Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Plougastel-Daoulas

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Finistère

Breton Stadt fast 13 500 Einwohner, nimmt Plougastel-Daoulas Ort im Departement Finistère im Hafen Brest. Es liegt an der Mündung des Elorn auf eine Halbinsel.

Dies ist das sechste Jahrhundert, dass die Pfarrei Plougastel basiert. Allerdings war es nicht bis zum elften Jahrhundert, die der Stadt ihren Namen gab. Aber es ist vor allem in den fünfzehnten und sechzehnten Jahrhundert, wie die Stadt wächst, vor allem durch den Anbau von Hanf und Flachs und Handel von Gemälden. Heute und seit dem achtzehnten Jahrhundert, ist Plougastel-Daoulas Wirtschaft in erster Linie orientiert sich an wachsenden Erdbeeren in erheblichen Ruf.

Der Tourismus ist auch eine reiche Tätigkeit Plougastel-Daoulas durch viele natürlichen Stätten, Strände oder architektonisches Erbe ohne Mangel an Interesse. Stolz auf ihre Traditionen und Kultur setzt die bretonischen Stadt noch seine Vergangenheit und Folklore durch Veranstaltungen das ganze Jahr über markieren.

Geographische Informationen

GemeindePlougastel-Daoulas
Postleitzahl29470
Touristisches Label
Breite48.3740510 (N 48° 22’ 27”)
Länge-4.3691080 (W 4° 22’ 9”)
Fläche46.83 km²
Bevölkerung13791 Einwohner
Bevölkerungsdichte294 Einwohner/km²
PräfekturQuimper (63 km, 45 Min.)
Insee-Code29189
GemeindeverbandBre Métropole
DepartementFinistère
RegionBretagne

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Loperhet5.9 km (10 Min.)
Le Relecq-Kerhuon6.4 km (10 Min.)
Dirinon10.3 km (12 Min.)
Guipavas10.4 km (13 Min.)
Brest11 km (13 Min.)
Daoulas11.7 km (11 Min.)
Gouesnou14 km (20 Min.)
Landerneau14.8 km (17 Min.)
Irvillac15.2 km (15 Min.)
Hôpital-Camfrout15.8 km (15 Min.)
Saint-Urbain15.8 km (17 Min.)
Bohars16.7 km (17 Min.)
Logonna-Daoulas16.9 km (17 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Das religiöse Erbe Plougastel-Daoulas ist besonders reich. Es hat nicht weniger als acht Kapellen auf der Halbinsel und jeder spiegelt die wichtige Geschichte der Region. Erbaut im späten siebzehnten Jahrhundert, hat die Kapelle Sainte-Christine schöner Statuen des fünfzehnten, sechzehnten und siebzehnten Jahrhunderts. Auf dem Friedhof kann man auch eine geminate Statue der Heiligen Christine und Lady bewundern. Die Kapelle Saint-Adrien, die Mitte des sechzehnten Jahrhunderts, hat es auch schöne polychrome Statuen. Kleinere Kapelle Plougastel-Daoulas, enthüllt, dass von St. Trémeur Pietà siebzehnten Jahrhundert und eine Statue des ewigen Vaters des fünfzehnten Jahrhunderts. Wie Sie durch die Stadt gehen, können Sie auch die Kapellen Unserer Lieben Frau des Weißen Brunnen und seinem extravaganten Stil Tympanon von St. Claude, St. Guénolé, St. Languy oder Saint John genießen.

Früher Priorat der Abtei von Daoulas, stammt die Kirche St. Peter, den Ursprung des siebzehnten Jahrhunderts. Zerstört im neunzehnten Jahrhundert, ist es auch während Bombardierung 1944 Rebuilt hastig nach dem Zweiten Weltkrieg, es ist jetzt ein Gebäude mit einem Betonturm und präsentiert einige zerstört durch eine neugotische Kirche ersetzt wurde schöne Möbel bleibt wie seine beiden Altäre.

Besitzen eine ausgedehnte Küstenlinie, Plougastel-Daoulas nicht weniger als sieben Ports. Sehen Sie sich insbesondere auf die von Lauberlac'h und der Tinduff. Die erste ist ein Fischerhafen zu Krustentieren war einst ein Ort der Erdbeeren für England zu laden. Er Tinduff Zuvor war der geschäftigste aller Stadt und wurde für seine Pflaumen bekannt. Heute ist es ein beliebter Yachthafen.

Mehrere Strände sind an der Küste von Plougastel-Daoulas, wie das von Porsmeur. Es ist möglich zu schwimmen, die gekennzeichnet durch zu gehen oder Wassersport Wege zu üben.

Plougastel-Daoulas genießt bedeutendes Naturerbe wie die berühmten Felsen von Plougastel die Elorn Mündung dominieren. Bewundern Sie besonders die von der Kaiserin und dem Imperator, Sandstein des Devons und verstreuten Quarzit und Marmor Adern. Sie sind sehr gutes Klettern für Amateur- und erfahrene Sportler.

Um einen atemberaubenden Blick auf die Bucht von Brest und der Küste, auf das Panorama der Kéraménez zu genießen. Das Hotel liegt 85 Meter, ist es eines der besten Sehenswürdigkeiten der Stadt Plougastel-Daoulas.

Die Stadt hat ein kleines Museum von Erdbeere und Kulturerbe, das die Geschichte von Plougastel durch Kostüme, Architektur präsentiert, in der Landwirtschaft oder Möbeln. Erdbeere, Typ Gariguette, hat auch seinen Platz.

Ein Spaziergang durch die Stadt, werden Sie verschiedene Brunnen genießen, die das Beste, was der weißen Brunnen bekannt ist. Druidic Kultobjekt, stammt das heutige Gebäude aus dem siebzehnten Jahrhundert und beherbergt eine Statue der Jungfrau mit dem Kind. Betrachtet ein Wunder, wird das Wasser in den Brunnen angeblich kranker Kinder Schwellung zu heilen oder verkümmert.

Natur Breton Richtung Round Island, direkt an der Plougastel-Daoulas, Doubidy Spitze, die Spitze von Caro oder die Spitze des Raben zu gehen und zu entdecken. Man kann mehrere markierte Wanderwege.

Die bretonische Stadt hat zwei herausragende Schiffe, die Saint-Guénolé, ein Krustentieren aus der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts, und Marie-Claudine, ein Boot aus dem Hafen von Brest zu den Plänen des achtzehnten Jahrhunderts gebaut und klassifiziert Erbe Interesse Schiff.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Naturstätten
Veranstaltungssäle

Ereignisse und Feste

Der Markt ist jeden Donnerstagmorgen statt. Zum Jahresende beherbergt die Stadt auch einen Weihnachtsmarkt.

St. Modeste Messe findet im Februar mit seiner Garage Verkauf.

Das Festival of Lights Humor findet im Mai mit mehreren Comedy-Shows.

Das Rennen von der Brücke über den Elorn, im Mai, bietet Kurs 8,5 km, 15 km, Natur Wanderungen oder Führungen für Kinder.

Jeder zweite Sonntag im Juni feiert die Stadt Erdbeere mit einer Folklore-Show.

Der Maerl Day ist ein traditionelles Fest, das im Juli stattfindet.

Im Sommer begrüßt Plougastel-Daoulas die Trans Plougastel, einen Skiff-Regatta.

Singen Kapellen findet im Juli und August. Das Programm umfasst Musikkonzerte in den acht Kapellen Plougastel-Daoulas.

Wetter

Dienstag 19 Februar
Min. 2°C - Max. 10°C
Tag
Nacht
Mittwoch 20 Februar
Min. 8°C - Max. 13°C
Tag
Nacht
Donnerstag 21 Februar
Min. 8°C - Max. 14°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Segeltörn in den Abers-Fjorden
Natur und frische Luft50 € bis 75 € Landéda (28 km)
Ausflug oder Kreuzfahrt mit einem bewohnbaren Segelschiff
Natur und frische Luft75 € bis 299 € Audierne (41 km)
Exotischer und botanischer Garten von Roscoff
Natur und frische Luft3 € bis 6 € Roscoff (48 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Die Befestigungsanlagen Routen
FußwanderungMittelschwer4h20Roscanvel (14.7 km)
Circuit du Moulin du Seigneur
FußwanderungMittelschwer3h40Roscanvel (14.8 km)
Saut du Loup
FußwanderungSportlich3h05Rosnoën (16.9 km)
Circuit de Saint-Julien
FußwanderungEinfach1h50Camaret-sur-Mer (20 km)
Circuit du Cap de la Chèvre
FußwanderungSportlich3h20Crozon (22 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen