizeitzentrum. Das ganze Jahr über stehen Pétanque-Plätze, Minigolf, Spiele für Kinder und Picknickplätze zur Verfügung. Sie können den See zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden.

Im Juli und August Vermietung von Kajaks, Tretbooten oder Paddelboards. Informationen unter +33 6 86 77 48 91 oder +33 2 43 63 00 54.

Zum Schwimmen wählen wir jedoch das städtische Schwimmbad (Boulevard Dr Gigon), das im Sommer entdeckt wurde, der Zugang ist frei. Informationen zu +33 2 43 35 03 54.

Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...27&Itemid=47 Die Kulturbibliothek beherbergt einen Multimedia - Punkt und bietet Unterhaltung für kleine Kinder (Kontakt +33 2 43 35 35 03) und Ausstellungen und Qualitätsshows werden im Kulturzentrum angeboten (Tel: +33 2 43 35 63 03) und der MJC Manu Dibango (Tel: +33 2 43 35 20 05).

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente

Ereignisse und Feste

Ende Mai, Messeausstellung: kommerzielle und musikalische Animationen.

Ende Juni, an zwei Tagen, findet in Saint-Calais ein berühmter internationaler Triathlon (Schwimmen, Laufen und Radfahren) statt.

Der erste Sonntag im Juli, am Ufer des Sees, Outdoor-Markt mit lokalen Produkten und Spaß und musikalische Unterhaltung parallel.

Am ersten Sonntag im September feiert Saint-Calais den Apfelschuh. Die Tradition geht auf 1630 zurück, als durch eine Epidemie die Bevölkerung von ihren Chatelainen Äpfel und Mehl empfing, die wir in Form von Apfelpantoffeln kochten! Auf dem Programm: Ausstellungen zu Straßenkunst, Ausstellungen, Kunsthandwerk, Gourmet-Unterhaltung zum Thema Apfelpantoffeln, Feuerwerk... Information +33 2 43 35 63 03.

Schließlich findet jeden Donnerstagmorgen unter den Hallen ein Markt statt, auf dem man die Reichtümer des Bodens bewundern kann, der auch Gegenstand eines Sonntagsmarkts ist, der den lokalen Erzeugern vorbehalten ist.

Bilder

Granary - Saint-Calais
Granary - Saint-Calais
Das Bild ansehen
Notre-Dame - St. Calais
Notre-Dame - St. Calais
Das Bild ansehen
Mit Blick auf den mittelalterlichen Garten - Saint-Calais
Mit Blick auf den mittelalterlichen Garten - Saint-Calais
Das Bild ansehen
Old Fund - Saint-Calais
Old Fund - Saint-Calais
Das Bild ansehen

Wetter

Donnerstag 20 April
Min. 11°C - Max. 24°C
Tag
Nacht
Freitag 21 April
Min. 10°C - Max. 25°C
Tag
Nacht
Samstag 22 April
Min. 11°C - Max. 23°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Verkostung von Produkten des Departements Sarthe
Geschmäcker der RegionKostenlosMontval-sur-Loir (35 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Walk in Loir-Tal
RadrundfahrtEinfach2h00Lunay (17.8 km)
Entdecken Sie alte Mayet
OrtsbesichtigungEinfach1h15Mayet (39 km)
Rund Verneil
FußwanderungEinfach2h30Verneil-le-Chétif (40 km)
Das Erbe der Vaas
FußwanderungMittelschwer2h30Vaas (43 km)
Die alten Viertel
OrtsbesichtigungEinfach1h00Châteaudun (46 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen