Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Noyant-Villages

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Maine-et-Loire

Noyant-Villages ist eine Stadt in Maine-et-Loire, in der Region Pays-de-la-Loire, am Rande die Indre-et-Loire, etwa fünfzig Kilometer östlich von Angers.

Es ist eine Stadt, die im Dezember 2016 nach dem Zusammenschluss von 14 Ortschaften gegründet wurde, der größte, Noyant, hatte 1830 Einwohner. Das zweitbevölkerungsreichste Dorf war Parcay-les-Pins mit fast 900 Einwohnern. Die neue Gemeinde zählt heute fast 6000 Einwohner.

Das riesige Gebiet des neuen Gebietes hat eine Fläche von fast 300 km², was es zu einer der größten Gemeinden im französischen Mutterland macht.

Noyant-Villages begrenzt, im Süden durch das Loire-Tal gehört zu den natürlichen und historischen Pays Beaugeois auf einigen bewaldeten Plateau aber einschließlich Feuchtgebiete und Wälder klassifiziert und auf ihre ökologischen Interesse geschützt.

Die Tätigkeit war immer im Wesentlichen landwirtschaftlich geprägt, außer im 19. Jahrhundert, wo Sandsteinbrüche ausgenutzt wurden. Vieh, einschließlich Geflügelproduktion bleiben die Grundlage der lokalen Wirtschaft, und mehr ggA (geschützte geografische Angabe) unterscheiden lokale Produkte (Cidre, Rindfleisch aus Maine, Schweinefleisch, Geflügel und Eiern Maine und Lob).

Erbstücke prosperierenden Gutshöfe und Schlösser von Siedlungen zu mehr Wohn-, viele historischen Stätten, die neue Stadtlinie, die auch zahlreiche Freizeiteinrichtungen und eine reiche natürliche Umgebung: so viele Gründe, einen Schritt während eines Aufenthalts in der Region.

Geographische Informationen

GemeindeNoyant-Villages
Postleitzahl49490
Breite47.5128930 (N 47° 30’ 46”)
Länge0.1144140 (E 0° 6’ 52”)
HöheVon 40m bis 119m
Fläche299.45 km²
Bevölkerung5940 Einwohner
Bevölkerungsdichte19 Einwohner/km²
PräfekturAngers (60 km, 54 Min.)
Insee-Code49228
GemeindeverbandCC Baugeois Vallée
DepartementMaine-et-Loire
GebieteAnjou, Loiretal
RegionPays de la Loire

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

La Pellerine6 km (9 Min.)
Marcilly-sur-Maulne11.5 km (11 Min.)
Braye-sur-Maulne12.4 km (13 Min.)
Lublé12.6 km (12 Min.)
Mouliherne12.7 km (13 Min.)
Saint-Laurent-de-Lin13.9 km (14 Min.)
Rillé14.1 km (14 Min.)
Vernantes14.5 km (12 Min.)
Gizeux16.3 km (21 Min.)
Vernoil-le-Fourrier16.6 km (14 Min.)
Le Lude16.6 km (15 Min.)
Channay-sur-Lathan17 km (18 Min.)
Savigné-sous-le-Lude17.6 km (19 Min.)
La Lande-Chasles18.9 km (19 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Es ist offensichtlich unmöglich, alle Schlösser, Herrenhäuser, Mühlen oder Kirchen zu erwähnen, die in einem Spaziergang in Form der Entdeckung des gebauten und historischen Erbes von Noyant und 13 anderen Dörfern, die meist von Weilern umgeben sind, die neue Gemeinde bilden.

Allerdings muss ein Schritt in Noyant-Villages einige wesentliche enthalten.

Dies ist der Fall der Burg Bouchet, Lasse, im sechzehnten Jahrhundert erbaut und in der achtzehnten in eine Villa umgewandelt. Im 19. Jahrhundert fanden neue Arbeiten statt: ein abgerissener Flügel wurde hinzugefügt, und vor allem wurde ein Landschaftspark mit einem romantischen Aspekt von 30 ha angelegt, der von einem Baumgürtel begrenzt wurde, der mit Blick auf die Burg durchbrochen wurde. Ein Teil des Letzteren wird jetzt als Gite vermietet und wenn das Gebäude, dessen Fassaden, Dächer, Kapelle, Lounges und Common klassifiziert sind, nicht besucht wird, ist der Park andererseits für die Öffentlichkeit zugänglich. Restauriert mit erneuerten Essenzen, aber in Bezug auf die Pläne der Ursprünge, ist es ein Juwel! Öffnen Sie den Nachmittag vom 1. Juli bis 15. August. Preis: 3 Euro. Informationen unter +33 2 41 89 03 20.

Wir können mit der Burg von Lathan, in Breil, die einzigartige Geschichte fortsetzen. Das heutige Gebäude stammt aus den 1860er Jahren und wurde im klassischen Stil erbaut. Auf der anderen Seite wurde der Park 1773 von einem Bordeaux-Architekten für die Familie Pays de Lathan entworfen, die den Bau des Hauses, das im Zentrum errichtet werden sollte, nicht umgesetzt hatte. Der 56 Hektar große Park wurde als historisches Monument klassifiziert und besteht aus zwei Teilen. Der eine ist vom Stil des Le Nôtre (Versailles) inspiriert, der andere ist romantisch im Stil des künstlichen 110-m-U-Bahn-Komplexes, der "die Landkarte des Zärtlichen" darstellt. Ein 500 m langer Kanal, der von Lathan gespeist wird, kreuzt das Ganze. Ein Labyrinth wurde für die Kinder geschaffen. Geöffnet von April bis November. Preise: 1 bis 3 Euro. Informationen zu +33 2 41 82 64 98.

Auf Breil ist die Kirche Notre-Dame immer einen Blick wert: Ihre Fundamente stammen aus dem zwölften Jahrhundert, und sie wurde im dreizehnten, fünfzehnten und sechzehnten Jahrhundert umgebaut. Die architektonischen Details (Skulpturen), die inneren Kapellen und der Adel der Materialien sind bemerkenswert. Informationen unter +33 2 41 82 35 20.

Wir fahren weiter nach Genneteil, indem wir das Schloss von Breil de Hay besuchen. Erworben von der Familie der Dame von Montsoreau im Jahr 1730, stammen die ältesten Elemente aus dem 15. Jahrhundert, als es damals ein großer Zehnt war (wo die Steuer erhoben wurde). Umgebaut im Schloss im 17. Jahrhundert, bewahrt es einen Bergfried im romanischen Stil. Der Komplex verfügt über einen 10 Hektar großen botanischen Garten, in dem 60 seltene Arten exotischer Bäume gehalten werden. Die Tour beinhaltet einige der Innenräume (Empfangsräume, archäologische und geologische Sammlungen, Kunstgeschichte) und Gärten. Geöffnet vom 14. Juli bis 31. August und das ganze Jahr für Gruppen nach Vereinbarung. Preis: 5 bis 10 Euro. Informationen unter +33 2 41 82 25 13.

Zwischen Geschichte und Kunstgeschichte, besuchen Sie das Dorf Parcay-les-Pins, das Museum von Jules Desbois, Bildhauer des späten neunzehnten Jahrhunderts, Freund und Mitarbeiter Rodin. In seinem Heimatdorf präsentiert das Establishment in sieben Räumen hundert seiner Werke (hauptsächlich Skulpturen), die den menschlichen Körper mit Realismus und Sinnlichkeit darstellen. Geöffnet von April bis November. Eintritt: 3 Euro. Informationen unter +33 2 41 82 28 80.

Der Besuch der hochmodernen Energierückgewinnungseinheit von Salamandre auf Noyant, die Filme, Panels und interaktive Spiele beinhaltet, ermöglicht es Erwachsenen und Kindern, die Probleme der Ökologie täglich zu verstehen. Recycling und Energiemanagement. Jedes Jahr verarbeitet die Einheit 100.000 Tonnen Abfall und produziert 60.000 MWh Strom. Das ganze Jahr geöffnet mit Reservierung unter +33 2 41 82 58 24.

Dies rechtfertigt die weitere Entdeckung des ökologischen Erbes der großen neuen Gemeinde.

Im Süden sind der Wald und der Rillé-See Natura 2000 auf den ehemaligen Territorien von Breil, Linières-Bouton, Méon, Noyant und Parçay-les-Pins. Unter geschützten Arten, Schwarzstörche während der Brutzeit. Neben Hainen und Ackerland schätzen wir auch den See Saint-Jean de Dénezé-sous-le-Lude und seine Spielplätze, die Teiche Chigné und Lasse. Wir können dort angeln. Informationen zu den entwickelten Standorten und den Vorschriften unter +33 2 47 05 33 77.

Darüber hinaus wurden für alle Noyant-Villages-Einheiten zahlreiche Wander- und Mountainbike-Strecken angelegt. Dokumentation und Informationen unter +33 2 41 89 18 07.

Für diejenigen, die einen Ausritt bevorzugen, kontaktieren Sie den Reiterhof von La Chicaudière unter +33 2 41 82 15 69.

Schließlich, um Sport und Müßiggang zu kombinieren, gehen Sie zum Freibad von Noyant, geöffnet von Juni bis September, außer Montag. Es verfügt über Swimmingpools und Freizeitgeräte sowie Außenbereiche, einen Beachvolleyballplatz und 3000 m² Rasenfläche. Eintritt: 1,50 und 2,50 Euro. Informationen unter +33 2 41 89 70 08.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Naturstätten

Ereignisse und Feste

13. Juli, anlässlich der Nationalfeiertage, Fackelzug und Feuerwerk.

Mitte Dezember Weihnachtsmarkt im Zentrum von Noyant.

Jeden Freitagmorgen bietet der Markt rund 60 Händlern eine Gelegenheit, die reichhaltigen regionalen Produkte der Region zu entdecken.

Bilder

Schneetag in Genneteil
Schneetag in Genneteil
Das Bild ansehen

Wetter

Sonntag 13 Juni
Min. 15°C - Max. 29°C
Tag
Nacht
Montag 14 Juni
Min. 14°C - Max. 31°C
Tag
Nacht
Dienstag 15 Juni
Min. 16°C - Max. 31°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Besuch des Schlosses in Marcilly-sur-Maulne
Kultur und Pädagogik0 € bis 8 € Marcilly-sur-Maulne (10.4 km)
Weintouristischer Besuch eines Keller mit Verkostung
Geschmäcker der RegionKostenlosSaint-Nicolas-de-Bourgueil (24 km)
Verkostung von Produkten des Departements Sarthe
Geschmäcker der RegionKostenlosMontval-sur-Loir (31 km)
Freizeitpark Saumur Forest Aventures
Natur und frische Luft23 € Saint-Hilaire-Saint-Florent (32 km)
Weinverkostung auf dem Gut Lavigne
Geschmäcker der RegionKostenlosVarrains (35 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Cherré
FußwanderungEinfach2h20La Chapelle-aux-Choux (15.8 km)
Auf den Spuren der Geschichte
FußwanderungEinfach3h30Coulongé (21 km)
Das Erbe der Vaas
FußwanderungMittelschwer2h30Vaas (23 km)
Rund Verneil
FußwanderungEinfach2h30Verneil-le-Chétif (28 km)
Entdecken Sie alte Mayet
OrtsbesichtigungEinfach1h15Mayet (30 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen