Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Morteau

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Doubs

Morteau - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Doubs
8.4
2

Morteau ist eine Stadt, in Doubs, in Burgund, Franche-Comté, befindet sich 65 km südöstlich von Besancon und weniger als 10 km von der Schweizer Grenze entfernt.

Die Stadt liegt im oberen Tal des Doubs, im Herzen des Jura entwickelt.

Das Zentrum der Stadt grenzt an den Fluss, sondern ein Teil seines Territoriums (einschließlich der Höhe steigt 750-1114 m) im Val Morteau, bestehend aus Weide und Wald, manchmal steiler Hang eingeschlossen.

Die Anlage nahm aus dem zwölften Jahrhundert nach der Installation eines Benediktinerpriorat aus, die die Mönche in der Lichtung des Tales teilgenommen.

prosperierenden Herrschaft obwohl in einer Region, wo Konflikte zahlreich waren, umfasst Morteau nur das Königreich von Frankreich und die Unterzeichnung des Vertrages von Nijmegen im Jahr 1678.

Die Entwicklung der Uhrenindustrie im achtzehnten Jahrhundert trug zu seinem Ruhm, als seine reichen Landwirtschaft und Gourmetprodukte (Wurst und Wurstwaren), die Wurst Morteau jetzt durch ein Etikett geschützt und die geschützte geografische Angaben.

Wenn die Uhrenindustrie rückläufig ist, Lebensmittel- und Automobilzulieferern stark bleiben, und der Tourismus hat auch wirtschaftliche Zentrum von Morteau (etwa 7000 Einwohner) werden.

Trotz mehrerer Brände im Laufe der Jahrhunderte (siebzehnten, achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert) wurden mehrere historische Erbe Elemente erhalten geblieben. Mit seiner außergewöhnlichen natürlichen Umgebung, macht dies die Stadt ein willkommener Schritt, Sommer und Winter (Skifahren).

Geographische Informationen

GemeindeMorteau
Postleitzahl25500
Touristische Labels
Breite47.0569800 (N 47° 3’ 25”)
Länge6.6041060 (E 6° 36’ 15”)
HöheVon 750m bis 1114m
Fläche14.11 km²
Bevölkerung7146 Einwohner
Bevölkerungsdichte506 Einwohner/km²
PräfekturBesançon (66 km, 1h04)
Insee-Code25411
GemeindeverbandCC du Val de Morteau
DepartementDoubs
GebietFranche-Comté, Juramassiv
RegionBurgund-Franche-Comté

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Montlebon2 km (5 Min.)
Les Fins3.8 km (6 Min.)
Grand'Combe-Châteleu5.4 km (9 Min.)
Les Combes7 km (12 Min.)
Villers-le-Lac7.3 km (10 Min.)
Noël-Cerneux7.5 km (9 Min.)
Les Gras9 km (11 Min.)
La Chenalotte9.3 km (11 Min.)
Le Bélieu11.1 km (14 Min.)
Le Barboux12.1 km (14 Min.)
Le Bizot12.4 km (18 Min.)
Fournets-Luisans12.7 km (17 Min.)
Narbief12.9 km (14 Min.)
Gilley12.9 km (15 Min.)
La Bosse13.2 km (17 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Mehrere historische Gebäude einen Besuch wert. Dies ist der Fall von Pertusier Schloss, im Jahr 1576 von einer wohlhabenden Familie in der Stadt gebaut. Im Jahr 1639, während einer Offensive von schwedischen Söldnern, war ein Turm in Flammen und die Fassade wurde beschossen (Auswirkungen sind noch sichtbar). Renaissance-Stil, das Haus und das Grundstück wurden im Jahr 1935 von der Stadt gekauft und alle beherbergen heute das Museum der Uhrmacherei. In dieser Oase der Wahl, Hall und ständige Sammlungen ermöglichen die Geschichte der Zeitmessung und das Universum und Techniken Uhrmachern der Vergangenheit... und heute zu verstehen. Viele einzigartige Stücke präsentiert. Täglich geöffnet vom 1. Mai bis 30. September und von Montag bis Freitag den Rest des Jahres. Führungen nach Reservierung. Eingang 3 und 6 Euro. Kontaktieren Sie die +33 3 81 67 40 88.

Siehe, die aktuelle Stadthalle, die aus dem Jahr 1590 stammt von den militärischen und religiösen Belegt erwarb die Stadt es im Jahr 1791. Es ist nun Teil der kommunalen Dienstleistungen beherbergt und gehalten wird, ein „Buch im Zusammenhang mit dem Priorat am Ursprung der Stadt schwarz „, in dem ein Notar in 1454 alle Unterlagen übergeben. Es enthält Diagramme, Entscheidungsverfahren und Verträge, die die alte Geschichte der Stadt verfolgen...

Die Klostergebäude des Klosters, und zwar wurden im späten achtzehnten Jahrhundert wieder aufgebaut und in der Schule umgewandelt. Jüngste Ausgrabungen haben dazu beigetragen, die Gräber zu entdecken.

An seiner Seite, die Kirche Unserer Lieben Frau von der Himmelfahrt, enthalten in der ergänzenden Inventar der historischen Denkmäler, stammt aus dem fünfzehnten Jahrhundert. Aber nur der Chor ist ein Original. Mehrere Brände haben in Veränderungen und Umbauten geführt. Man bemerkt einen Turm mit einem Kaiser Dach mit einer typischen Kuppel Franche-Comte. Der Innenraum besteht aus sechs überspannt. Ein Altar geschnitzt Holz siebzehnten Jahrhundert, eine Kanzel des achtzehnten und mehr Holzfiguren (ein Sechzehntel Virgin) in dem Gebäude...

Für einen Rundgang durch das Stadtzentrum und die wichtigsten bemerkenswerten Gebäude im historischen Herzen, rufen Sie +33 3 81 67 18 53.

Auf der Erholungs Ebene, im Sommer sind viele Wanderungen (zu Fuß oder mit dem Mountainbike) möglich von Morteau auf den umliegenden Gipfel. Einige Schaltungen sind abgesteckt Schritte, um die Arbeit von Uhrmachern in den umliegenden Dörfern zu entdecken und Siedlungen die Herstellung von Würsten Morteau beteiligt sind. Karten, Broschüren und Informationen +33 3 81 67 18 53 oder +33 3 81 21 29 99.

Im Winter, wenn die Skipisten von Val Morteau befinden sich entlang der Grenze, aus dem Gemeindegebiet, Praxis Skilanglauf (80 km Pisten) jedoch möglich Morteau gleich. Alle Informationen und Schneeschuhverleih und Langlaufausrüstung bei +33 3 81 67 48 72.

Im Sommer überwachte Praxis Bogenschießen, Baumklettern, Klettern oder Orientierungslauf zu Morteau Area. Möglichkeit auch Kanufahrten auf dem Fluss Doubs. Informationen +33 3 81 67 18 53.

Darüber hinaus bietet das Wassersportzentrum Schwimmbäder, Teiche und Freizeiteinrichtungen, Strand und Tennisplätze. Eintritt: ab 4,50 Euro. Informationen +33 3 81 67 25 48.

Wie für die Fischerei-Fans, können sie +33 3 81 41 19 09 für Grünflächen und Regulierung erkundigen.

Orte von Interesse

Informationspunkte
Monumente
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Das letzte Wochenende im März oder am ersten Wochenende im April Feier der Bücher (Treffen mit Autoren, Lesungen).

Mitte Juli Karneval.

Der letzte Samstag im August, der Verein Forum.

Der erste Samstag im September, Morteau Cyclo Rando: Fahrradweg, Mountainbike oder zu Fuß aus verschiedenen Entfernungen, mit Gourmet-punktierte Stationen vom Produzenten und Rathausplatz, Verkostungen, musikalische Unterhaltung, Wettbewerbe und Konzerte.

Zusätzlich zu anderen Möglichkeiten des Reichtum der Erde genießen wird regelmäßig angeboten: eine Messe (mit Animationen) hielt den ersten Dienstag eines jeden Monats von 08.00 Uhr bis 18 Uhr Ort der Messe und ein Markt findet jeden Dienstag und Samstag statt von 07.00 bis 13 Uhr Ort des Rathauses.

Bilder

Panorama City (© Jean Espirat)
Panorama City (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Frauenkirche Mariä Himmelfahrt (© Jean Espirat)
Frauenkirche Mariä Himmelfahrt (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Schloss Pertusier (© Jean Espirat)
Schloss Pertusier (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Val de Morteau (© Jean Espirat)
Val de Morteau (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Schloss Pertusier - Nordfassade (© Jean Espirat)
Schloss Pertusier - Nordfassade (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Panorama auf das Tal von Morteau (© Jean Espirat)
Panorama auf das Tal von Morteau (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Blick Morteau (© Jean Espirat)
Blick Morteau (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Schloss Pertusier , Uhrenmuseum (© Jean Espirat)
Schloss Pertusier , Uhrenmuseum (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
fenestron hoch auf dem Dach des Schlosses Pertusier (© JE) dekoriert
fenestron hoch auf dem Dach des Schlosses Pertusier (© JE) dekoriert
Das Bild ansehen
Wappen auf einer Burgmauer Pertusier (© JE) prangt
Wappen auf einer Burgmauer Pertusier (© JE) prangt
Das Bild ansehen
Ein sehr eindrucksvolles Haus (© Jean Espirat)
Ein sehr eindrucksvolles Haus (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Sonnenuhr auf der Vorderseite des Hauses für alle (© JE)
Sonnenuhr auf der Vorderseite des Hauses für alle (© JE)
Das Bild ansehen
Stadt (© Jean Espirat)
Stadt (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Kirchturm (© Jean Espirat)
Kirchturm (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Gericht der ehemaligen Priorat (© Jean Espirat)
Gericht der ehemaligen Priorat (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Erläuterung der Kirche (© Jean Espirat)
Erläuterung der Kirche (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Kirchenschiff der Kirche Unserer Lieben Frau von der Himmelfahrt (© Jean Espirat)
Kirchenschiff der Kirche Unserer Lieben Frau von der Himmelfahrt (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Kirchenschiff der Kirche für den Chor (© Jean Espirat)
Kirchenschiff der Kirche für den Chor (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Lehrstuhl für Unsere Liebe Frau von der Himmelfahrt (© Jean Espirat)
Lehrstuhl für Unsere Liebe Frau von der Himmelfahrt (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Gesicht geschnitzt Spitze einer Säule der Kirche (© I)
Gesicht geschnitzt Spitze einer Säule der Kirche (© I)
Das Bild ansehen
Große Kirchenorgel (© Jean Espirat)
Große Kirchenorgel (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Kirchenchor der Kirche (© Jean Espirat)
Kirchenchor der Kirche (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Glasmalerei Kirche (© Jean Espirat)
Glasmalerei Kirche (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Glasmalerei Kirche (© Jean Espirat)
Glasmalerei Kirche (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Die Buntglasfenster der Kirche (© Jean Espirat)
Die Buntglasfenster der Kirche (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Glasmalerei Kirche (© Jean Espirat)
Glasmalerei Kirche (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Glasmalerei Kirche (© Jean Espirat)
Glasmalerei Kirche (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Die Buntglasfenster der Kirche (© Jean Espirat)
Die Buntglasfenster der Kirche (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Die Buntglasfenster der Kirche (© Jean Espirat)
Die Buntglasfenster der Kirche (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Rippenbogen Spitzbogenkirche (© Jean Espirat)
Rippenbogen Spitzbogenkirche (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Rippenbogen Spitzbogenkirche (© Jean Espirat)
Rippenbogen Spitzbogenkirche (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
An einer Kreuzung, ein Symbol der Region, eine Uhr (© I)
An einer Kreuzung, ein Symbol der Region, eine Uhr (© I)
Das Bild ansehen
Der Königstisch - Druide Seite angenommen (© Jean Espirat)
Der Königstisch - Druide Seite angenommen (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Der Königstisch (© Jean Espirat)
Der Königstisch (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Der Königstisch (© Jean Espirat)
Der Königstisch (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Der Königstisch (© Jean Espirat)
Der Königstisch (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
der Tabelle King (© Jean Espirat)
der Tabelle King (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Erläuterungen auf den Tisch des Königs (© Jean Espirat)
Erläuterungen auf den Tisch des Königs (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen
Rock-Jeannin - Belvedere (© Jean Espirat)
Rock-Jeannin - Belvedere (© Jean Espirat)
Das Bild ansehen

Wetter

Sonntag 26 März
Min. 1°C - Max. 10°C
Tag
Nacht
Montag 27 März
Min. 0°C - Max. 11°C
Tag
Nacht
Dienstag 28 März
Min. 2°C - Max. 12°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Besuch einer Farm mit Lamas
Natur und frische Luft5 € Mamirolle (36 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Reposoir Kapelle
FußwanderungEinfach1h00Pays de Clerval (38 km)
Greenway
FußwanderungEinfach6h00Devecey (53 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen