Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Porto-Vecchio

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Südkorsika

Porto-Vecchio - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Südkorsika
8.7
3

Stadt Corse-du-Sud, auf der Insel der Schönheit, nimmt Porto-Vecchio Ort am südlichen Ende der Region. Dritte größte Stadt nach Ajaccio und Bastia, es ist auch einer der Touristen. Umrahmt vom Tyrrhenischen Meer, ist dieses Resort zu Bonifacio angrenzend, ein weiterer großartiger Ort für den Tourismus in Korsika.

Zwischen Meer und Bergen, wuchs Porto-Vecchio die Stadt aus dem dritten Jahrhundert vor Christus mit der Ankunft der Torre-Kultur. Wir können auch die Reste der damaligen Zeit in der korsischen Stadt bewundern. Komplett in dem Mittelalter verlassen, die Stadt stieg aus der Asche im Laufe des sechzehnten Jahrhunderts, vor allem mit der Ankunft der Genueser Kolonien gespannt auf die Schönheit der Insel zu markieren. aber es war nicht bis zum neunzehnten Jahrhundert und die Trockenlegung der Sümpfe um für Porto-Vecchio definitiv Besucher verführen.

Haupttouristenzentrum, dank seiner Nähe zum Flughafen von Figari, Porto-Vecchio ist jetzt ein beliebter Ort für Besucher und Prominente, die viele Zweitwohnungen auf den Meeresküsten haben.

Geographische Informationen

GemeindePorto-Vecchio
Postleitzahl20137
Touristisches Label
Breite41.5913690 (N 41° 35’ 29”)
Länge9.2783110 (E 9° 16’ 42”)
Fläche168.65 km²
Bevölkerung12056 Einwohner
Bevölkerungsdichte71 Einwohner/km²
PräfekturAjaccio (119 km, 2h10)
Insee-Code2A247
GemeindeverbandCC du Sud Corse
DepartementSüdkorsika
RegionKorsika

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Sotta10.2 km (13 Min.)
Lecci11.7 km (17 Min.)
Sainte-Lucie-de-Porto-Vecchio15 km (21 Min.)
Figari19.9 km (22 Min.)
Conca21 km (31 Min.)
Tarco24 km (30 Min.)
Pianottoli-Caldarello28 km (30 Min.)
Bonifacio29 km (36 Min.)
Carbini30 km (43 Min.)
Monacia-d'Aullène33 km (38 Min.)
Zonza39 km (54 Min.)
Levie39 km (56 Min.)
San-Gavino-di-Carbini40 km (57 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Die Stadt Porto-Vecchio besitzt noch die Überreste eines von den Genuesen im sechzehnten Jahrhundert gebaut Zitadelle. Man kann Bastionen und ein Genueser Tor aus dem Ende des sechzehnten Jahrhunderts zu entdecken. Die bekannteste ist die Bastion Frankreichs, vor kurzem restauriert. Sie können Ausstellungen von Malerei und Skulptur regelmäßig im Jahr entdecken.

Aber es ist vor allem für seine natürliche Erbe, das Porto-Vecchio seine Besucher verführt. Seine Strände wie Santa Giulia und Palombaggia, bieten eine Oase der Ruhe auf das türkisfarbene Meer. Die weißen sandigen Flächen von Kiefern aus bieten insbesondere einen schönen Blick auf den Cerbicale Inseln identifiziert. Die natürlichen Standorte sind insbesondere durch das Natura-2000-Label und sind Gegenstand von großer ökologischer Überwachung geschützt.

Korsischen Stadt hat viele Spuren der Zivilisation Torrean als Araghju, Turri, Ceccia, Tappa und Bruschicia beibehalten.

Auch als die Stadt des Salzes bekannt ist, bleibt Porto-Vecchio von ein paar Salzwiesen umgeben, die außergewöhnliche Landschaften Besucher bieten, die einige Wanderrouten tun können.

Die Marina kann auch die vielen Boote in der Nähe vor Anker bewundern und genießen Sie die Outdoor-Cafés überall verstreut.

Wie Sie durch die Stadt gehen, genießen Sie die Chiappa Leuchtturm, in der ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts gebaut. Die Kirche St. Johannes der Täufer fehlt auch nicht Charme. Erbaut im späten neunzehnten Jahrhundert, die mit besonders schönen Fresken des Jahrhunderts. Denkmalschutz, die Mühle des Guardienna fängt das Auge, als die Genuesen Turm von Chiappa. Das Hotel liegt auf einer Insel, es ist das letzte Überbleibsel eines genuesischen Festung des sechzehnten Jahrhunderts.

Die Kirche St. Maria vom Ospedale zeigt noch heute romanischen Überreste der frühen Kirche es ersetzt. Der Wald von Ospedale, nicht weit, ist nach einer ehemaligen Kapelle aus dem fünfzehnten Jahrhundert benannt. Es bietet einen herrlichen Blick über den Golf von Porto-Vecchio und hat einen sehr schönen künstlichen See. Dieser Wald aus Kiefern und Buchen hat mehrere markierte Wanderwege.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Naturstätten
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Mehrere Märkte finden in Porto-Vecchio, die erste jeden Freitagmorgen, und die zweite jeden zweiten und vierten Mittwoch des Monats.

Im April zeigt das Festival der Straßenkunst, Scen'è Sonniu Künstler aus der ganzen Welt auf den Straßen der Stadt.

Jedes Jahr im Sommer das Porto-Vecchio Festival international renommierte Künstler und Konzerte von lokalen Musikern.

Zwischen Juli und August bietet die Stadt eine Nacht des Einkaufens mit Straßen bis Mitternacht geöffnet wurde Fußgänger in der Nacht und Läden für einige.

In der Nacht vom 31. Juli bis zum 1. August organisiert Porto-Vecchio seine Partei Luddareddu. Es geht um eine verschleierte Korkmodell nehmen, die die Straßen vor seinem Prozess geht und die Mitternacht zu verbrennen. Es war einmal ein Weg, um das Ende des harten Sommer Arbeit im Bereich zu markieren.

Bilder

Palombaggia - Blick auf den Strand von Cala di Lume und I Pini
Palombaggia - Blick auf den Strand von Cala di Lume und I Pini
Das Bild ansehen
Cala di Lume, mitten in Palombaggia Strand
Cala di Lume, mitten in Palombaggia Strand
Das Bild ansehen
Palombaggia-Strand im Juni
Palombaggia-Strand im Juni
Das Bild ansehen
Palombaggia im Juni
Palombaggia im Juni
Das Bild ansehen
Der Golf von Porto Novo
Der Golf von Porto Novo
Das Bild ansehen
Kristallklares Wasser
Kristallklares Wasser
Das Bild ansehen
Porto-Vecchio s Herberge
Porto-Vecchio s Herberge
Das Bild ansehen
Die Sonne geht auf!
Die Sonne geht auf!
Das Bild ansehen

Wetter

Samstag 25 März
Min. 8°C - Max. 19°C
Tag
Nacht
Sonntag 26 März
Min. 11°C - Max. 13°C
Tag
Nacht
Montag 27 März
Min. 11°C - Max. 16°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
I Canni
OrtsbesichtigungEinfach45 Min.Sotta (8.7 km)
Vallée d'Arce
FußwanderungEinfach1h00Sotta (8.7 km)
Romanische Kapelle Johannes der Täufer von Poggio di Tallà
FußwanderungEinfach1h30Sainte-Lucie-de-Tallano (22 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen